Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  19 Eizellen und 0 Befruchtung
no avatar
  JessiKa84
schrieb am 29.11.2018 09:04
Hallo,
Ich habe eben den Anruf bekommen, dass sich NICHTS befruchtet hat.
Es war unsere 5. ICSI und die letzte wo die KK 50% unterstützt hat.
Ich bin gerade total am Boden zerstört. Ich weiß nicht wie es jetzt weitergehen soll.

Gestern habe ich schon erfahren, dass von den 19, 9 nicht reif waren, aber die anderen 10 gut aussehen und dann heute dieser Schockanruf.

Ich wollte mich nur mal kurz ausheulen!


  Re: 19 Eizellen und 0 Befruchtung
no avatar
  larissa5
Status:
schrieb am 29.11.2018 09:18
Es tut mir so leid für dich )! Ich kann mir vorstellen, wie es dir gerade geht traurig


  Re: 19 Eizellen und 0 Befruchtung
no avatar
  DOM82
Status:
schrieb am 29.11.2018 09:39
Jessika, es tut mir leid. Das ist wirklich ein Schock.


  Re: 19 Eizellen und 0 Befruchtung
no avatar
  Honigpott
Status:
schrieb am 29.11.2018 09:56
Liebe Jessica

Ich weiss ganz genau wie Du Dich fühlst! Wir hatten von 14 befruchteten Eizellen am Tag 1 noch 3 übrig! Wir warten heute am Tag 3 auf das Ergebnis ob noch überhaupt etwas vorhanden ist zum Transfer! Was haben Sie Dir gesagt am Tel also ich meine als Begründung? Was habt ihr weiter vor? Es ist so ein riesiger Scheiss ich weiss und man wird einfach nur traurig und wütend und fragt sich warum gerade wir!!!! Die Antwort dazu habe ich leider nicht für Dich aber was ich habe ist mein aufrichtiges Mitfühlen und Mithoffen für Dich und das sich Dein Wunsch schlusssendlich doch einmal erfüllt (egal in welcher Weise)!!!!

Ich hoffe das hilft ein wenig!!

Kopf hoch es geht immer weiter (irgendwie)
LG Honigpott


  Werbung
  Re: 19 Eizellen und 0 Befruchtung
no avatar
  JessiKa84
schrieb am 29.11.2018 10:24
Die Dame am Telefon hat nur gesagt:
"Ich habe keine gute Nachricht. Es kam zu keiner Befruchtung."
Das war's.
Ich habe meiner Ärztin eine SMS geschickt, allerdings hat diese heute frei. Ich hoffe trotzdem, dass sie sich bei mir meldet.


Danke, für eure Nachrichten.


  Re: 19 Eizellen und 0 Befruchtung
no avatar
  Lilina9
schrieb am 29.11.2018 11:08
hallo jessika

oh, das tut mir sehr leid!!!
wir hatten dieses bittere problem gleich bei unserer 1. ICSI, damals lag es an dem Spermiogramm meines Mannes. es war für uns auch ein totaler schock! man hofft so auf gute nachrichten und stattdessen erfährt man so was, dass ist echt niederschmetternd und deprimierend...
Ich hoffe, du kannst etwas trost finden und die Traurigkeit wird bald leichter. und v.a. hoffe ich, dass du bald mit deiner ärztin reden kannst bzgl ursache, erklärungen und weiteren plan ect.

bei uns war übrigens die ursache, dass mein mann mit einem medikament begonnen hat, dass als nebenwirkung die spermienproduktion einstellt (hatten wir vorhinein nicht gewusst, bzw hat es ihm keiner gesagt), nach absetzen des medikaments und nach regelm. profertil schlucken, hat sich das spermiogramm nach ca nen dreiviertel jahr wieder erholt.
und jetzt sind wir wieder "normal" im rennen....

wünsche euch von herzen alles gute!!!
L.


  Re: 19 Eizellen und 0 Befruchtung
no avatar
  Lilymadeleine86
Status:
schrieb am 29.11.2018 12:38
Hallo,

mein Mitgefühl, es tut mir so leid zu hören traurig. Sowas ist das schlimmste... Ich hasse sowas auch immer... Bei mir waren mal 18 Follikel zu sehen, bei der PU waren es 7 Eizellen, Tag später kam der Anruf, es gibt noch 3 Stück und Sie wissen nicht ob eine Befruchtung stattgefunden hat, Tag später hieß es dann 1 Eizelle hat es geschafft Qualität sehr schlecht - war auch negativ...

Bei mir war es oft so das die Eizellen nicht reif waren...

Ich würde mir an deiner Stelle das erklären lassen, weil bei so vielen Eizellen ist das schon sehr heftig traurig.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019