Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Villeicht habt ihr Tipps ☺
no avatar
  Frieden
schrieb am 28.11.2018 15:10
Hallo ihr Lieben,
Wir stehen vor unser 3 Icsi, bei den ersten zwei würden 12 bis 15 Eizellen punktiert und nur 2 haben es vis zur blastos geschafft, unsere Ärztin meint das die Eizellen sich ab dritten Tag kaum noch entwickeln es liegt San an den Spermien weil irgendwie diese San die Weiterentwicklung ab Tag 3 übernehmen.daraufhin wurde ein DNA Test gemacht und auf gerinnung getestet alles ist ok bei uns beiden jetzt musste er hochdosiert Vitamin c und E zursichnehmen und ich einfach folsäure. Was kann ich noch machen damit die Einistung funktionier?
Villeicht habt ihr Tipps
Danke voraus


  Re: Villeicht habt ihr Tipps ☺
no avatar
  Eibischteig
schrieb am 28.11.2018 15:18
Deine Erklärung ist so nicht ganz - korrekt - meines Wissens nach. Bis zum 3. Tag sind es Leihteilungen der Eizelle, dh das genetische Progamm der Eizelle läuft ab. Diese würde sich auch unbefruchtet teilen, wenn man sie "anpiekst". Ab dem 3. Entwicklungstag wird das embryonale Gesamtgenom aktiviert und dieses übernimmt das Ruder quasi.

Spermiogramm verbessern mit Vitaminen etc funktioniert wohl so nicht so gut, habe ich hier vom Forendoc gelernt. Aber es kann ka nicht schaden.

Tja wenn man wüßte was man tun muß, damit die Einnistung klappt, dann wären die Erfolgsraten viel höher smile Man kann es leider nicht aktiv beeinflussen....

Alles Gute und LG ET


  Re: Villeicht habt ihr Tipps ☺
no avatar
  Lilymadeleine86
Status:
schrieb am 28.11.2018 15:54
Hallo,

wegen dem Tipp mit der Einnistung habe ich auch viel gelesen, leider gibt es kein Wundermittel -.-.

Gefunden habe ich das die Tee´s für die Zyklushälfte 2 unterstützen können, dann als Globuli Ovaria - ansonsten leider nur so wenig wie möglich stressen und sich versuchen abzulenken / entspannen... leichte Spaziergänge usw.

Leider weiß ich einfach gesagt, ich habe damit auch jedes mal meine Probleme traurig.

Sonst wüsste ich was man sonst noch wirklich machen kann.

Ich drücke fest die Daumen das es klappt,


  Re: Villeicht habt ihr Tipps ☺
no avatar
  Eibischteig
schrieb am 28.11.2018 16:15
Zitat
Lilymadeleine86


Gefunden habe ich das die Tee´s für die Zyklushälfte 2 unterstützen können, dann als Globuli Ovaria - ansonsten leider nur so wenig wie möglich stressen und sich versuchen abzulenken / entspannen...

Das hat leider nachweislich keine Wirkung...weder Homöopathie noch Entspannung..
Wenn Du das mit der Entspannung nicht glaubst...lies mal in meinen Threads zu meinem hcg Krimi nach FG durch...obwohl ich wirklich durch die zermürbenden Umstände SEHR unentspannt war, hat sich das doofe Restschwangerschaftsgewebe munter vermehrt...

Also @Frieden...keine Sorge, Entspannung ist wirklich nicht nötig (obwohl sicher sehr angenehm)

LG ET


  Werbung
  Re: Villeicht habt ihr Tipps ☺
no avatar
  IchDuErSieEs
schrieb am 28.11.2018 17:01
Zitat
Eibischteig
Also @Frieden...keine Sorge, Entspannung ist wirklich nicht nötig (obwohl sicher sehr angenehm)

LG ET
Der Doc hatte neulich sogar dieses Thema in den News..smile
Entspannung ist nicht verkehrt, macht aber keinen Unterschied bezüglich Ausgang eines Kiwu-Versuchs.

Alles Gute!


  Re: Villeicht habt ihr Tipps ☺
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 28.11.2018 19:22
Liebe Frieden,

wenn die Frage ist, was man selbst tun kann, um die Chancen zu erhöhen (und was leider nichts bringt) dann können Sie hier die entsprechenden Tipps zum Verhalten nach Transfer fein säuberlich zusammengetragen wiederfinden: [www.wunschkinder.net]

Und wie man die Spermien pimpen kann, steht hier: [www.wunschkinder.net]
Leider bleiben nicht viele Optionen übrig, wenn man nur wissenschaftlich Belegtes zusammenträgt.

Das Gleiche gilt für die Verbesserung der Eizellqualität: [www.wunschkinder.net]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019