Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   WzG2018
Status:
schrieb am 22.11.2018 15:06
Zitat
Vivi2012
Hallo ihr lieben seit mir nicht böse aber ich bin echt noch nicht fit und brauch etwas Ruhe. Wir hatten Gestern ein wunderschönen Geburtstag von meiner Tochter . Und hatte Mittag den Anruf der HCG ist bei 104 , Nächte Woche Mittwoch der nächste BT smile

Wünsche allen viel Kraft, Glück und Geduld die wo es brauchen

Herzlichen Glückwunsch Party


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   Knasterbaks
Status:
schrieb am 22.11.2018 15:24
Hallo Mädels,

ich grüße euch! winken

@vivi: Wie toll ist das denn! Alles Gute! ElefantElefantElefant

@Karmaxxl: Ich hatte gar nicht geantwortet. Der Killerzellen-Test in Jena kostet 130 Euro.

@Juna: Ich wollte auf Grund von Komplikationen in der ersten Schwangerschaft etwas warten bis zum Geschwisterchen. Als unsere Tochter 3,5 war begannen wir erstmal mit Pille absetzen, manchmal soll sich PCO nach der Schwangerschaft gebessert haben. Dann kurz vor ihrem 4. Geburtstag ab zur Kiwu als klar war, dass sich nix geändert hat. Jetzt ist meine Tochter 7 und das Erdengeschwisterchen ist immer noch nicht da. Den Abstand finde ich nicht gut, meine Geschwister und ich haben auch jeweils so große Abstände und ich konnte nix mit ihnen anfangen und war genervt und eifersüchtig. Aber meine Tochter wünscht sich Geschwister und ich bin inzwischen auch glücklich kein Einzelkind zu sein. Im Januar starten wir die letzte Icsi.... Ich bin jetzt fast 40 und dank Kinderwunschmühle fühle ich mich alt und verbraucht *Ohnmacht* ....kann man mit so alten Eizellen noch Erfolg haben? Ich hoffe es!!!!!

Den Warteschleiflern drücke ich fest die Daumen!
Liebe Grüße Knasterbaks


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 22.11.2018 15:41
Hey Claru

Ich bin 32 Jahre alt oder jung. Kommt auf den Tag an wie man sich fühlt.


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   Himmelsstuermer
Status:
schrieb am 22.11.2018 19:43
Herzlichen Glückwunsch Vivi!
Das freut mich sehr.

Ich habe morgen meinen BT und bin jetzt doch schon ganz schön aufgeregt.


  Werbung
  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   Fernweh2016
schrieb am 22.11.2018 20:57
Hallo Ihr Lieben,

@ Vivi auch von mir herzlichen Glückwunsch - und auf einen tollen HCG Anstieg nächste Woche. Macht Deine Klinik immer mehrere Bluttests?

@ Himmelsstürmer toi toi toi für Dich morgen.

@ Bini lass dich mal drücken. Bini du wirkst immer so positiv und stark. Und auch du darfst dich mal echt auskotzen und schlechte Tage haben. Es muss auch mal echt raus - ist einfach Mist!

@ knasterbaks Ich kann deine Gedanken komplett nachvollziehen. Habe ähnliche Geschichte wie Du. Ich bin auch noch immer nicht ganz fit nach der Geburt meines Sohnes - hätte wirklich nicht früher mit dem Projekt Geschwisterkind anfangen können und wollen, war lange am Zweifeln, ob ich überhaupt noch mal ein Kind möchte. Und nun bin ich mir so sicher, wünsche es mir von Herzen und es ist lange nicht mehr so einfach wie damals.

@ Juna viele finden ja den Abstand von zwei Jahren als perfekt. Ich stelle mir dies oft als schwierig vor - gerade zum Beginn der Autonomiephase. Aber es gibt einfach nicht den Abstand - da so viele Faktoren eine Rolle spielen. Meine Geschwister haben alle drei Kinder und ich kann nur die Worte von Ihnen wiedergeben: Sie dachten eher das Dritte läuft mit aber so ist es nicht. zwinkerWir hätten gerne drei Jahre gehabt - aber das wird nun sicher nicht mehr der Fall werden ...

@ me bei mir ist einfach der Wurm drin. Beim Ultraschall kam die Frage, ob ich schon immer gespritzt habe? Also es ist nicht viel zu sehen und die Follikel sind auch nicht gleichmäßig gewachsen - denke das wars dann wahrscheinlich schon ... beim TSH Wert lässt sie sich auf keine Diskussion ein. 3.1 ist zu hoch, aber ich nehme ja jetzt mehr und eine Überprüfung findet sie nicht notwendig.
Oh Mann, anscheinend bin ich die letzten drei Jahre krass gealtert.... damals hatte ich beim ersten Folli TV 14 schöne Follikel ... zum Kotzen ...

LG


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 22.11.2018 21:17
@karmaxxl
Weiterhin gute Besserung!
Und ja, auch Bummler können sich noch fangen! Meine 4 Kinder waren alle als frühe Embryos etwas entwicklungsverzögert zwinker Zur Geburt hatten sie dann jeweils normale Größe und Gewicht (auch die Mädchen für ihre SSW).

@knasterbaks
Deshalb haben wir auch knapp 3 Jahre gewartet. Das war für uns der frühestmögliche Zeitpunkt und dann hatten wir einfach Glück.
Sohn 1 aus einer Kryo der 9. ICSI, Sohn 2 aus der 10. ICSI = 1. Geschwister-ICSI. Wir haben aber eher damit gerechnet, dass es lange dauert. Ähnlich wie zuvor auch. Unser Weg zum ersten Erdenkind war... lang.

@fernweh
Ich glaube nicht, dass Erdenkind 3 "nebenher" läuft. Sohn 1 ist sehr gefühlsstark, Sohn 2 ist sehr willensstark und Erdenkind 3 wird sicher eine gute Mischung daraus Ich wars nicht
Nur ist es eben so, dass man immer Gründe findet, die dafür sprächen, es zu verschieben. Autonimiephase des Kleinen, Einschulung des Großen, Zahnlückenpubertät des Großen, dann Einschulung des Kleinen, vielleicht auch mal berufliche Gründe... Deshalb fragen wir uns, was andere sich noch so für pro und kontra überlegt haben, wägen alles ab und starten dann wieder zum frühestmöglichen Zeitpunkt, den wir uns vorstellen können. Und wann und ob es dann nochmal klappt, sehen wir dann.

LG
Juna


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.18 21:17 von Juna30.


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   claru80
schrieb am 22.11.2018 21:24
Hi.
@Fernweh: Vielleicht hast du es ja bei meiner jetzigen IVF mitbekommen: Zuerst gabs ca 7 Antralfollikel (wobei man den linke EL nie richtig schallen kann). Dann hiess es: alles total unregelmässig, nur 1-2 gleichgroße, lieber abbrechen. Ich hab mich dagegen geweigert und habe weiter gespritzt, und letztendlich waren es 7 reife und befruchtbare Follikel rechts, links 5 sichtbare, die aber nicht punktiert wurden, (weil der Arzt noch nicht so viel Erfahrung hatte).

Ich würde mich nicht einfach so geschlagen geben! Es ist wirklich noch nicht alles gegessen. Und wenn du einen netten Hausarzt hast, dann geh doch zu dem für den TSH-Test!
Manche Ärzte spulen einfach ein Programm runter, und ich denke da oft, ich kenne mich doch sehr gut und auch ganz gut aus (trotz nur 3 Semester Medizinstudium smile), denn die KiWu-Zeit macht uns oft zu ungewollten Experten auf dem Gebiet.
Also, vertrau auf dein Gefühl!

@Juna: Ich hatte nach der Schwangerschaft sowas von keine Lust mehr auf ein weiteres! Aber nach ca. 2 Jahren stellte scih dann plötzlich, ganz über Nacht, doch eine große Sehnsucht ein. Da waren wir aber in einem Gefahrengebiet (Zika-Virus, Dengue, Malaria, Schlangen, Skorpione, Vulkanausbrüche und Erdbeben UND eine schreckliche medizinische Versorgung). Daher hat es sich auf 4 Jahre ausgeweitet. Dann haben wir 4 negative Kryotransfers gehabt, und siehe da, schon ist die Große fast 6...
Und ich bin leider schon so alt, dass wohl kein 3. kommen wird (es sei denn es werden Zwillinge), obwohl wir uns gerade eine schöne große Wohnung gekauft haben.
Wenn du noch jung bist, dann kannst du dir auch noch Zeit lassen. Wenn nicht (37/38, wie ich) dann eher nicht so...

LG
Claru (mit allabendlicher Übelkeit)


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 22.11.2018 21:39
@claru
Ich finde ja immer, jung ist relativ.
Kinderwunsch begann bei uns, als ich 23 war. Das war wirklich jung. Mit gerade mal 25 Jahren war ich verwaiste Mutter. Inzwischen bin ich 32 Jahre mit 2 Söhnen an der Hand. Mein Mann wird aber 38 und hat eine fortschreitende Erkrankung, aufgrund derer wir uns nicht vorstellen können in z. B. 8 Jahren noch einen Nachzügler zu bekommen. Wir wünschen uns daher, unsere Familienplanung in den kommenden 2 bis 4 Jahren (oder so!) abzuschließen und mit gutem Gefühl sagen zu können: Wir sind fertig, so wie wir sind. Ob mir das mit 2 Erdenkindern gelingt, falls aus den Kryos nichts wird, müssen wir dann sehen. Vielleicht ist das Gefühl, dass wir noch nicht fertig sind aufgrund der Kryos da. Wenn die aufgebraucht sind, weiß ich nicht, ob mein Wunsch größer ist, uns noch zu vergrößern oder eher abzuschließen. Letzteres ist auch eine verlockende Vorstellung. Einfach mal fertig sein. Keine Gedanken mehr an Kryos, ICSI, "was-wäre-wenn-Rechnungen", Finanzierungsüberlegungen,... Das wär was.


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   claru80
schrieb am 22.11.2018 21:44
@Juna: Oh ja, das kann ich so gut verstehen. Die Idee sich keine Sorgen und Gedanken und dieses ewige emotionale Auf und Ab...
Aber die Sehnsucht nach noch einem (eigentlich nach noch 2 Kindern) ist (noch) viel größer. Ich hätte auch gerne früher angefangen mit dem Kinderkriegen, denn ich z.B. finde es toll eine junge Mutter zu haben, aber der Mann war eben der falsche damals...

Deine (Leidens)Geschichte ist ja auch wirklich nicht ohne. Da kann man nachvollziehen, dass du (eventuell) keinen Vollversuch mehr willst.
Aber wie gesagt, aus den Kryos könnten Theoretisch ja auch die 4 Buben werden, die sich dein Sohn wünscht ROFL


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 22.11.2018 21:51
Zitat
claru80
@Juna: Oh ja, das kann ich so gut verstehen. Die Idee sich keine Sorgen und Gedanken und dieses ewige emotionale Auf und Ab...
Aber die Sehnsucht nach noch einem (eigentlich nach noch 2 Kindern) ist (noch) viel größer. Ich hätte auch gerne früher angefangen mit dem Kinderkriegen, denn ich z.B. finde es toll eine junge Mutter zu haben, aber der Mann war eben der falsche damals...

Deine (Leidens)Geschichte ist ja auch wirklich nicht ohne. Da kann man nachvollziehen, dass du (eventuell) keinen Vollversuch mehr willst.
Aber wie gesagt, aus den Kryos könnten Theoretisch ja auch die 4 Buben werden, die sich dein Sohn wünscht ROFL

Glücklicherweise ist unser Großer mit vielen Freunden und Freundinnen gesegnet - da fühle ich mich nicht in der Pflicht "zu liefern" ROFL

Ich könnte mir körperlich und finanziell auf jeden Fall auch noch ICSIs vorstellen. Ich hätte aber doch einfach auch das Gefühl, dass meime Zeit besser in meine Kinder investiert ist. Ich liebe meine Jungs über alles Liebe und möchte möglichst viel Familienzeit genießen und diese nicht "unnötig" mit Behandlungen ver... ja, was eigentlich? Verschwendet wäre es nicht... belastet? Irgendwie sowas...

Und auch unsere Töchter spielen natürlich eine Rolle. Ich habe trotz zweier gut gelaufener Schwangerschaften natürlich nach wie vor Angst, dass auch etwas passieren könnte. Die Kryos sind ja schon da. Bei weiteren ICSIs hätte ich vielleicht eher das Gefühl, das Schicksal oder wen auch immer herauszufordern.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.18 21:53 von Juna30.


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   Fernweh2016
schrieb am 22.11.2018 22:05
@ Juna wie Du schon geschrieben hast, irgendwas ist immer, dass es JETZT gerade nicht wirklich passt. Ich lese Deine Beiträge im Elternforum immer sehr gerne und ich habe auch nicht gemeint, dass Du meinst "ein drittes Kind läuft mit" Ihr wuppt bestimmt drei Kinder egal in welcher Konstellation. smile

@ claru ich habe heute schon gleich nach der Untersuchung an Dich gedacht und hoffe sehr, ich mache es Dir nach. Mal sehen... jetzt erhöhe ich mal richtig. Wobei Sie schon die Eierstöcke gut sah - ich auch - ich glaube nicht, dass sich was versteckt hat. Wie hast du denn stimuliert?


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
avatar    Juna30
Status:
schrieb am 22.11.2018 22:10
Zitat
Fernweh2016
@ Juna wie Du schon geschrieben hast, irgendwas ist immer, dass es JETZT gerade nicht wirklich passt. Ich lese Deine Beiträge im Elternforum immer sehr gerne und ich habe auch nicht gemeint, dass Du meinst "ein drittes Kind läuft mit" Ihr wuppt bestimmt drei Kinder egal in welcher Konstellation. smile

@ claru ich habe heute schon gleich nach der Untersuchung an Dich gedacht und hoffe sehr, ich mache es Dir nach. Mal sehen... jetzt erhöhe ich mal richtig. Wobei Sie schon die Eierstöcke gut sah - ich auch - ich glaube nicht, dass sich was versteckt hat. Wie hast du denn stimuliert?

Hab ich auch nicht so verstanden, dass du mir das hättest unterstellen wollen knuddel
Danke für das Kompliment Ich werd rot

@Claru
Woher kommt die Übelkeit? Progesteron?


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   iola20
Status:
schrieb am 22.11.2018 22:17
@WS Drücke allen in der Ws ganz fest die Daumen!

@Anni Wünsch euch eine schöne Eingewöhnungszeit zu fünft. Kann mir gar nicht vorstellen wie das ist, erst nach 10 Monaten ein Kind mitnachhause nehmen zu können! War sie zwischendurch schon zu Hause oder kennt sie bis jetzt nur KH?

Lg iola


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   hope113
schrieb am 23.11.2018 08:37
Himmelstürmer: für dein BT heute!!

Anni: von mir ebenfalls eine guten Start zu fünft daheim. Wie schön, dass es jetzt soweit ist. Alles Gute!


  Re: ***Geschwister Piep *** 19.11 - 25.11 ***
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 23.11.2018 12:03
Vivi: herzlichen Glückwünsch!!!! Toll ich freu mich sehr für dich!
Himmelsstürmer: Bitte bitte schließ dich an!
allen anderen wünsche ich ein schönes Wochenende und danke dass ich mich so aufgebaut habt!knutsch




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023