Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gebärmutterspiegelung nach Kaiserschnitt und vor neuem Transfer?
avatar    wird schon
Status:
schrieb am 05.11.2018 20:00
Hallo!

Ich hatte einen Kaiserschnitt; nach dem was man auf dem Ultraschall sehen kann, sieht da alles gut verheilt aus.

Nun habe ich aber von einigen Problemen gelesen, die man erst später bzw. auch schon beim Transfer bemerkt hätte (bspw. Verwachsungen, die auf dem Ultraschall nicht sichtbar waren und den Transfer erschwert haben).

Ist es generell ratsam, nach einem Kaiserschnitt und vor einem neuen Transfer eine Spiegelung zu machen, um mögliche Schwierigkeiten zu erkennen und evt. schon zu beheben?

Es wäre ja sehr, sehr ärgerlich (auch finanziell), wenn jetzt ein paar Transfere schief laufen und dann kommt man erst dann auch die Idee, da mal nachzuschauen. Meine kiwu hats bisher nicht angeraten. Sollte man darauf bestehen?

Vielen Dank schonmal!


  Re: Gebärmutterspiegelung nach Kaiserschnitt und vor neuem Transfer?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 05.11.2018 21:24
Hallo,

nein, es ist nicht so, dass bei jeder Kaiserschnittnarbe anschließend Probleme beim Transfer auftreten müssen. Das kann man eigentlich auch schon ganz gut beim Ultraschall erkennen, ob da eine Gefahr besteht.

Man kann es zur Sicherheit machen, aber das wäre keine Routine und in den allermeisten Fällen im nachhinein sinnlos zwinker

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020