Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 16.12.2018 09:53
Hallo zusammen,

ich weiß gerade nicht weiter, muss deshalb hier mal fragen.

Ich bin gerade in der 8. SSW und drehe noch durch. Seit etwa 3 Tagen habe ich am ganzen Körper einen bestialisch juckenden Ausschlag, der mich schier wahnsinnig macht. Ich weiß nicht, wo ich zuerst kratzen soll.

Seit kurz nach dem Eisprung nehme ich 2x200mg Famenita vaginal und jetzt frage ich mich, ob es daran liegt. In den vergangenen Schwangerschaften habe ich Proluton spritzen lassen, darauf habe ich auch ziemlich heftig reagiert. Aber eigentlich sind meinem Körper so ziemlich alle gängigen Progesteronpräparate bekannt und ich frage mich, ob das überhaupt eine Erklärung sein kann?

Meine Kinder hatten diese Woche beide Hand Mund Fuß, allerdings habe ich an eben diesen Stellen gerade keinen Ausschlag.

Wenn es nicht besser wird, gehe ich morgen zum Arzt, schon klar. Aber ich bin für jegliche Hilfe dankbar und sei es nur für einen guten Tipp, was ich gegen den entsetzlichen Juckreiz tun kann.


  Re: Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 16.12.2018 10:44
Hallo Kililu,

uh, das kenn ich. Ich bin schier verzweifelt! Bei mir waren allerdings nur die Arme betroffen, aber es begann ebenso von einem Tag auf den anderen. Müsste etwa 6. / 7. Woche gewesen sein.

Ich hab von meiner Hausärztin Optiderm Creme bekommen und die war meine Rettung! Damit war es auszuhalten und ich meine nach 2 - 3 Wochen war der Spuk vorbei.

Progesteron hab ich übrigens nicht genommen, sodass das bei mir nicht der Grund gewesen sein konnte.

Gute Nerven 😉


  Re: Allergie gegen Progesteron?
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 16.12.2018 10:52
Fürchterlich! Gute Besserung!

Bei Juckreiz, brennen, Ausschlag, Wundsein nehme ich konzentrierten schwarzen Tee bei meinen Jungs.
Drei Teebeutel in der Badewanne helfen wohl nicht... wir haben Kilopakete im nächsten türkischen Lebensmittelladen gekauft.

In der Apotheke könntest du außerdem nach Verwendungsmöglichkeiten von Anaesthesulf Lotio während der Schwangerschaft fragen.
Brachte mir Linderung als ich mit 21 mit Windpocken am ganzen Körper "gesegnet" war.

LG
Juna


  Re: Allergie gegen Progesteron?
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 16.12.2018 10:56
Embryotox hat nix zum Wirkstoff, aber laut Onmeda [www.onmeda.de] geht's in Schwangerschaft und Stillzeit.


  Werbung
  Re: Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 16.12.2018 11:36
hm... irgendwie is meine Antwort weg, daher nur in aller Kürze:

hatte ich auch ab etwa 6. / 7. Woche und ich hab kein Progesteron genommen.

Meine Rettung: Optiderm Creme


  Re: Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 16.12.2018 11:49
Kili, ich hatte das auch aber nur an einer Ei Zügen Stelle. Habe nach dem Eisprung auch Stellen, die sich immer wieder entzünden.
An deiner Stelle würde ich aber trotzdem abklären, weil du vielleicht Fenestil verschieben bekommst oder auch abklären, ob deine Kinder vielleicht nicht doch noch was mit nach Hause gebracht haben.
Wann darfst du mit Progesteron aufhören?


  Re: Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 16.12.2018 13:47
So, ich versuchs jetzt zum 3. Mal, irgendwie gingen die vorherigen Nachrichten nicht raus Ich hab ne Frage

Ich hatte das auch ab etwa 6. / 7. Woche und ich hab kein Progesteron genommen.

Meine Rettung: Optiderm Creme


  Re: Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  littlemeamyn.a.
schrieb am 16.12.2018 13:59
So, ich versuchs jetzt zum 3. Mal, irgendwie gingen die vorherigen Nachrichten nicht raus Ich hab ne Frage

Ich hatte das auch ab etwa 6. / 7. Woche und ich hab kein Progesteron genommen.

Meine Rettung: Optiderm Creme


  Re: Allergie gegen Progesteron?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 16.12.2018 16:20
Liebe Kililu,

Allergien gegen Progesteron isnd eher unüblich, denn es handelt sich ja um ein körpereigenes und üblicherweise auch -identisches Hormon. Es kann höchstens eine der Trägersubstanzen des Präparates sein, die das Problem hervorrufen. Also halte ich es wirklich nict für besonders plausibel, dass es das Progesteron ist, was die Symptome hervorruft. Aber evtl. kann man da Präparat ja wechseln und schauen, ob das etwas bringt.

Und meines Erachtens ist die Gabe von Progesteron in der 9 SSW eigentlich ohnehin nicht mehr notwendig zwinker

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  littlemeamy
Status:
schrieb am 16.12.2018 19:34
äh ja... sorry fürs Zuspamen LOL

mir hats aber vorhin tatsächlich nur DOMs Antwort angezeigt, alles andere nicht.

Schnelle Linderung!


  Re: Allergie gegen Progesteron?
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 16.12.2018 19:56
Zitat
littlemeamy
äh ja... sorry fürs Zuspamen LOL

mir hats aber vorhin tatsächlich nur DOMs Antwort angezeigt, alles andere nicht.

Schnelle Linderung!

Völlig Ok. Der Fehler lag ganz bei uns. Wir haben ein neues Antispamtool ausprobiert. Das hat leider zu gut funktioniert 🥴

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Allergie gegen Progesteron?
avatar  Juna30
Status:
schrieb am 17.12.2018 21:13
Zitat
littlemeamy
äh ja... sorry fürs Zuspamen LOL

mir hats aber vorhin tatsächlich nur DOMs Antwort angezeigt, alles andere nicht.

Schnelle Linderung!

Das ging mir auch so!

@kililu
Hast du schon etwas gefunden, das hilft?


  Re: Allergie gegen Progesteron?
no avatar
  KiLiLu
Status:
schrieb am 17.12.2018 21:23
Danke erstmal für eure Antworten!

@Amy: ich habe mir in der Apotheke Optiderm besorgt und hoffe nun, dass es wirkt. Gerade juckt es, aber ich kann mich noch zusammenreißen ...

Ich habe den ganzen Morgen versucht, meine Hautàrztin zu erreichen. Nix zu machen. Niemand geht ans Telefon, trotz Sprechzeit. Hrmpf. Dann muss eben mein FA herhalten..

Ich sehe mittlerweile verboten aus. Vor allem die Beine sind übersät mit blauen Flecken vom Kratzen ..




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019