Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  bienchen1502
Status:
schrieb am 27.12.2018 20:37
Liebe Hope,

ich stalke schon eine Weile mit, wann du wohl testest Ich wars nicht

Und jetzt les ich so schöne Neuigkeiten - Schon mal vorsichtig Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich riesig für dich!!! knuddel
Wann gehst du zum BT?

Allen anderen die bald starten, wünsche ich natürlich ebenso viel Erfolg! Und puste nochmal ordentlich Viren raus!!

Lg Bienchen


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  hope113
schrieb am 28.12.2018 10:33
Danke Mädels knuddel Ja genau, war eine Blasto im künstlichen Zyklus. Das ließ sich besser timen vor Weihnachten. War ja nicht ganz klar, ob es klappt mirt dem Schleimhautaufbau

Claru, wieso musst du rauszögern, damit deine Praxis wieder offen hat?

Tanja, cooool smile Sehr schön! Ja Herzschlag sehen ist ein schöner Moment. Und bis zum 9., das kriegst du auch rum
Ich hoffe du kannst jetzt ein bisschen entspannen und dich freuen smile

karmaxxl: Ich hoffe einfach, dass ihr für euch den richtigen Weg und die richtige Entscheidung findet!

bienchen knuddel lieben Dank. Ja ich freu mich auch wenn auch noch etwas vorsichtig smile Siehst du, du warst mir ein gutes Vorbild, 2. Kryo war ja bei dir auch der Volltreffer zwinker Jetzt hoff ich mal, ich mach dir den Rest auch noch nach, nämlich dass es bleibt zwinker
BT hab ich keinen, Praxis hat ja grad zu. Hätte eh est einen Termin am 2.1. bekommen,ab dann ist wohl alle 2 Tage jemand da. Werde dann einfach mal anrufen und fragen, was der Plan ist, vllt darf ich dann auch gleich zum US kommen Ich wars nicht


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  claru80
schrieb am 28.12.2018 16:52
@ hope: Schön, wie entspannt du dich liest!

Ja, ich muss meine Mens noch bis 7. rauszögern, denn die Klinik hat bis dahin zu.

@ karmaxxl: Jetzt habe ich erst deinen Post gelesen. Mir ging es letztes Jahr, nach den 4 negativen Kryos und der letzten Kryo wo nichts aufgewacht ist genauso wie dir. Ich habe erstmal meine Tochter genossen und Abstand gesucht. Und wenn ich jünger wäre, so wie du, würde ich mir auch noch nich so Sorgen machen. Aber mit nun 38 Jahren höre ich die biologische Uhr wie eine Bombe ticken...

LG
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  Mala11
Status:
schrieb am 29.12.2018 07:53
@hope: dein text liest sich so gelassen, da bewundere ich dichsmile

@claru: drück dir die Daumen das zeitlich alles klappt!

@karmaxxl: wünsche euch dann erstmal alles alles gute. Es freut mich, das du alles wieder positiver siehst, das kann man direkt rauslesen.

@me: hatte heute morgen minimal Blut in der Einlage und auch beim wischen. Jetzt wars schon etwas bräunlich. Hoffe das wars schon wieder. Hab gleich magnesium genommen, und ass setz ich jetzt lieber ab.


  Werbung
  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  hope113
schrieb am 29.12.2018 10:52
claru: Oh, dann drück ich die Daumen, dass es klappt mit dem rauszögern. Ist ja immer auch ein bisschen Glücksspiel.....

Tanja, immer die doofen Blutungen... Ich hoffe es kommt nicht wieder

Ja, irgendwie freu ich mich grad auch einfach nur. Nachdem wir fürs erste Kind ja 4,5 Jahre und 5 ICSIs gebraucht haben, hab ich mich nach unserem nicht so glorreichen Start in die Geschwisterrunde auch schon wieder auf was Längeres eingestellt.... Auch wenn man immer das Gegenteil hofft. Und irgendwie ist der schwerste Schritt ja jetzt geschafft, überhaupt mal ss zu sein. Und eine FG ist ja mit ca. 20% jetzt doch das unwahrscheinlichere Ereignis. Letztendlich liegt es eh nicht in meiner Hand, also kann ich mich etwas vorsichtig daran zu freuen, bevor mich die Übelkeit einholt Ich wars nicht Bei meiner Tochter hab ich mich überhaupt nicht gefreut, da gings mir beschissen (also vom Kopf her), das war der 1. Versuch nach der FG. Das muss ich ja jetzt nachholen zwinker

Liebe Grüße an alle, ich hoffe ihr genießt noch die Pause und ruhigen Tage bevors im Januar wieder losgeht knuddel


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  Fernweh2019
schrieb am 29.12.2018 12:28
Hallo Ihr Lieben,

oh was lese ich da für tolle Neuigkeiten!!!

@ hope das ist ja fantastisch - somit war das Gefühl, dass der Blasto, der ja schon zweimal auftauen überlebt hat, was sein muss, richtig!!!

@ tanja auch blöd, dass schon wieder ein wenig Verunsicherung dabei ist. Ich hoffe, dass wars jetzt fürs erste mal.

@karmaxxl schön, dass Du im Moment glücklich und zufrieden bist.

@ auraya wie gehts Dir mittlerweile?

@ claru warum mussst Du warten? Du machst wie ich eine Kryo im künstlichen Zyklus oder? Ich werde einfach mit den Medis ab Beginn der Blutung anfangen? Und dann nach 14 Tagen zum Ultraschall gehen. So Claru, jetzt müssen wirklich nur noch mir zwei nachziehen - denn langsam sind die Sommerpiep Mamas alle erfolgreich - (Bini - ich denk natürlich auch an Dich, wenn Du mitliest - und Karmaxxl dich vergesse ich natürlich auch nicht...)

@ me ich hatte Zwangspause beim Schreiben - ich hatte mich über die Feiertage überall ausgeloggt, da ich bewusst nicht aktiv im Internet sein wollte. Und dann habe ich festgestellt, dass ich mein Passwort nicht mehr wusste - nach dem ich jetzt mehrmals am Tag vergeblich versucht habe, ein neues Passwort zu bekommen (es kommt immer eine Fehlmeldung, wenn man auf den Button Passwort vergessen drückt) habe ich mich nun neu angemeldet. Sollte jemand von Euch mehr Internet Verstand haben als ich, dann gerne her mit der Lösung. Würde eigentlich dann gerne meinen ersten Account abmelden.
Ich warte auf meine Mens und hoffe, dass sie bald kommt - sonst habe ich wieder sehr viel Terminstress, da ich Ende Januar beruflich nicht einfach mal später kommen kann oder krank sein kann...

LG

Fernweh


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  karmaxxl
Status:
schrieb am 29.12.2018 19:55
@claru80: mein Alter ja das ist nicht mein Problem (zarte 32 Jahre) aber der Abstand zu den Twins sie werden in drei Wochen 7 Jahre alt. Es wäre ein Abstand von 8 Jahre. Ist das nicht zu viel?
Wir waren heute bei Ikea da liefen viele Familien mit drei Kindern rum, habe mir immer die Altersabstände angeschaut. Ja es gab meistens auch ältere Abstände zu dem ersten, aber zu dem zweiten Kind nicht. Da wir ja aber nun Zwillinge haben ist ja logisch für beide der gleiche Abstand.

Gestern habe ich meine Mens, 3 Tage früher bekommen als sonst. Dann muss ich sagen schmerzt es doch ganz schön und der Gedanke an die 6 Eisbärchen kommt hoch. Und ich hätte heute schon die Klinik anrufen müssen um für den 3 Tagen, dass wäre Silvester einen Termin zu bekommen. Aber mir war nicht danach...wo ich sonst schnell und freudig zum Telefon gegriffen hätte. War und ist im Moment mir nicht danach.

Gucken ob es noch wieder kommt, die Hoffnung, der Kampfgeist.

Unser Kryovertrag läuft erstmal bis April 2019, mal schauen!!


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  lichterbogen
Status:
schrieb am 29.12.2018 20:52
Danke für eure Hallo smile
Allen Schwangeren- schmeißt eure Schwangerschaft Viren um euch.
Allen anderen im Tief ein dicken Drücker streichel
Ich muss mich erst reinlesen und mir nach und nach alle Namen merken. Garnicht so einfach mit der neuen Mobilen Ansicht🙈.

Unser Termin ist am 16.1.19.
Wir wollen gleich starten. Müssen ja nicht zur KK was beantragen.
Die 3 PN Kryos sind glaube ich in einem Päckchen. Ich favorisiere wieder ein Transfer am 3. Tag. Kann dann nochmal -im Fall der Fälle- es bleibt eine Blasto übrig die wieder " eingefroren" werden?


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 30.12.2018 12:49
@auraya
Es tut mir leid, dass der Test negativ blieb
Konntest du dich etwas sammeln? Habt ihr über die Feiertage schon neue Pläne gemacht?

@hope
Herzlichen Glückwunsch Elefant

Hoffentlich geht's dir schon wieder besser! Ich bin nun such krank, zum Glück kein MDV, nur nervig, weil wir andere Pläne hatten Gute Nacht

Toll, dass du dich einfach entspannt freuen kannst smile Das nehm ich mir auch vor zwinker

@Tanja
Super toll! Herzaktivität bei 5+6! Klasse Elefant
ASS hab ich weiß Blutungen auch immer sofort abgesetzt.

@lichterbogen
Huhu winkewinke
Ich tue mich auch etwas schwer mit der neuen mobilen Ansicht.

Ob deine Klinik Blastozysten revitrifiziert hängt ganz von ihren technischen Möglichkeiten ab.
Macht ihr SET?

@karmaxxl
Wow... deine Worte haben mich sehr bewegt! Viele sensible, traurige und wunderbare Gedanken stecken darin, über die wir wohl alle von Zeit zu Zeit nachdenken.
Ganz, ganz liebe gute Besserungswünsche an deine Tochter! traurig

Die Eisbärchen... macht ihr aber noch?

@claru
Es tut mir leid, dass du nun die Schwangerschaft deiner Freundin immer vor der Nase hast, die zeigt, wie weit du nun wärst. Das ist manchmal schwer zu ertragen.
Aber vielleicht seid ihr noch ein Weilchen gemeinsam schwanger, wenn sich euer Eisbär nun festbeißt

@Fernweh
Vielleicht kann das Technik-Team helfen und ein neues Passwort versenden?

@me
Hallo an alle winkewinke
Ich denke, das wird heute mein offizieller Einstand hier, auch wenn es sehr zeitig ist, dass ich hier anfange zu schreiben. Aber unsere Vorbereitungen und überlegungen brauchen alle Zeit.

Im September waren wir zum Neu-Erstgespräch in unserer KiWu in Langenhagen. Dort liegen noch 2 PN auf Eis. Das Blutbild ergab, dass meine Eierstöcke noch im ProlaktinKoma lagen ROFL
Inzwischen weiß ich nicht, ob es am Prolaktin liegt oder am PCO Ich hab ne Frage

Momentan genieße ich die Situation, dass mein Mann immer mal wieder von sich aus das Thema Kinderwunsch anspricht smile Unser Großer wird im Januar 5, der Kleine im Sommer 2. Im Mai beginne ich eine Weiterbildung zur Systemischen Therapeutin. Ich freu mich auf alles familiäre, auf die berufliche Herausforderung und bin so auch ausgelastet, bis wir so im August starten wollen würden.

Neben den beiden Vorkernkryos in Langenhagen haben wir auch noch 4 Blastokryos in Prag. Wir sind noch nicht sicher, welche kryoz wird zuerst abholen wollen. Welche würdet ihr zuerst nehmen?

Außerdem ist der Plan, im März und Juni je ein SG zu machen, um dann die KK Zuschüsse zu beantragen (am liebsten 100 % der DAK, trotz dass mein Mann nicht dort versichert ist) und dann versuchen wir eine ICSI in Kryo umzuwandeln. Früher hätte ich gesagt "Ach komm, zahlen wir selbst", aber ob ich 1000 € in eine Kryo stecke oder in einen Kurzurlaub mit den Kindern, überlegt man dann ja doch.

Nun sind wir mit den Kindern den restlichen Tag mit Vorbereitungen für unsere morgige Kinderdisco beschäftigt. Ich wünsche allen Geschwisterhibblerinnen einen guten Rutsch, den Schwangeren ein babyglückliches 2019, den Wünschlerinnen ihr Geschwisterglück und allen viele tolle Erlebnisse mit den vorhandenen Kindern und Gesundheit für die ganze Familie!
Juna


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  hope113
schrieb am 30.12.2018 14:47
Fernweh, Oh, dann viele Daumen für dich, dass die Mens bald kommt. Wann wäre bei dir gut sie wäre da?

karmaxxl: knuddel

lichterbogen: Ja, normal kann man dann einfrieren wenn was übrig ist, es muss aber ein Blasto sein. Nehmt ihr 2 zurück? Dann ist ja bei 3 PNer eh unwahrscheinlich, dass was übrig ist

Juna, Dankeschön! Ja, ich bin zum Glück wieder fit, bisschen Husten noch, aber das geht. Schön, dass du dich offiziell einreihst smile Ich hab mal den nächstliegenden Termin auf die Liste gesetzt zwinker Puhhh, schwierige Entscheidung. Rein statistisch ist ja bei den Blastos eher das Geschwisterchen dabei, wie bei den PNer. Allerdings kann man ja auch sagen, ihr holt erstmal die PNer ab, dann sind die auch mal weg zwinker Sind ja nur 2. Ich geh mal davon aus ihr macht SET?
Wahrscheinlich ist es letzenendes egal. Würde mir wohl überlegen, was für euch organisatorisch am einfachsten ist. Nach Prag ist ja mit Anreise usw. dann der größere Aufwand.....

me: Ja soweit wieder ganz fit, zum Glück. Habe heute nochmal getestet, aber der Strich ist nicht wirklich stärker, da müsste man sich schon was einbilden....
Also ES+13, +14 und +16 sieht quasi gleich aus. Finde ich jetzt nicht sooooo überzeugend Ich wars nicht Aber zur Beruhigung les ich mir halt den Artikel im SS-Forum durch und am Besten wär wohl ich lass das mit dem Testen erstmal wieder, das stresst ja nur und ich hab Kopfkino..... ?!?! Blöde SST. HammerIch wars nicht Ich muss doch mal Blut abgeben.....


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.12.18 14:53 von hope113.


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 30.12.2018 18:34
Zitat
hope113
Juna, Dankeschön! Ja, ich bin zum Glück wieder fit, bisschen Husten noch, aber das geht. Schön, dass du dich offiziell einreihst smile Ich hab mal den nächstliegenden Termin auf die Liste gesetzt zwinker Puhhh, schwierige Entscheidung. Rein statistisch ist ja bei den Blastos eher das Geschwisterchen dabei, wie bei den PNer. Allerdings kann man ja auch sagen, ihr holt erstmal die PNer ab, dann sind die auch mal weg zwinker Sind ja nur 2. Ich geh mal davon aus ihr macht SET?
Wahrscheinlich ist es letzenendes egal. Würde mir wohl überlegen, was für euch organisatorisch am einfachsten ist. Nach Prag ist ja mit Anreise usw. dann der größere Aufwand.....

me: Ja soweit wieder ganz fit, zum Glück. Habe heute nochmal getestet, aber der Strich ist nicht wirklich stärker, da müsste man sich schon was einbilden....
Also ES+13, +14 und +16 sieht quasi gleich aus. Finde ich jetzt nicht sooooo überzeugend Ich wars nicht Aber zur Beruhigung les ich mir halt den Artikel im SS-Forum durch und am Besten wär wohl ich lass das mit dem Testen erstmal wieder, das stresst ja nur und ich hab Kopfkino..... ?!?! Blöde SST. HammerIch wars nicht Ich muss doch mal Blut abgeben.....

Ach man, hatte eine laaaaange Nachricht geschrieben...aber Dank neuer mobiler Ansicht... na ja...

Tests:
Ich hab immer 2-3 billige Streifentests in den Pipibecher gehalten und mir den schönsten zum Aufkleben ausgesucht Ich wars nicht
Aber selbst auf diese Weise konnte ich nicht immer einen Anstieg sehen und einmal schien der Test tatsächlich sogar schwächer zu werden. Das sagt wirklich nichts über die Schwangerschaft aus.

Ich bin auch ein totaler Statistikfreund, aber kann mich nicht immer dazu durchringen, danach auch meine Entscheidungen zu treffen. Ich bin ja ein Einzelfall und nicht die Masse. Insofern spielen die Gründe, die du genannt hast, tatsächlich eine Rolle... erstmal die PN "wegmachen", um dann mit den Blastos schwanger zu werden und danach ruhigen Gewissens die Familienplanung abschließen zu können... Das ist super ... aaaaber... diese zwei speziellen PN könnten halt trotzdem zur Schwangerschaft führen...? Und der Aufwand... ja, ist nach Langenhagen (2 Stunden) geringer als nach Prag (5,5 Stunden Auto oder 1 Stunde Flug+2 Stunden Zug), aber ob ich den größeren Aufwand im August oder Oktober mache ist auch egal ROFL Wir haben uns auch noch nicht entschieden, ob ich alleine nach Prag fliege, oder ob wir einen Familienkurzurlaub draus machen. Fliege ich alleine wäre es eben morgens hin, abends zurück... für manche vielleicht Stress, aber ich genieße sowas ja immer... vor allem mit nur Tagesgepäck... spräche dann vielleicht doch für Spätsommer...

SET.
Ich bin - insbesondere nach unseren Erfahrungen - ja absolute SET-Befürworterin. Allerdings ist das in diesem Fall nicht so leicht umzusetzen.
Alle Kryos sind in 2erPäckchen eingefroren. In LH muss ich einen fixen Zeitpunkt PU+2/3/5 vereinbaren, wann TF sein soll, auch ein wenig abhängig vom Wochentag. Sonntags finden keine TFs statt. "So lange kultivieren, bis nur noch einer da ist, dann spontan TF vereinbaren" geht leider nicht.

Noch eine Überlegung: LH und Prag gleichzeitig "nutzen" (natürlich mit Einverständnis der Kliniken), um im Fall, dass in LH nix vital wird, den Flug nach Prag zu buchen.
Das klingt erstmal recht abenteuerlich, aber es sind bei mir ja nicht "nur ein paar Progynova", die ich nehme, sondern mit Clexane und Immunglobulineinfusionen/IVIG allein etwa 1100 € an Zusatzmedikamenten-Kosten Ohnmacht. (Es werden also mit über 2000 € plus Reisekosten teure Kryoversuche). So würde man sich in dem Fall Geld und Strapazen für den Körper sparen (wie man an meiner Signatur sehen kann, hatte ich natürlich auch schon mehr als einen Abbruch...). Wir beantragen zwar auch noch ein drittes Mal die Kostenübernahme für die IVIG, aber es wird dieses Mal schwierig. Noch schwieriger als in den beiden vergangenen Versuchen.

Ich glaube, ich muss mir meine letzten beiden Nachrichten hier noch mal ganz genau durchlesen und mir aus den ganzen Informationen, was wir alles noch zu tun und zu organisieren haben, eine Liste machen, damit wir eine sinnvolle Abfolge der Erledigungen aufstellen können. Noch 2-3x Kryo und maximal noch die zwei KK-bezuschussten Frischversuche. Danach wollen wir unsere Familienplanung eigentlich auch ohne drittes Erdenkind abschließen und das Leben mit unseren Jungs nur noch genießen (mein Mann fühlt sich dann zu alt). Damit das dann auch so klappt, brauche ich unbedingt das Gefühl, dass ich bis dahin alles getan habe.

Sorry für den langen Text... aber die Hibbelvorfreude steigt schon jetzt Elefant

@karmaxxl
Ich hielt noch nie viel von diesen Altersabstandsüberlegungen. Meine Schwester hat mit ihren von so vielen als perfekt beschriebenen 26 Monaten Altersabstand den totalen Stress, wir mit 3,5 Jahren die absolute Geschwister-Harmonie (unser Großer hätte gern noch 4 weitere Brüder oder Schwestern) und auch noch größere Abstände könnten trotzdem für die Familie keine Belastung sein, wenn man schafft, soweit möglich alle Familienmitglieder so individuell wie möglich zu sehen. Insofern: Nein, ich finde weder 7, noch 8, noch 9 oder gar 10 Jahre zu viel.

@all
Wie verbringt ihr Silvester mit euren Kindern? Wie alt sind sie? Und halten sie schon durch bis Mitternacht?



4 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.12.18 08:56 von Juna30.


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
no avatar
  claru80
schrieb am 30.12.2018 22:01
Haha, da musste ich jetzt lachen...
@Juna: Die Schriftgröße ist genau richtig, so fühle ich mich auch gerade, wie deine Panik-Schrift... Ja unsere 6-jährige geht zur Zeit immer motzend um 21-22 Uhr ins Bett (Ferien eben) und manchmal fragt sie dann um 23 Uhr: Ist schon morgen, darf ich aufstehen? Also ich mache mir mit dem durchhalten keine Sorgen.

@Fernweh: Sie wollten vor der kryo noch sehen, ob die Eierstöcke wieder abgeschwollen waren, waren ja beide bei ca 5-6 cm.

@Karmaxxl: Ich finde auch den Abtsand egal. Ich habe mit meiner Schwester 5 jahre und ne freundin hat 8 jahre zur Schwester (dazwischen lag eine Totgeburt) udn wir verstehen uns jeweils prima. Ist auch schön, ein Kind so geniessen zu können...

LG und guten Rutsch, wie man bei uns sagt.
Claru


  Re: ***Geschwister-Piep*** 24.12.-30.12
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 31.12.2018 08:58
Zitat
claru80
Haha, da musste ich jetzt lachen...
@Juna: Die Schriftgröße ist genau richtig, so fühle ich mich auch gerade, wie deine Panik-Schrift...

Ich werd rot
Besser?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019