Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  claru80
schrieb am 27.01.2019 19:41
Herzlich Willkommen im Geschwister Piep


Vorgespräch

Xolummar 12.2.

Termine & warten auf Stimustart

- Januar 2019 -
lichterbogen, US 6.2.


-Februar-
Sternchenmama12, Kryo.
claru80 Kryo aus 1. IVF
karmaxxl, Gespräch in neuer Klinik für Kryo der 2.ICSI

-März-


in Stimulation


Punktion


Warten auf Transfer
Fernweh2016 Kryo


In WS
cs85 3.ICSI, Kryo TF 30.1.
Minimee2019, GVNP, ausgelöst 31.01.19. BT 15.02.19


Pause bzw. Unsicher wann weiter
sunny0810
Knasterbaks, Kryo von 3. ICSI
Sana 81
Juna30
auraya
Bini, 2 IVF / 6. Kryo ?
Merle-Marie
AnniStern87
Marieke Kryo?
Fienchen3116 IVF?
iola20, IVF Stimuabbruch wegen Zyste, neue IVF ?
Sonnenschein, IVF November
littletown


POSITIV

Abby78, spontan positiv 14.1., ES+15
hope113 Kryo TF 19.12. Blasto SET, positiv US 14.1. ET 6.9.19
Tanja11, Kryo TF 5.12. SET Blasto, positiv US 27.12. ET 23.8.19
Hazel82, IVF Punktion 14.11, Transfer 16.11 SET 4 Zeller, positiv ET 7.8.19
Vivi2012, Kryo Transfer 09.11 SET, BT 21.11 positiv ET 1.8.19
Himmelsstuermer, 1. ICSI, DET TF 9.11., BT 23.11 positiv mit Zwillis ET 31.7.19
WzG2018 1. Icsi/ 2.Kryo, SST pos. ET 3.7.19
Katrina_Sommer IVF, BT pos, Zwillis ET 20.5.19
marin88 TF 13.8 BT 27.8 positiv, ET 3.5.19
bienchen1502 Kryo TF 1.8. BT positiv ET 19.4.19
magicmouse Kryo TF 11.7. BT positiv ET 29.3.19
Bluemchen TF 20.6 BT 03.7 BT positiv Zwillis, ET 8.3.19


11 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.02.19 15:18 von claru80.



  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  Sternchenmama12
Status:
schrieb am 27.01.2019 21:09
Hallo Claru,

danke für's Eröffnen!
Ich hoffe, es geht Euch allen gut, ob Ihr nun hibbelt, schwanger seid oder wartet...
Ich habe mich länger nicht gemeldet,w eil alles etwas verwirrend war die letzten Tage. Ich war ja am 21.1. zum US, da war quasi nichts passiert, und am 25.1. dann wieder. Die Klinik sagte mir, dass wir, falls sich nichts getan hat, wir am Freitag (27. ZT) mit Östrogenpflastern (Vivelle-Dot) starten würden, in einen künstlichen Zyklus. Nun gut, warum nicht... wenn sowas geht? Freitag morgen bekam ich aber Schmierblutungen, bin dann trotzdem zum Gyn, der feststellte, dass meine GMS von 8,7 auf 5,1 mm geschrumpft war, und dass sich immer noch nichts bei den Follis getan hatte. Damit war dann klar, dass der Zyklus abzuhaken ist...Klinik meinte dann, dass das eine natürliche Abblutung der GMS wäre. Falls es mehr ist als eine Schmierblutung, können wir am Montag mit Vivelle-Dot in einen künstlichen Zyklus starten, wenn nur SB, dann müssen wir noch einen natürlichen Zyklus abwarten... Momentan ist es schon mehr als eine SB, aber auch nicht soviel wie eine normale Regel... Jetzt weiss ich es auch nicht...Bin total verwirrt, da ich mich auch noch nicht mit dem Thema "künstlicher Zyklus" auseinandergesetzt habe. Jedenfalls wird im Januar sicher nicht mehr transferiert, vielleicht halten wir für den Piep mal März fest?

LG, Sternchenmama


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  Knasterbaks
Status:
schrieb am 28.01.2019 08:36
Hallo Mädels,

ich grüße euch! winken

@Sterchenmama: Ich hatte schon mehrere künstliche Zyklen. Die sind ganz stressfrei, finde ich. Und ich wurde zwei Mal schwanger!

Me: Dachte heute morgen nach dem Aufstehen meine Überstimulation kehrt langsam zurück und dann fiel mir ein, dass wir gestern Mittag Grünkohl hatten. Tja, bleibt abzuwarten ob es ein erstes Anzeichen für einen kleinen Bauchbewohner gr�ne Punkte ist oder nur ein Grünkohlbauch ist ROFL

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche!

Liebe Grüße Knasterbaks


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.19 08:37 von Knasterbaks.


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 28.01.2019 09:00
Guten Morgen!
Nur kurz, fahre gleich zur Arbeit.

@Knasterbaks
Weiterhin

@Sternchenmama
Ich kann auch nur positives von artifiziellen Zyklen berichten. Hatte 4 Stück, 3x mit TF und wurde 2x schwanger.

@me/@Liste
Aufgrund des positiven Gesprächs im FROG habe ich den Termin zum SG in LH abgesagt. Ich bin aber echt etwas geknickt, dass mich "meine" Fr. Dr. Peper so offen angelogen hat.


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  sunny0810
schrieb am 28.01.2019 09:53
Guten Morgen,

@sternchenmama: zum künstlichen Zyklus kann ich leider gar nichts beitragen. Tut mir leid. Ich hoffe aber für dich, dass du bald eine Entscheidung bekommst und nicht so in der Luft hängst.

@knaster: wie sieht es bei dir aus, ist es der Grünkohl?

@juna: ich kann das verstehen. Ich finde Vertrauen zum Arzt sehr wichtig. Aber wenn das für dich besser ist, machst du das schon richtig!

@me: ich habe leider kein gutes Gefühl. Die Testreihe sieht für Pu+10 auch nicht wirklich vielversprechend aus. Aber gut, wäre auch ein bisschen viel Glück auf einmal gewesen. Dann eben nochmal. 😊
[www.bilder-upload.eu]


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.19 10:04 von sunny0810.


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 28.01.2019 10:02
Guten Morgen smile

Wie gehts den WS Mädels? Knasterbacks ich hoffe es kommt nicht vom Grünkohl? 😁

Juna: Was bedeutet FROG?

Claru : danke fürs eröffnen ♡

Me: Kryo Zyklus ist gestartet. Erste Tablette schon genommen. Am 6.2 ist US. Prolaktin war gut nur die SD ist etwas straff eingestellt. Wir machen Embryoglue und Embryosscope. Blastos sind geplant aber mal sehen ob wir überhaupt soweit kommen.


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 28.01.2019 12:52
Hey ihr Lieben,

@sunny: wann hattest du denn Transfer. Ich will ja auch immer Testreihen machen, aber dann denke ich immer wieder das Wechselbad der Gefühle ist grauenhaft. Dann lieber einen Schock und fertig.

@knasterbacks: die Däumchen sind für deinen Kämpfer immer noch gedrückt.

@me: so in 14 Tagen haben wir den Termin in der neuen Klinik. Wie schreibe ich denn die alte an, das dir mir eine Kopie unserer Akte zukommen lassen? Hat schon mal jemand die Klinik gewechselt?
Meine Schmierblutung sind in Mens übergegangen. Ich hoffe einfach mal das kam davon weil meine Hormone durcheinander waren, oder weil das Celaxane noch so lange nach gewirkt hat. Denn ich habe auch immer noch vermehrt Nasenbluten.

Also wenn in 14 Tagen der Termin ist und 14 Tage weiter beginnt der neue Zyklus, vielleicht bekommen wir es ja so hin dass wir dann den Kryo versuch starten können. Hoffentlich klappt das alles mit den Unterlagen und der Überführung unserer Kryos.
Wir spielen ja mit dem Gedanken alle 6 auftauen zu lassen und dann zu Blastos weiter zu kultivieren, den besten dann zurück und wenn noch mehr da ist, dann einfrieren.
Ich habe aber immer noch Angst das der Blasto uns eineigige Zwillinge beschehren kann. 4 Kinder wäre echt ne Hausmarke und dann nochmal Zwillinge. Wie sind denn da die Statistiken das Single Blastotransfer auch Zwillinge bei raus kommen können.


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  Sternchenmama12
Status:
schrieb am 28.01.2019 13:05
Hallo Ihr Lieben,

also, jetzt ist es sicher, wir machen einen künstlichen Zyklus und hoffen auf Transfer in 2 - 3 Wochen. Ich habe mich mal kundig gemacht, das scheint ja echt entspannter zu sein, als mein Hantier mit dem natürlichen Eisprung...Schön zu lesen, dass so viele von euch auch im künstlichen Zyklus schwanger wurden smile. Das macht echt Mut! Irgendwie fühle ich mich jetzt sehr froh und befreit, denn ich muss wahrscheinlich nur 1 oder 2 Mal zum US, nicht 5-6, so wie in einigen meiner natürlichen Zyklen. Ich bin echt mal gespannt auf's Resultat!

@ Knasterbaks: ich hoffe, es ist weder GRÜNkohl noch Grüne Punkte, einfach Baby smile.

@ Sunny: erst wenn der BT es bestätigt, ist es negativ... aber ich kenne das Gefühl... ich stelle mich auch immer auf ein Negativ ein, und wenn es dann positiv ist, umso esser... aber eal wie, wenn es negativ ist oder wir nicht zum Transfer kamen, habe ich immer 1-2 Tage rumgeheult...danach Krone richten und weiter.

LG,
Sternchenmama


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 28.01.2019 15:44
@lichterbogen
Frog heißt die Klinik in Bielefeld. Frauengesundheit, Reproduktionsmedizin, operative Gynäkologie.

@karmaxxl
Ich bin bestimmt im Wechselwettbewerb ziemlich weit vorne. Ich habe mir relevante Untersuchungsergebnisse immer sofort in Kopie mitgeben lassen, nur das allererste Mal musste ich am Ende der Zeit dort um Kopie der Akte bitten. Das habe ich telefonisch getan und dann eine Woche später einige Kopien zugesandt bekommen. Was ich brauchte, war dabei, auch wenn die Akte nicht wirklich vollständig war. Wenn du sie also wirklich vollständig haben möchtest, würde ich hinfahren, etwas Zeit einplanen und darum bitten die Akte in Kopie mitnehmen zu dürfen.
Wir haben auch schon einmal Kryomaterial von einer Klinik in eine andere mitgenommen. Die Zielklinik hat dies organisiert. Dafür musste ein Termin mit der alten Klinik gemacht werden. Etwas dazu beitragen mussten wir nicht, außer dass wir der neuen Klinik dafür schriftlich die Vollmacht erteilen mussten. Alles zusammen hat uns etwa 900 € gekostet.

@all
Ich würde meinen Text gerne korrigieren, aber eine unschöne Werbung über dem Text verhindert das. Sorry also für Tippfehler.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.19 15:46 von Juna30.


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 28.01.2019 18:26
Hallo zusammen,

@ Sunny ich bin da bei karmaxxl...die Testerei vorher würde mich verrückt machen. Bis zum Bluttest ist einfach alles ein Raten...

@ sternchenmama vom Lesen empfand ich die natürliche kryo immer sehr zeitintensiv. Du hast recht...einmal Ultraschall und wenn alles passt Transfer. Easy...aber natürlich nimmt man mal wieder mehr Hormone...

@ karmaxxl drück dir die Daumen, dass alles gut läuft. Wir haben nur mal Sperma mitgenommen, dass war ganz unkompliziert

@ knasterbaks Spannend... auf ein tolles Ende

@ Juna hab ich was überlesen? Inwiefern wurdest du angelogen?

@ me Ultraschall ist am Donnerstag. Heute Abend gehe ich noch zur Akupunktur und ich hoffe so sehr, dass meine Schleimhaut mitmacht und ich endlich mal einen Transfer habe. Selbst wenn dieser negativ ist aber dieses Nichts Tun ist so nervenaufreibend.


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  claru80
schrieb am 28.01.2019 19:20
Hallo alle Zusammen,
wie immer, wenn in der Liste was nicht stimmt, dann bitte schreiben.

@Juna: ich wusste nicht, wohin ich dich in der Liste schieben sollte, auch wenn du sehr aktiv bist für den nächsten Versuch. Sag mir bitte, wenn du woanders hin willst. Und mir geht es genau wie Fernweh: In wiefern hat deine Ärztin dich angelogen?

@ Fernweh: Ich drücke dir sooo sehr die Daumen. Ich hoffe deine Schleimhaut macht mit. Mir geht es genauso, wenn ich nur rumhocke und nichts machen kann, dann geht es mir viel schlechter als sonst.

@lichterbogen: Auch für dich sind die Daumen gedrückt.

@Minimee und Sana: Wie steht es um euch? Wie geht es euch?

@cs85: Was ist mit dir? Alles ok?

@Knasterbaks und sunny: Immer positiv denken!

@me: nichts Neues. Mir geht der Winter so langsam auf den Keks, aber am Wochenende waren wir im Garten und da kommen schon die ersten Schneeglöckchen und Narzissen raus, das ist so schön! Wir wohnen glaube ich in einer ziemlich warmen Gegend Deutschlands. Meine Schwester in Berlin sagt bei ihnen ist noch alles grau in grau.

LG und alles Liebe.
Claru

Und ein großes Dankeschön an Euch und auch an den Doc hier, der uns das ermöglicht.
So ein Forum ist Gold wert.
Und so eine schöne und harmonische Geschwister-Mamas Gruppe ist auch nicht selbstverständlich.
Danke an euch, für das Aufgehoben fühlen!


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  hope113
schrieb am 28.01.2019 19:28
Knasterbaks: für deinen Flitzer!!!

Sunny, dir auch wann hast du BT?

Sternchenmama, mit dem künstlichen klappts dann hoffentlich war bei usn jetzt auch ein Volltreffer zwinker

lichterbogen, die eine schöne Schleimhaut diesen Zyklus smile

karmaxxl, letzendlich können ja auch bei Tag3 SET eineiige Zwillis rauskommen... Also ich kann deine Angst verstehen, aber ich schätze das Risiko als so gering ein, dass ich das wohl eingehen würde... Das liegt bei um die 1% Schau mal ins DIR, da steht das.

fernweh dass es jetzt mal klappt! Alles Gute für Do!

me: *Puuuuust* ein paar Viren für euch! Heute hatte ich wieder US, alles gut bei uns Ich freu mich sehr Nur die Übelkeit hat mich inzwischen im Griff, aber was solls, irgendwie krieg ich die nächsten 4 Wochen auch noch rum. Ich les noch mit und hoffe euch alle bald im SS-Forum wieder zu sehen zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.19 19:36 von hope113.


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  cs85
Status:
schrieb am 28.01.2019 21:03
Hey,

@Claru80: Ja bei mir ist alles i.O. Habe gestern mit Utrogest 200, ASS100 und Estradiol angefangen. Transfer bleibt hoffentlich am Mittwoch. Ich hoffe so sehr, das ich morgen keinen Anruf vom Labor bekomme. Ich bin schon sehr aufgeregt, aber irgendwie hab ich kein gutes Gefühl. Obwohl ich erstmal positiv denke. Ich hoffe so sehr daran, das wenigstens 1 übrig bleibt.


Hat jmd Tipps zur besseren Einnistung. Was macht ihr dafür?

LG cs85


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  claru80
schrieb am 28.01.2019 21:07
Ooh dann sind meine Daumen für den Mittwoch gedrückt!

Für eine bessere Einnistung nehme ich nur Omega 3, schon seit einem Jahr. So aktiv bieten die in der Klinik nichts dazu an. Aber da ja Seminalplasma gut sein soll, hatten wir vor den Transfers immer 2-4 Tage vorher mal Sex...
LG und viel Glück
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep 28.1.-03.02.2019***
no avatar
  cs85
Status:
schrieb am 28.01.2019 21:19
Das ist leider nicht mehr möglich, mein Mann arbeitet außerhalb, ist die Woche über nicht da.
Werde wohl dieses Mal auch alleine zum Transfer fahren.

Kann Frauenmanteltee helfen?

Danke für die Daumen smile

LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019