Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?neues Thema
   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?

  Re: ***Geschwister-Piep*** 14.1.-20.1.
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 20.01.2019 09:54
Guten morgen,

ihr seid so fließig mit schreiben smile

Fernweh: Das Leben ist manchmal so ungerecht und schön zugleich.

Claru: Wie gehts dir?

Knasterbacks: Ich drücke die Daume das die richtige dabei ist. 9 finde ich auch gut.
Wir hatten eine Rate von 12/6. 3 sind als PNs zu Kryos geworden. 3 waren zur Blasto angesetzt ( Embryosscope) und an PU+3 war eine davon schon weg und da war der TF dann an PU+3 weil wir 2 zurück wollten. Fande meine Rate auch nicht so gut ich war zu dem Punkt auch erst wenige Tage 26 Jahre.

Sunny:Eine entspannte WS. smile

Juna: Das macht mir Mut mit dem Stillen bei dir. Wie lange hattest du da zum Zeitpunkt gestillt als der Prolaktin wert gemessen wurde?

Schönen sonnigen Sonntag


  Re: ***Geschwister-Piep*** 14.1.-20.1.
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 20.01.2019 10:59
Zitat
lichterbogen

Juna: Das macht mir Mut mit dem Stillen bei dir. Wie lange hattest du da zum Zeitpunkt gestillt als der Prolaktin wert gemessen wurde?


Unser Großer war da 2,5 Jahre alt. Die erste Blutung hatte ich 1 Jahr und 4 Monate vor der Messung.

Jetzt habe ich noch keine Blutung und im Herbst war der Prolaktinwert deutlich erhöht. Ich bin guter Dinge, dass sich das bis zum Sommer ändert. Kryo im natürlichen Zyklus kommt wegen PCO nicht in Frage.


  Re: ***Geschwister-Piep*** 14.1.-20.1.
no avatar
  claru80
schrieb am 20.01.2019 17:20
Hallo Mädels.
Wieder alles ok. Wenn ich wegen jedem kleinen negativ so ein Geschiss mache, sollte ich das lieber gleich lassen. Also ich hab mir mal selber in den Hintern getreten und überlege mir nun, wie wir weitermachen.
Die Ärztin möchte gerne die Kryos im natürlchen Zyklus... aber ich hatte dabei bisher ja keine guten Erfolge. Nun ja, wir machens wohl, aber nur, solange wir in der neuen Klinik einen neuen IVF-Plan haben und von der Krankenkasse das ok, dann machen wir die IVF.
Gebärmutterspiegelung wollte ich vor allem um den Muttermund etwas zu weiten, denn das mit dem Transfer ist bei mir ein Problem... Wer hätte gedacht, dass ein etwas erschlaffter Beckenboden auch seine guten Seiten hat Ich wars nicht

Also, ich eröffne gleich den neuen Piep. da für mich Sonntagabend besser ist als Montags bei der Arbeit.

LG
Claru




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019