Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Clearblue Wochenbestimmung
no avatar
  heutemalohnexxx
schrieb am 13.12.2018 06:42
Hallo Ihr Lieben,

ich habe nur eine kurze Frage nach Eurer Meinung oder Erfahrung:
Wenn der CB an ES+20 immer noch "1-2"anzeigt kann ich doch davon ausgehen, dass keine intakte Schwangerschaft vorliegt, oder? Ich weiss, die Tests sind keine genauen Messinstrumente, aber irgendwann müssten sie doch umspringen?
Davon abgesehen, ist es bereits das dritte mal im letzten halben Jahrtraurig...

Lieben Dank.


  Re: Clearblue Wochenbestimmung
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 13.12.2018 09:36
Hallo,

Dieser Clearblue-Test gibt zwar an, eine quantitative BEstimmung machen zu können, aber so genau ist er dann doch nicht. Deswegen sollte man keine voreiligen Schlüsse daraus ziehen. Gerade wen es schon mal Fehlgeburten gegeben hat, würde ich zu einer Bestimmung des haCG-Werts aus dem Blut raten, weil man damit wesentlich besser beurteilen kann, ob die Schwangerschaft intakt ist. Und auch damit ist es schon manchmal schwer genug...

Ich drücke die Daumen, dass der Test Sie getäuscht hat.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

P. S.: Ich habe Ihre Email-Adresse mal rausgenommen. denn wenn man sich abmeldet, dann erscheint - wenn man sie nicht extra rausnimmt - die Emailadresse, wenn man auf den Namen klickt.

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Clearblue Wochenbestimmung
avatar  La esperanza**
Status:
schrieb am 15.12.2018 07:31
Bei meiner Tochter hab ich die Digis nur so verballert und auch zerlegt um zu sehen wie dick der Strich ist.
Testwahn einfach.
Die sind jeweils zur nächsten SSW erst umgeprungen also +21 dann 2-3 und ich bin +14 mit 260 im Blut gestartet.
Bei meinem Sohn war der Blutwert +14 bei 651 und der Digi hat nur 1-2 angezeigt wo er doch theoretisch schon am Anfang 2-3 zeigen gemusst hätte.
+17 war dann erst 2-3

Schlechter Anstieg trotz gesunden Kindern oder tatsächlich nicht zum Messen geeignet zwinker
Mach dir nicht so viele Gedanken zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.12.18 07:35 von La esperanza**.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019