Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Ziva
schrieb am 31.12.2018 10:11
Da ich wieder ne überstimmu habe haben die Ärzte uns zu einer ivf geraten.
Natürlich darf ich aber einen zyklus aussetzentraurig
Das Jahr kann ja nur so sch....sse enden.

Die frage ist nach 5 tagen 1 oder 2 blastos?
Wir wären für 2 und uns ist es egal ob es Zwillinge werden.
Die Ärztin hat gesagt wir können es uns aussuchen.
Der Arzt heute rät ab weil Zwillinge immer eine Risikoschwangerschaft wäre und Behinderungen eher vor kommen.

Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?
Was ratet ihr?

Ich danke euch und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Bambii
Status:
schrieb am 31.12.2018 10:15
Guten Morgen,

Ich glaube aus 2 blastos können auch Drillinge werden, aber da bin ich mir nicht sicher. Wir haben uns auch 2 einsetzen lassen, und im März bekommen wir eine Tochter.
Über ein Risiko von Zwillingen, Drillingen würden wir nicht aufgeklärt. Wir hätten aber so oder so 2 einsetzen lassen... wenn ihr mit Zwillingen leben könntet, wieso nicht ?


Ich drück euch die Daumen und wünsche einen guten Rutsch


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Tikara
Status:
schrieb am 31.12.2018 10:30
Hallo Ziva

Ich hatte auch eine Überstimulation und machte im nächsten Zyklus weiter.
1. Transfer und gleich 2 Blastos liess ich mir einsetzen. Das würde ich nicht mehr so machen, da ich jetzt Zwillinge habe. Ich liebe sie abgöttisch, aber die Schwangerschaft war nicht einfach (im Gegensatz zu der, mit meinem Sohn) und wenn sie da sind, geht es erst richtig los. Es ist echt nicht einfach, den Bedürfnissen 2 Babys nachzukommen..
Überleg dir das gut! Es hätte unserer Familie einiges erspart, hätte ich die Mädchen nacheinander bekommen..

Alles Gute!


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 31.12.2018 11:37
Zitat
Bambii
Guten Morgen,

Ich glaube aus 2 blastos können auch Drillinge werden, aber da bin ich mir nicht sicher.

Aus 2 Blastos können auch Vierlingen werden! Jede der beiden Blastos kann sich wie jede andere EZ auch nochmals teilen.

Ich persönlich würde mir nur eine EZ einsetzen lassen, gerade bei den ersten Transfers. Nach mehreren erfolglosen Versuchen wird man sicher nochmal neu drüber nachdenken (wobei das Risiko immer noch das gleiche ist), aber gleich zu Beginn auf 2 Blastos wäre mir persönlich zu heiß.
Ich bin mir sicher, dass ich auch Zwillinge wuppen würde, aber bewusst das Risiko für eine schwierige Schwangerschaft, evtl. Frühgeburt und die höhere Belastung nach der Geburt auf mich nehmen? Nein!


  Werbung
  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  nana13nana
schrieb am 31.12.2018 11:40
Ich meine, vor nicht so langer Zeit hatte eine das hier. Es haben sich beide eingenistet und die eine noch einmal geteilt und somit waren es Drillinge. Bin aber nicht 100%ig sicher, ob es die gleichen Voraussetzungen waren. LG


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  bienchen1502
Status:
schrieb am 31.12.2018 12:10
Hallo Ziva,

wir haben auch immer 2 Blastos zurück genommen, und ehrlich gesagt, habe ich mich vorab nicht stark selber informiert, weil wir uns auch immer sagten,
mit Zwillingen könnten wir leben. Informiert bin ich auch von der Kiwu nicht stark geworden, ich konnte es immer selber aussuchen ob 1 oder 2 aber dazu gesagt,
hat man eigentlich nicht viel.

Dan kam der "Glücks-Zyklus" wieder 2 Blastos transferiert und in der 8 SSW hieß es, ich bin mit Drillingen schwanger... Da erst habe ich begonnen mich über eine
solche Schwangerschaft zu informieren und ich hatte einfach nur noch Angst. 60% aller Drillingseltern haben ein Behindertes Kind, die meisten Drillings-Schwangerschaften
enden noch vor der 30 SSW usw.... Glaub mir ich saß nur noch heulend zu Hause.

Klar ist die Chance, dass man nach Blasto-DET mit Drillingen schwanger ist nur bei ca. 3% aber wer garantiert dir, dass es nicht du bist?
Ich hätte an sowas nie im Leben gedacht.

Bitte nicht falsch verstehen, ich bin nicht generell gegen DET, aber bei unseren Voraussetzungen war es einfach falsch. Ich war damals erst 28 außer PCO eigentlich keine Probleme.
Da sollte eigentlich nur SET gemacht werden. Wenn ich schon um die 40 wäre und die Gegebenheiten andere wären, würde ich auch wieder DET machen lassen, aber so nicht.

Ich habe letzten Endes die eineiigen Zwillinge verloren und einen gesunden Sohn aus dieser Schwangerschaft bekommen, darüber bin ich unendlich glücklich und dankbar.
Aber gleichzeitig habe ich den anderen beiden immer noch ein schlechtes Gewissen gegenüber.

LG und Alles Gute für deine Entscheidung!
Bienchen


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  blackmoon
Status:
schrieb am 31.12.2018 13:37
Hallöchen,

erstmal tut es mir sehr leid, dass das Jahr so blöd enden muss für Dich !!! Dann startet Ihr eben 2019 voll durch !!!

Ich mache das hier wahnsinnig ungern, aber ich kann nicht anders.
Immer wieder wird nur die Frage gestellt, ob man mit Zwillingen leben kann, ob man sich das vorstellen kann... klar, es ist sehr wichtig, sich darüber Gedanken zu machen, aber gerade hier im Forum, gibt es leider viel zu viele Mädels, die eins oder gar beide verloren haben... im Positiv Piep gibt es leider momentan auch einen sehr dramatischen Fall - obwohl ich die Betroffene nicht kenne, treibt es mir die Tränen in die Augen. Eine Zwillingsschwangerschaft birgt enorm viele Risiken, nicht „nur“ eine Behinderung...

Daher schließe ich mich littlemeamy an und bin für SET, sollte es einer der ersten Versuche sein. Wenn man bereits ein Kind hat, ist die Chance ja doch ganz gut, dass es zu einer Einnistung kommt.
Und es sind halt dann auch Blastos - da ist das Risiko, dass es mindestens doppelt einschlägt ja auch deutlich höher.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung. Einfach auch durch die teilweise wirklich schlimmen Schicksale hier im Forum beeinflusst, das gebe ich zu, aber wo findet man mehr Infos, als hier...

Wie immer Du Dich entscheidest, ich drücke Dir ganz dolle die Daumen
Erhole Dich erstmal gut und komm mit Deiner Familie gut ins neue Jahr !!!

Ganz liebe Grüße bm winken


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Jasha
schrieb am 31.12.2018 13:59
Wenn es einer der ersten Versuche ist und Du noch nicht um 40 herum bist würde ich auf jeden Fall zum Transfer von "nur" einer Blasto raten. Alles andere fände ich ein Spiel mit dem Feuer. Hier im Forum gab es übrigens vor einiger Zeit einen Fall, bei dem es nach dem Transfer von zwei Blastos zu einer Vierlingsschwangerschaft kam. Die Folge davon war damals viel Leid und letztlich ein trauriges Ende.


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Hanna81
Status:
schrieb am 31.12.2018 14:09
Ich kann dich total gut verstehen, ich hab vorher auch nicht drüber nachgedacht und dachte, wenn ich zwei Blastos nehme, dann klappt vielleicht eins wenigstens. Aber jetzt bin ich mit 1 Blasto ( 4. Transfer) mit Zwillingen schwanger und bin echt froh, dass ich nicht noch einen Blasto genommen hab. Ich hab so schon so viele Risiken. Drillinge würde ich wirklich nicht wollen.

LG Hanna


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Anne_00
schrieb am 31.12.2018 16:50
Hallo Ziva,
Danke für deinen Beitrag! Wir stehen im Moment vor der gleichen Entscheidung.
Da ich noch relativ jung bin hat unser Arzt uns ganz klar zu einem Single Transfer geraten, da eine Zwillings Schwangerschaft doch ein großes Risiko mit sich bringt.
Vorher stand für mich nach langer Kiwu Zeit eig. auch bereits ein Transfer von 2 fest allerdings hab ich mich jetzt auch nach den Bedenken vom Arzt und weiteren eingeholten Informationen zu einem Single Transfer entschieden. Ich denke das es in unserem Fall einfach die vernünftigere Entscheidung ist. Die vielen Beiträge haben mich dann nochmal bestätigt. Vielen Dank smile
Ich hoffe einfach auf ein erfolgreiches Jahr 2019 smileschwanger
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ebenfalls alles Gute und viel Erfolg für 2019.!!winkewinke
Liebe Grüße!


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  AnniStern87
Status:
schrieb am 31.12.2018 18:01
Zitat
nana13nana
Ich meine, vor nicht so langer Zeit hatte eine das hier. Es haben sich beide eingenistet und die eine noch einmal geteilt und somit waren es Drillinge. Bin aber nicht 100%ig sicher, ob es die gleichen Voraussetzungen waren. LG

Hallöchen,
meinst bestimmt mich. zwinker

Ich rate nach persönlicher Erfahrung auch nur noch zu SET! Wir wurden auch nicht darüber aufgeklärt, dass wir Drillinge bekommen könnten und trotzdem sind aus 2 Blastos 3 Babys geworden, die uns jetzt den Nerv rauben lach. LOL

Liebe Grüße
Anni


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  chaoskreativo
Status:
schrieb am 31.12.2018 18:13
Hallo.

Wir standen damals auch vor der Entscheidung und haben uns, entgegen des Rates eines Arztes, für 2 Blastos entschieden. Beide haben sich eingenistet und die Schwangerschaft verlief, bis auf starke Übelkeit bis zur 25. SSW und Kreislaufprobleme aufgrund der Rekord-Hitze, ziemlich human. Die Mädels wurden dann bei 35+2 per KS geholt und waren direkt fit.
Das Leben mit Zwillingen ist traumhaft, ich würde keines meiner Kinder jemals missen wollen, aber ich weiß auch, dass unsere beiden wirklich sehr pflegeleicht sind. Außerdem muss ich gestehen, dass es in Bezug auf Mobilität und Aktivitäten manchmal leichte Anflüge von Neid auf Einlingsmütter gibt - man kann einfach doch anders das Haus verlassen und ja, man kann auch auf andere Art und Weise "das Baby" genießen. Meine Aufmerksamkeit ist stets geteilt und ich bin froh, wenn mein Mann da ist und es für die Mädels auch mal 1:1-Zeit mit Mama/Papa gibt. Dennoch ist jedes schöne Erlebnis auch doppelt da. Man wird morgens beim Aufwachen zwei Mal angestrahlt, man kann sich doppelt über ein paar Püpschen, den ersten Brei, die erste Drehung, das erste Lachen, ... freuen.

Es hat beides Vor- und Nachteile. Ich weiß, dass wir verdammt viel Glück hatten. Mit der verhältnismäßig "langen" Schwangerschaft, mit der Gesundheit unserer Kinder, mit dem pflegeleichten Verhalten.


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 31.12.2018 19:40
Erfahrung: Siehe Signatur.
Zwillinge haben ist sicher ein geringes Übel. Aber die muss man erstmal bekommen!


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Kluntjemedroom
schrieb am 31.12.2018 22:44
In der Nachbarschaft lebt eine Familie mit Zwillingen. Der eine Zwilling war unterversorgt, so dass die beiden sehr früh geholt werden mussten. Die starke Schwester hat Glück gehabt und nur leichte Probleme, die andere Schwester ist ein geistig und körperlich schwerstbehinderter Pflegefall. Wir treffen die beiden immer noch gelegentlich auf dem Spielplatz bei der großen Nestschaukel. Wenn man die beiden 10jährigen nebeneinander sieht, eine im Rollstuhl, die andere daneben herlaufend, dann sieht man, wie eng Glück und Leid nebeneinander liegen. Ich würde niemals riskieren, das Risiko für Zwillinge bewusst zu erhöhen. Zu sagen, man kann sich Zwillinge vorstellen heißt, dass man eine sehr rosige Vorstellung von Zwillingen hat. Man sieht ja auch nur die netten Seiten, das Leid ist dann zu privat.


  Re: Was spricht dafür was dagegen 2 blastos nach 5 Tagen
no avatar
  Ziva
schrieb am 01.01.2019 12:43
Es ist WIRKLICH sehr schwierig. Werde im sommer 37 und ich dachte wenn dann wird sich mindestens eins einnisten aber 3 ? 3 wäre einfach zu viel. Natürlich habe ich auch Angst vor nem abgang. Wirklich nicht einfach .
Als selbstzahler möchte man das es so schnell wie möglich klappt aber die riskiken sind heftig. Meine schwester hat zwillinge und seine cousine . 2 gesunde kinder wären toll aber das risiko lässt mich zweifeln




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019