Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  Ziva
schrieb am 07.12.2018 11:18
Hallo Ihr Lieben, ich kann nicht mal sagen der wievielte zyklus das jetzt ist. Langsam geht es mir total auf die Seele. Meine Zyklen dauern immer ca 40 -50 tage..ich reagiere immer weniger auf pergoveris. Ich spritze mitlerweile 134,5 und es entwickelt sich einfach nichts richtig. Heute tag 30 und viele kleine... wieder traurig ich mag einfach nicht mehr. Das soll der letzte zyklus mit GvnP sein. Wie weiter? Die kiwu sagt IUI aber macht das so viel sinn?
Wie wird bei einer ics stimmuliert? Auch mit pergoveris?
Hat wer auch solche zyklen und wie ging es bei dir weiter? Womit stimmuliert?
Ich habe das Gefühl das das pergoveris immer schlechter wirkt.
Ich versteh das einfach nicht.
Nervlich geh ich labgsam am stock.


  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  IchDuErSieEs
schrieb am 07.12.2018 12:46
Hi Ziva,
lange Zyklen deuten z.B. PCO hin. Auch hierfür gibt es z.B. bei einer IVF oder ICSI recht bewährte Protokolle.
Ob ihr dann auf IUI oder gleich auf IVF/ICSI umsteigt hängt zum einen z.B. vom Spermiogramm ab (also die medizinische Situation bei euch beiden bzw. IST Situation) und zum anderen auf euer Alter bzw. wie stark euer Kiwu ist ab (euer persönliches Anliegen).

Hast du bisher immer nur mit Pergoveris stimuliert? Wurde bei dir bei GVnP mit Auslösen gearbeitet?

Alles Gute!


  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  Ziva
schrieb am 07.12.2018 12:50
Ausgelöst hab ich immer mit ovitrelle.bin jetzt 36 für mich tickt die Uhr langsam. Das spermiogramm ist Top.
Wenn es nach uns geht, so schnell wie möglich. Es belastet halt alles sehr


  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  IchDuErSieEs
schrieb am 07.12.2018 12:55
Lasst euch doch nochmal in der Kiwu bezüglich IUI und IVF/ICSI (vergleichend) beraten: was wäre möglich, wo liegen Vorteile, wo die Risiken, etc. Und schaut dann nach welche Variante für euch stimmig ist (vom Zeitaufwand, Kosten, etc her) smile


  Werbung
  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  Ziva
schrieb am 07.12.2018 13:42
Ja, denke auch wir sollten noch mal mit der kiwu reden. So kann und darf es einfach nicht weiter gehen. Mich belasten diese 40-50 Tage einfach zu sehr


  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 08.12.2018 00:32
Hallo!

Warum wurde es bisher nicht mit Gonal probiert? Dss funktioniert bei mir zum Glück mit 100 Einheiten sehr gut. Ich konnte bisher zwar nie vor dem 18 ZT mit Ovitrelle auslösen, dieses Mal jedoch sogar erstmalig am 13.ZT. Bin selbst 38 mit PCO. Wäre ein Mediwechsel nicht eine Überlegung?! Habe das schon häufiger gehört, dass einige besser auf das eine und andere auf das andere Medikament anspringen.

LG Nana


  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  Ziva
schrieb am 09.12.2018 14:11
Ich habe ehrlich getsagt keine Ahnung. Hatte mal gelesen das in pergoveris 2 Hormone drin sind und gonal nur eins.
Mir fehlt das fh Hormon. Das ist in gonal nicht drin. Da ist nur fsh.


  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 09.12.2018 15:05
Ja, ich glaube LH. Ich habe ohne Stimu kaum einen Zyklus. Gonal scheint bei mir als Anschubser zu reichen. Ovitrelle dann zur Endreifung und für den Eisprung. Aber es kann ja seine Gründe haben, weshalb bei dir dieses Kombipräparat eingesetzt wird. Vielleicht einfach mal den Doc fragen?!

LG und einen schönen 2. Advent


  Re: Frauen hier die trotz pergoveris 35-50 tage zyklen haben? Wie weiter hilfe traurig
no avatar
  nana13nana
Status:
schrieb am 09.12.2018 15:10
Habe mir gerade mal die Packungsbeilage angesehen. Pergoveris enthält scheinbar FSH und LH und Gonal FSH.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019