Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  DHEA-Wert
no avatar
   Warum immer ich?
schrieb am 29.01.2019 18:46
Hallo,

ich habe mal eine Frage: Wann ist ein DHEA-Wert gut oder schlecht? Ich habe im Internet gegoogelt, finde aber so viele verschiedene Angaben, dass ich daraus nicht schlau werde.

Ich bin 35 Jahre alt und habe einen DHEA-Wert von 2,14. Meine Follikelreifung ist eine Katastrophe.

Da die anderen Hormonwerte normal sind, meine Frage: Kann es am DHEA liegen? Macht es Sinn, da noch etwas einzunehmen? Oder kann ich darüber nichts bewirken?

Vielen Dank!


  Re: DHEA-Wert
no avatar
   Tulipan
schrieb am 29.01.2019 18:51
Hallo,

meine eigene Erfahrung ist, dass es völlig egal ist ob ich zusätzlich DHEA genommen habe oder nicht. Und ich habe das über ein Dreiviertel Jahr genommen. Es hat die Ergebnisse null beeinflusst: die Anzahl der EZ und die Qualität haben sich nicht signifikant verbessert/verändert.
Soweit ich das einordnen kann, gibts dazu unterschiedliche Lager. Meine alte KiWu-Praxis hat das als die Unterstützung für Low responder gesehen, mein jetziger Arzt hat nur abgewunken.

Liebe Grüße


  Re: DHEA-Wert
no avatar
   Warum immer ich?
schrieb am 29.01.2019 21:32
Liebe Tulipan,

danke für deine Antwort. Das klingt ja wirklich nicht so, als sei DHEA das Wundermittel oder der Hauptverursacher... Klar, kann man streiten. Aber mich bestärkt deine Erfahrung eher darin, dass man sich das auch sparen kann.

Ich glaube, dann lass ich das...

Danke dir!


  Re: DHEA-Wert
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 30.01.2019 08:13
DHEA zusätzlich zu nehmen macht hauptsächlich Sinn wenn noch andere männl. Hormone eher niedrig sind.


  Werbung
  Re: DHEA-Wert
no avatar
   Warum immer ich?
schrieb am 30.01.2019 14:25
Was heißt denn "eher niedrig"?

Testosteron liegt bei 0,28. Andere Werte für männliche Hormone hab ich nicht.


  Re: DHEA-Wert
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 30.01.2019 14:35
Hi,
von welchem Zyklustag stammt denn dieser Wert? Bzw. wie ist der Referenzwert des Labors?
Da gibt es noch weitere männl. Hormone (SHBG, Androstendion, etc).

Wenn deine Werte über der Mitte des Referenzbereichs bist hast du keine niedrigen Werte - ab wann der niedrige Wert hier eine Rolle spielt weiß ich jedoch nicht (bin mir auch nicht sicher ob es hierzu wissenschaftl Leitlinie o.ä. gibt) da das für mich dies wie schon erwähnt nicht von Relevanz war aufgrund meiner nicht niedrigen Werte.


  Re: DHEA-Wert
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 30.01.2019 19:45
Schwierige Frage.

Aber wenn der DHEA-Wert außerhalb der Referenzwerte des Labors ist, dann kann man die Einnahme von 50 mg DHEA durchaus einmal probieren, wenn man eher wenig Eizellen produziert. Die Studienlage dazu ist eher übersichtlich, wie man hier sehen kann: [www.wunschkinder.net]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: DHEA-Wert
no avatar
   Warum immer ich
schrieb am 30.01.2019 23:23
Danke für die Einschätzungen.

Also DHEA und Testosteron liegen bei mir jeweils im unteren Drittel der Referenzwerte des Labors. Also nicht ganz an der unteren Grenze aber auch nicht im Mittelfeld. SHGB lag in der Mitte.

Meine Eizellqualität war im letzten Versuch schlecht, bzw viele unreife Eizellen- ob die Qualität besser gewesen wäre, wenn sie reif gewesen wären weiß ich nicht.

Puh, schwierig...

Ich gucke mal, was das kostet. Je nachdem wage ich einen Versuch oder spare es mir, wenn es extrem teuer ist. Ansonsten hab ich ja nichts zu verlieren...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021