Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 18.01.2019 12:05
Hallo, vorweg die Hälfte zahlt meine private Krankenversicherung die andere Hälfte zahlen wir selbst weil wir nicht verheiratet sind bezahlt die Beihilfe nichts. Es wurde ein EKG abgerechnet was nicht erfolgt ist (wobei ich mich gefragt wie mein Kreislauf während der Narkose überwacht wird, nämlich gar nicht. Ist das richtig?), dann wurde eine Symptombezogene Untersuchung abgerechnet, sie hat mich nicht untersucht. Dann eine Infusion von mind. 30 Minuten. Ich hatte keine Infusion. Wie wurde dass bei euch abgerechnet. Vor der Punktion habe ich gefragt warum sie den 3,5 fachen Satz abrechnet obwohl 2,3 normal ist sie meinte weil sie im Dunkeln arbeitet. Rein theoretisch hat sie das letzte mal mit mir geredet als das Licht noch an war und mir die Narkosemittel auch im hellen gegeben und hätte das auch nur mit dem 2,3 fachen Satz abrechnen dürfen, darüber hab ich mich jetzt aber nicht beklagt. Ich will auch keinen Stress aber es kann doch nicht was abgerechnet werden was nicht erfolgt ist oder?


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 18.01.2019 12:50
Zitat
Hanna1982
Hallo, vorweg die Hälfte zahlt meine private Krankenversicherung die andere Hälfte zahlen wir selbst weil wir nicht verheiratet sind bezahlt die Beihilfe nichts. Es wurde ein EKG abgerechnet was nicht erfolgt ist (wobei ich mich gefragt wie mein Kreislauf während der Narkose überwacht wird, nämlich gar nicht. Ist das richtig?), dann wurde eine Symptombezogene Untersuchung abgerechnet, sie hat mich nicht untersucht. Dann eine Infusion von mind. 30 Minuten. Ich hatte keine Infusion. Wie wurde dass bei euch abgerechnet. Vor der Punktion habe ich gefragt warum sie den 3,5 fachen Satz abrechnet obwohl 2,3 normal ist sie meinte weil sie im Dunkeln arbeitet. Rein theoretisch hat sie das letzte mal mit mir geredet als das Licht noch an war und mir die Narkosemittel auch im hellen gegeben und hätte das auch nur mit dem 2,3 fachen Satz abrechnen dürfen, darüber hab ich mich jetzt aber nicht beklagt. Ich will auch keinen Stress aber es kann doch nicht was abgerechnet werden was nicht erfolgt ist oder?


Hallo Hanna,

mit dem EKG stimme ich absolut zu, wenn Du eine Vollnarkose hattest, MÜSSEN sie Dich per Monitor überwacht haben. Alles andere ist lebensgefährlich. Allerdings geht das meist so flott, dass man das nachher nicht mehr weiß. Ebenso die Infusion, wie wurde denn Narkose gemacht ?!? Diese erfolgt normalerweise per Infusion bzw. Spritzen, bei denen dann aber auch eine Infusion mitläuft, da diese als „Schlepper“ für das Narkosemittel genutzt wird. Diese Untersuchung kann alles mögliche sein, wurdest Du intubiert ? Gab es vielleicht leichte Probleme mit der Atmung, als Du aus der Narkose aufgewacht bist ?
Es ist tatsächlich oft so, dass man sich auch an Dinge nicht erinnern kann, selbst wenn sie 10 Minuten vor der Narkose erfolgt sind. Die symptombezogene Untersuchung klingt für mich so, als wäre irgendwas auffälliges gewesen, z.B. dass Du beim Aufwachen stark gehustet oder nicht ordentlich Luft geholt hast.
Das Einzige, was auch mich stutzig macht, ist dieses „im Dunkeln gearbeitet“ - das finde ich sehr fragwürdig. Das tut ein Anästhesist ja nun öfter und ist ein Teil seiner Arbeit. Wieso man dafür gleich nen höheren Satz berechnen kann, ist mir schleierhaft.

Ganz liebe Grüße bm winken


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 18.01.2019 13:02
Es war nur eine kurznarkose. Ich wurde nicht Intubiert. Als die Ärztin rein kam wurde mir das Propoful, also Schlafmittel direkt in die Vene gespritzt. Selbst wenn ich dann noch eine Infusion bekommen hätte hätte sie ja noch beim Aufwachen da sein müssen, da diese laut Rechnung ja mind. 30 Minuten dran war. Ich war früher Arzthelferin und hab selbst Rechnungen geschrieben. Symptombezogene Untersuchung ist zb beim Schnupfen in den Rachen schauen und in dem Fall wäre zb das Blutdruck messen ausreichend, aber auch das wurde nicht gemacht. Wegen dem 3,5 Flächen Satz meinte sie die letzten Honorarabrechnungen mit den Krankenkassen waren 1983 und sie müsste ja an ihr Geld kommen.


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 18.01.2019 13:04
Achso und ein EKG würde ja auch vor der Narkose angelegt werden und selbst wenn es während der Narkose gemacht werden würde, was keinen Sinn macht, dann hätte ich Abdrücke auf dem Brustkorb gehabt von den Elektroden.


  Werbung
  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 18.01.2019 14:12
Hm, also ich bin Anästhesieschwester und mache selbstverständlich auch Kurznarkosen bzw. z.B. bei kleinen Augen-OPs nur eine Sedierung und jedes Mal bekommt der Patient eine Monitor-Überwachung. Gerade Propofol ist stark Kreislaufwirksam, daher wird mindestens 2 mal Blutdruck gemessen. Abdrücke von den heutigen EKG-Klebern sind tatsächlich eventuell nicht sichtbar, vielleicht wurde darauf tatsächlich verzichtet, was ich grob fahrlässig fände, aber das ist ja nur meine Meinung. War es denn eine Punktion ? Also ohne Schnitt offensichtlich, wenn Du nicht intubiert wurdest. Ich wollte Dich nicht angreifen, habe nur eben die ein oder andere Narkose gemacht und schon oft erlebt, dass Patienten, mit denen ich mich vor Narkose mind. 10 Minuten unterhalten habe, mich hinterher nicht mehr erkannt haben. Daher ist es natürlich schwierig da etwas anzufechten. Gerade Propofol als Hypnotikum hat diese „Nebenwirkung“...

Und eine symptombezogene Untersuchung ist natürlich je nach Fachrichtung etwas anderes, daher meine Beispiele...


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.19 14:13 von blackmoon.


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 18.01.2019 14:18
Es war eine punktion. Eine Bekannte die in der gleichen Klinik ist hatte auch kein EKG und ihr Mann war die ganze Zeit Anwesend. Außerdem war ich oben rum komplett angezogen ich hatte ein t Shirt an einen wollpulli und darüber noch dieses schicke Nachthemd. Na ja ich warte mal ab welche Rückmeldung jetzt kommen wird.


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 18.01.2019 14:19
Mir fällt dazu noch ein dass ich hier gesagt hätte dass ich bei der Bauchspiegelung 2014 starke Kreislauf Probleme hatte aber bei der Spiegelung 2018 nicht.


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 18.01.2019 14:28
Ich glaube Dir das und finde es wie gesagt grob fahrlässig. Meine Augenpatienten sind auch immer komplett angezogen, es ist zwar je nach Jahreszeit etwas umständlich, aber ein EKG ist in Sekundenschnelle angelegt. Und das ist Pflicht, dabei bekommen die meisten 20mg Propofol und nichts weiter. Das wirkt bei den meisten kaum sedierend, es wird einem höchstens mal bissl schwummerig. Für eine Punktion, bei einer jungen, gesunden Frau, braucht man definitiv deutlich über 100 mg. Mit Verlaub, mir scheint da Faulheit am Werke zu sein und wie bereits mehrfach erwähnt grobe Fahrlässigkeit. Dass es abgerechnet wird, zeigt offensichtlich, dass auch klar ist, dass ein EKG angeschlossen gehört... Ich würde es sachlich ansprechen, denn das klingt für mich auch nicht seriös. Auch wenn es extrem selten ist, so kann auch bei einer Punktion etwas schiefgehen und sollte eine Blutung im Bauchraum auftreten, erkennt man diese unter Umständen zuerst an den Vitalzeichen...
Ich hatte bei beiden Punktionen volles Programm, auch wenn es nur Minuten gedauert hat. EKG, 2 mal Blutdruckmessung und v.a. Sauerstoffsättigung, was ja nun auch am einfachsten wäre...


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 18.01.2019 14:31
Zitat
Hanna1982
Mir fällt dazu noch ein dass ich hier gesagt hätte dass ich bei der Bauchspiegelung 2014 starke Kreislauf Probleme hatte aber bei der Spiegelung 2018 nicht.

Was es dennoch nicht rechtfertigen würde, sollte sie Deinen Kreislauf nicht überwacht haben. Propofol ist kein schlimmes Medikament in dem Sinne und auch nach ca. 10 Minuten wieder abgebaut, aber dennoch wirkt es sehr unterschiedlich, das kann von Mal zu Mal schwanken...


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Merle-Marie
Status:
schrieb am 18.01.2019 19:54
Bin auch vom Fach und haben auch unsere Anästhesie Rechnung angefechtet. Bei uns haben sie einen Erschwernisfaktor und noch irgendwas angerechnet...Hab mir das Narkoseprotokoll im Nachgang zeigen lassen, da sah man es war alles ok. Manchmal versuchen sie schon noch so das ein oder andere abzurechnen, das geht bei Kassenpatienten nicht, da sie da einen festen Satz bekommen...

In deinem Fall-war die Überwachung evtl per Fingertip? Der zeigt Puls und Sauerstoffsättigung an. Mehr war es bei mir auch nicht. Kein EKG oder ähnliches, ist aber auch tatsächlich nicht unbedingt nötig bei einer Kurznarkose. Ist eher vergleichbar mit ner Magenspiegelung oder so, da wird auch kein EKG aufgeklebt. Frech aber, wenn es abgerechnet wird. Würd mir an deiner Stelle mal das Protokoll anfordern. Da müsste was vermerkt sein. Tut ja doppelt weh, wenn ihr auch noch viel selbst zahlen müsst. Bei uns übernahm das die Private von meinem Mann-ich fand es trotzdem frech, für nen 10 Minuten Eingriff fast 300 Euro zu verlangen. Und sie haben die Rechnung auch im Nachhinein geändert und alle darauf folgenden Narkosen waren direkt günstiger.


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Hanna1982
schrieb am 18.01.2019 20:01
Danke für die Antwort. Meine Rechnung ist 400€.Sie soll ja auch ihr Geld bekommen. Es geht mir nur darum, dass ich das auch verstehen möchte und für nichts zahlen möchte was nicht gemacht wurde.


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 18.01.2019 23:21
Man benötigt kein EKG, um den Kreislauf zu überwachen. Üblicherweise erfolgt die Überwachung mit einem kleinen Clip am Finger, der Puls und Sauerstoffsättigung misst. Ich kenne mich mit Anästhesieabrechungen nicht aus, aber es mag natürlich sein, dass diese Überwachung dem EKG gleichgesetzt wurde (Stichwort Analogziffer GOÄ-Abrechnung). Das wird man nur mit Nachfragen klären können.

Die Symptombezogene Untersuchung ist ein weites Feld. Letztlich reicht dazu bereits den Lidreflex zu testen, um zu sehen, wie tief Ihre Narkose ist.

Natürlich hört die Narkose nicht auf, wenn das Propofol gespritzt wird, sondern dann geht es ja erst richtig los und dann aben auch im Dunkeln. Dennoch halte ich den 3,5fachen Satz für völlig überzogen. Aber ich bin ja auch kein Anästhesist zwinker

Im Zweifel wird es nur helfen, sich das von der Ärztin noch einmal erklären zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Warum immer ich?
schrieb am 25.01.2019 17:56
Hey,

ich hatte heute Punktion und hatte irgendwie den Beitrag hier im Kopf, als die Anästhesistin mir den Zugang legte. Ich fragte sie, warum man die Punktion im Dunkeln macht und vor allem, warum man das mit einem erhöhten Satz abrechnet.

Meine Anästhestistin war völlig irritiert und sagte, dass es absolut üblich sei, die Punktion im Dunklen zu machen, um besser sehen zu können und, dass das absolut kein Grund sei, einen höheren Satz abzurechnen. Sie fragte dann extra nochmal nach, ob ich das wirklich ernst gemeint hätte und wem das passiert sei. Eine Sekunde später lenkte sie ein, dass sie eigentlich doch lieber gar nicht wissen wolle, wem und wo das passiert sei, weil sie es eine absolute Unverschämtheit finde. Sie hat sich echt darüber aufgeregt.

Die anderen Punkte hab ich nicht mit ihr diskutiert, weil ich dann schon in den Schlaf dämmerte.

Aber dennoch wollte ich dir das noch mitteilen, falls du noch immer im Abrechnungs-Beschwerde-Zustand bist. Für mich klingt es nun auch ziemlich unverschämt und ich würde dagegen angehen!

Viele Grüße


  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 25.01.2019 20:31
Zitat
Warum immer ich?

Aber dennoch wollte ich dir das noch mitteilen, falls du noch immer im Abrechnungs-Beschwerde-Zustand bist.

Danke noch einmal für die Rückmeldung. Meine Infos sind die Gleichen. Ich hatte auch noch einmal rückgefragt, ein, zwei Narkoseärzte kenne ich ja zwinker

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Rechnung Anästhesie Leistungen wurden abgerechnet die nicht erfolgt sind
no avatar
  Warum immer ich?
schrieb am 25.01.2019 21:04
Gerne, lieber Doc! Mich hat die Sache irgendwie auch nicht los gelassen, sonst hätte ich kurz vor der Narkose auch nicht spontan die Anästhesistin gefragt. Aber es scheint dann ja wirklich ziemlich unüblich zu sein, normale Behandlungen mit erhöhtem Satz abzurechnen zwinker

Lieber Doc, könnten Sie evtl. in meinem Beitrag "Fast" reife Eizellen noch eine fachliche Einschätzung abgeben? Würde mich total freuen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019