Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Kiwu
no avatar
  Aggie18
schrieb am 25.12.2018 12:12
Hallo,ich bin neu in diesem Forum und werde sehr glücklich eine Antwort bzw. Meinung bzg. meiner Fragen zu bekommen. Wir üben seit einem Jahr und bis jetzt kein Erfolg. Ovu tests waren bisjetzt meistens positiv. Zyklus-Länge 27-29. Habe 2 monaten mit clomifen stimuliert und pregnyl zum Auslösen bekommen. Einmal progesterone in der zweiten Zyklushälfte verwendet. Woran konnte es liegen. Ich habe einen Termin Januar 19 in einer Kiwu- praxis. Hatte jemand ein paar Tips? Die Hormone waren angeblich normal.bin total verzweifelt ob es auch mit der kunst. Befruchtung klappen werde. Bin über eure Meinung sehr dankbar. Gruß Aggie


  Re: Kiwu
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 25.12.2018 18:11
Hi,

Habt ihr schon ein Spermiogram machen lassen?


  Re: Kiwu
no avatar
  Aggie12
schrieb am 25.12.2018 19:31
Hi, danke für deine Antwort. Spermiogram wurde gemacht, alles war wohl in Ordnung. Da auch bei mir in der Familie zwei Geschwister ungewollt kinderlosig sind wurde ich ins Gerinnungslabor überwiesen. Hier waren bis auf eine leichte Homocystemie keine Auffälligkeiten.


  Re: Kiwu
no avatar
  SonjaBelmondo
schrieb am 26.12.2018 10:32
Hallo,

was wir irgendwann noch gemacht hatten, bevor es dann mti Stimulation und vermutlich bald IVF losgeht: Auf jeden Fall eine Bauchspiegelung mit Eileiterprüfung und auch einen "Morgen danach"-Test. Bei Letzterem wurde in der Klinik geschaut, ob die Spermien da hin kommen, wo sie hin sollen und dort auch ein gutes "klima" haben. Uns wurde das so erklärt, dass sich manchmal die Spermien von Mann X nicht unbedingt gut mit dem Scheidenklima verträgt und es evtl auch daran liegen kann.
Durchlässigkeit der Eileiter hatten wir deshalb, um zu sehen, ob evtl etwas verklebt ist bzw. zu sehen, dass da überhaupt etwas durch kann. Aber das ist eben ein kleiner Eingriff, und wir hatten das erst gemacht, nachdem wir sonst alles hatten und bevor wir mit der eigentlichen Kiwu-Behandlung durch die KLinik angefangen haben.

Ich drücke euch weiter ganz stark die Daumen!


  Werbung
  Re: Kiwu
no avatar
  Aggie12
schrieb am 26.12.2018 18:49
Danke. Ich werde die Bauchspiegelung bei meinem Termin ansprechen. Mitte Januar habe einen Termin in der Kinderwunschpraxis in Stuttgart. Ich habe gehört es gibt auch die Möglichkeit die Eileiter mittels ultraschall mit kontrastmittel zu prüfen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019