Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Positiv oder Spritzenreste?
no avatar
  Sonnenscheinkind
schrieb am 07.12.2018 10:13
Hallo,

ich wollte nie so ungeduldig sein und einen solchen Beitrag eröffnen. Aber ich habe angefangen zu testen und jetzt spinn ich rum, kann nimmer klar denken und würd am liebsten 3x täglich testen... Vielleicht kennt das auch jemand und kann bitte seinen Senf dazu geben oder mich auf die Tatsachen verweisen.

Mittwoch 21.11. ES auslösen 5000 iE
alle 3 Tage nachspritzen 1500 iE (letzte am Fr 30.11.)
PU: Mittwoch 28.11. Blastozyste

Diese Woche Mittwoch 05.12. packte mich der Rabbel und ich hab täglich positiv getestet. Oben der aktuellste Test.

Hilfe!? smile
Ich danke euch!




  Re: Positiv oder Spritzenreste?
no avatar
  la_tina
Status:
schrieb am 07.12.2018 12:00
Ich würde sagen: beides möglich. Da hilft nur tägliches testen (immer zur gleichen Uhrzeit) oder Warten auf den Bluttest.

Sind das 3 aufeinander folgende Tage? Da ist nicht wirklich ein Anstieg, aber auch kein Abbau zu sehen.

Ich drück die Daumen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019