Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Kinderwunsch: Aber alle sagen, man müsse sich nur entspannen.neues Thema
   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft

  Wer hat davon gehört verkalkte Myome
no avatar
  JuleN43
Status:
schrieb am 18.01.2019 17:22
Hallo
Frage ich habe noch nie gehört das es verkalkte Myome gibt wer hat davon schon mal gehört und ist das gefährlich.? bei mir wurde einer gefunden der ganz weiss ist auf dem Ultraschall Bild Größe 1,3 cm liegt am rand aber warum verkalkt bitte auch an das Arzt Team.
LG Jule


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.19 19:26 von JuleN43.


  Re: Wer hat davon gehört verkalkte Myome
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 19.01.2019 01:36
Liebe Jule,

ich habe nicht nur davon gehört, sondern ich habe auch schon welche gesehen zwinker

Wenn Myome schon länger vorhanden sind, dann kann das Gewebe auch zum Teil verkalken. Das ist nicht so ungewöhnlich. Es ist nicht gefährlicher als ein Myom ohne eine solche Verkalkung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Wer hat davon gehört verkalkte Myome
no avatar
  JuleN43
Status:
schrieb am 19.01.2019 08:48
Danke liebes Team ich bin jetzt etwas beruhigter es ist so schön das man sich hier austauschen kann, das es so ein Forum gibt wie ihres hier lieben dank dafür
Viele Grüße und ein schönes Wochenende




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019