Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Dicker Bauch aber (noch) nicht schwanger
no avatar
  Honigpott
Status:
schrieb am 05.12.2018 15:26
Hallo Ihr Lieben

Da es doch tatsächlich (bis jetzt) einer meiner Embryos bis zum Tag 5 geschafft hat und nach genetischer Untersuchung auch transferiert wurde, hab ich seit dem Transfer (Samstag 01.12. also Tf+4) einen riesigen dicken Bauch. Ich bin eigentlich eine eher schlanke Person und derzeit passen mir keine normalen Hosen mehr. Kennt Ihr das? Ist das eine Art Überstimmulation? Ich hatte auch dieses Mal den ersten Transfer in der neuen Klinik und dieser hat irgendwie weh getan bzw. war ziemlich unangenehme. Ich hatte das Gefühl, die Arztin hat auch viel länger gebraucht als "normaler Weise". Kann es sein, dass Sie da irgendwie noch an der Schleimhaut rumgekratzt hat? Hab leider vor lauter Aufregung vergessen zu fragen!

Ich bedanke mich jetzt bereits bei Euch für Eure geschätzten Antworten und Erfahrungen!!!

Herzlicher Gruss
Honigpott


  Re: Dicker Bauch aber (noch) nicht schwanger
no avatar
  JessiKa84
schrieb am 05.12.2018 17:46
Hey,

erstmal freut es mich, dass ihr es bis zum Transfer geschafft habt! Jetzt muss sich dein kleiner Krümel nur noch ganz ganz festbeißen.

Das klingt für mich nach einer Überstimulation. Ich hatte bei allen Versuchen damit zu kämpfen.
Nur noch Jogginghosen oder die Schwangerschaftshosen von meiner Schwester haben mir gepasst. smile

Du musst ganz viel trinken (mindestens drei Liter) und dich eiweißhaltig ernähren bzw. ich trinke immer Eiweißshakes.

Ich drücke dir weiterhin die Daumen!


  Re: Dicker Bauch aber (noch) nicht schwanger
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 05.12.2018 21:30
Hallo,

das klingt schon nach einer Überstimulation. Wenn die Beschwerden zunehmen, dann sollten Sie sich ruhig noch einmal bei Ihren betreuenden Ärzten melden, damit man das kontrolliert. Ebenso sollte Luftnot, Kurzatmigkeit ein Grund sein, sich zu melden. Zum Transfer lässt sich nur wenig sagen. Man versucht eigentlich, einen Verletzung der Gebärmutterschleimhaut zu vermeiden und meist gelingt das auch.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Dicker Bauch aber (noch) nicht schwanger
no avatar
  Lilymadeleine86
schrieb am 06.12.2018 10:06
Hallo,

oh wie schön, drücke ganz fest die Daumen das es sich festsetzt und alles klappt smile.

Also ich kenne das leider auch, in der Zeit wo ich mich Spritze und auch noch 1-2 Wochen nach dem Transfer habe ich immer wie eine Art Blähbauch und alle Hosen drücken, tun weh etc.

Trage in derzeit immer viel Leggings damit gehts gut.

Leider ging das bei mir dann weg, sobald die Periode kam... aber da drücke ich ganz fest die Daumen das es nicht der Fall ist.

Habe auch damals in der Klinik angerufen, Sie meinten da gibts viele Frauen denen es so geht, genau wichtig ist viel trinken 2,5-3 Liter am besten Wasser oder Tee.

Liebe Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019