Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
no avatar
  JaS
schrieb am 20.01.2019 20:51
Hallo zusammen,

Ich habe seit Mitte Oktober 18 die Pille abgesetzt. Zur Zeit habe ich einen Zyklus von 30 Tagen seit 2 Monaten....ich habe meine Pille seit fast 8 Jahren genommen. Nach wie viel Monaten hat sich euer Zyklus eingespielt....und wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr tatsächlich schwanger ward? Bitte um Info. Mein Partner und ich wünschen uns schon länger ein Baby....


  Re: Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
no avatar
  Lavendelzweig
Status:
schrieb am 20.01.2019 21:49
Hi,

Hier sind hauptsächlich Frauen die auf die Hilfe der modernen Medizin angewiesen sind - hier wird kaum eine "einfach so" schwanger smile

Frag doch mal im Zyklus Forum.

Ich habe die Pille 13 Jahre genommen und hatte sofort einen regelmäßigen Zyklus.


  Re: Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 21.01.2019 08:23
Hallo,

Herzlich willkommen!

das klingt doch schon mal gar nicht so schlecht mit den 30 Tagen. Und auch ziemlich normal.
Eine Aussage darüber, wie lange es dauern wird, ist natürlich vor allem von den individuellen Gegebenheiten abhängig (Alter, Spermiogramm, um die zunächst wichtigsten zu nennen).

Eine Wartezeit von bis zu einem Jahr ist völlig normal, auch wenn alles in Ordnung ist.

Der Tipp, im Zyklusforum mal nachzufragen ist sicherlich hilfreich, denn dort kann man sich dann auch mit seinem Zyklus und Eisprung beschäftigen, dort siten die Expertinnen zu diesen Themen.

Viel Glück!

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 21.01.2019 21:46
Ich steuer auch mal meinen Erfahrungswert bei. Mai 2009 Pille abgesetzt, Januar 2014 wurde mein älterer Sohn geboren. 56 Monate nach absetzen der Pille also.


  Werbung
  Re: Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 21.01.2019 21:53
Juna...

Nicht so fies sein zwinker
Sie weiß es doch nicht besser

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 22.01.2019 08:14
Zitat
Team Kinderwunsch-Seite
Juna...

Nicht so fies sein zwinker
Sie weiß es doch nicht besser

Bitte?
Ich war damals 22 und dachte mir auch nichts Böses. Bei #1von7 darf man ja wohl auch dazu beitragen ein realistisches Bild vom Kinderwunsch zu erzeugen... Meine Schwester war im 3., 5. und 1. Übungszyklus schwanger. Ja, das ist die Mehrheit, aber es sind eben nicht alle. Warum dürfen nur solche Frauen davon berichten, ohne als "fies" tituliert zu werden?


  Re: Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
no avatar
  IchDuErSieEs
schrieb am 22.01.2019 08:53
Noch eine Rückmeldung:
vor über 10Jahren (Alter Mitte 20, wegen häufiger Blasenentzündung, nicht wg Kiwu) Pille abgesetzt. Mit NFP angefangen. Sofort einen recht regelmäßigen Zyklus mit immer Eisprung (jedoch kurzer zweite Hälfte und tlw Blutungen vor Mens und während Zyklus).
Vor ca 5Jahren keine Verhütung mehr. Vor 2,5-3Jahren in die Kiwu. Letztes Jahr spontan schwanger geworden (siehe Profil).


  Re: Wann schwanger nach pillenabsetzung? Eure Erfahrung??
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 22.01.2019 09:04
War nicht bös gemeint... ich dachte, dass dies durch den Zwinkersmilie klar sei. Sorry.

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.01.19 09:17 von Team Kinderwunsch-Seite.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019