Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  Ziva
schrieb am 17.12.2018 17:54
Heute das befürchtete Ergebnis nach 38 Tagen pergoveris. 8 follikel rechts und 5 Links. Also Abbruch.
Ich soll jetzt 12 Tage dupaston nehmen. Hat jemand Erfahrungen damit?

Ist wahrscheinlich unterschiedlich wann die Blutung einsetzt oder?


  Re: Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  Voegelchen_
schrieb am 17.12.2018 18:25
Hallo Ziva,

habe mehrere Zyklen lang Duphaston als Progestronpräparat für die zweite Zyklushälfte genommen. Nach Absetzen (neg. Schwangerschaftstest) hat die Blutung meist so 2 Tage später eingesetzt. In Erinnerung geblieben ist mir vom Duphaston vor allem die schlechte Verträglichkeit: Im ersten Zyklus ging's, dann wurde mir sehr häufig übel, im letzten Zyklus hatte ich dann echte Magenprobleme. Hoffe, Dir geht's besser damit.

Alles Gute!
Vögelchen


  Re: Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  Ziva
schrieb am 17.12.2018 19:09
Oh! Das hört sich nicht gut an. Ich hoffe das es einigermaßen erträglich wird.


  Re: Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  Lilina9
schrieb am 17.12.2018 19:40
hatte auch schon zweimal transfer absagen müssen und dann progesteron genommen, zwar nciht dein präperat- und ich weiß acuh nicht was der unterschied ist, aber die blutung ist miest so 4 tage später gekommen.
lg


  Werbung
  Re: Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 17.12.2018 19:55
Musste es zum Zyklus beenden nehmen. 5 Tage lang je 2 Stück. Nach 4-5 Tagen Abbruchblutung. Ich hatte keine Nebenwirkungen. LG und alles Gute!


  Re: Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  Ziva
schrieb am 17.12.2018 20:44
Ich wüsste zu gerne wie die einsxhätzen wie die Dosierung sein soll. Soll sie ja 12 tage nehmen je eine. 4-5 tage je 2 find ich natürlich besser...


  Re: Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  Sil260604
Status:
schrieb am 17.12.2018 22:30
Hallo,

ich musste es auch einmal zum Zyklusabbruch nehmen. 10 Tage jeweils eine weil meine GMS nicht gut war. Nach dem absetzen habe ich 5 Tage später meine Mens bekommen.

LG Silke


  Re: Erfahrung mit Duphaston
no avatar
  Ziva
schrieb am 18.12.2018 06:29
Dankw das beruhigt mich etwas. Ich kann dieses gewarte kaum noch ertragen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019