Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Kryo ET Medikamentenkombi
no avatar
  Tanja-N-86
schrieb am 02.02.2019 11:24
Hallo,

Habe gestern mit den Vorbereitungen begonnen für den Kryotransfer, die Planung ist, dass ich Progynova mite 1x1 und Norcolut 1x1 vom 1.02 bis 10.02 einnehmen muss dann am Tag 2 der Blutung Progynova mite 2-2-2!

Meine Frage ist nun da ich bereits heute morgen Blutung hatte, ob ich ab morgen Progynova mite 2-2-2 einnehmen muss?
Falls ja, muss ich Progynova mite 1x1 und Norcolut 1x1 weiterhin dazu einnehmen oder diese absetzen?

Da heute leider Samstag ist erreiche ich niemanden von der Kinderwunschklinik... traurig

Danke für eure Antworten!
TANJA


  Re: Kryo ET Medikamentenkombi
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 02.02.2019 21:14
Liebe Tanja,

ich verstehe das so: Sie sollen erst einmal Progynova mite 1x1 und Norcolut 1x1 bis zum 10.2. nehmen und dann absetzen. Danach wird dann eine Blutung erwartet und dann erst soll es mit dem Pogynova 3x2 weitergehen.

Meine Empfehlung Progynova und Norcolut so wie geplant weiter nehmen und am Montag nochmal bei Ihrer Klinik anrufen, wenn die Blutung wieter anhält.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019