Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   Sternchenmama12
Status:
schrieb am 01.10.2018 23:16
Ich glaube, es geht nicht darum, ob es die 2.,3. oder soundsovielte Schwnagerschaft ist, es ist einfach das Gefühl: "Hier fehlt noch jemand...". Ich hatte zwei natürliche Schwangerschaften mit zwei FG im dritten Monat. Das ist jetzt 14 Jahre her, und ich habe furchtbar darunter gelitten, dass ich nicht "Mutter" geworden war. Danach habe ich mein Leben umgekrempelt, und Abschied vom Kinderwunsch genommen. Vor 5 Jahren dann neuer Partner, eine ICSI und eine Kryo später: unser grösstes Glück, meine Tochter. Während der Kinderwunschzeit und den Misserfolgen hätte ich jede Frau erwürgen können, die "traurig war, weil es mit dem Geschwisterchen nicht klappt". Ich dachte immer, das sei Jammern auf hohem Niveau. Nun bin ich in der Situation, dass wir uns ein Geschwisterchen für die kleine Hexe wünschen, und es bleiben 6 Eisbärchen, und dann ist Schluss. Und es zieht mich genauso runter wie damals, als die erste ICSI nicht klappte. Es ist halt anders bei Geschwisterkindern, aber es ist auch schmerzhaft... weil man genau weiss, was man vermisst, weil man ein Bild im Kopf hat (zwei Kinder auf der Rückbank, am Frühstückstisch,... selber als Einzelkind aufwuchs und sich schrecklich nach Geschwistern gesehnt hat,etc). Aber ich glaube, am Ende des Tages sit es schon so, dass wir uns SEHR glücklich schätzen dürfen, dass uns jemand Mama nennt, und ein Kind ist besser als keins... UNd der Weg zum Glücklichsein führ nunmal über die Fähigkeit, sich arn dem zu freuen, was man hat... nachdem man alles versucht hat, um seinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen...
Ich wünsche jeder von euch, dass ihr Trau vom Kind in Erfüllung geht, aber meine besonderen Wünsche gehen an alle, die noch immer auf ihr erstes Kind wachten...

LG


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.04.2020 21:13
Hat dein Mann Spermiogramm machen lassen? Normal reichen für eine ICSI wenige gute Spermien. Werden die meisten Eizellen befruchtet? Ich hatte 12 Eizellen, 9 waren reif und 7 konnten befruchtet werden und haben sich weiterentwickelt. Somit haben wir nur 10 gute Spermien gebraucht. Bei uns gab es nach den ersten Versuchen auch kein Gespräch danach, aber nach der 2. ICSI habe ich drauf bestanden. Es war kurz vor Weihnachten und die Sprechstunde hat sich blöd angestellt weil sie keine Behandlung mehr starten.
Ich bin hartnäckig geblieben und hab dann noch mein Termin bekommen. Selbst eine größere Blutuntersuchung war noch möglich. Also Spritze hatten wir 1 Prolutex und 1 Progynova (Östrogen) abends, bei der erfolgreichen Kryo hatte ich kurz nach Transfer Schmierblutungen, dann haben wir noch zusätzlich 1 Prolutex morgens. Habt ihr nie was umgestellt hormonell? Außer zusätzlich was für die Schilddrüse? Wobei das schon einiges beeinflusst und glaubt auch ein paar Wochen dauern bis sie eingestellt ist. Verlier nicht die Hoffnung




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023