Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.09.2018 11:43
Hallo!

Gerade habe ich den Anruf der Klinik bekommen, der BT ist negativ. Ich fasse es nicht. Warum klappt es nicht wieder? Warum wollte von 10 transferierten nicht 1 einziger bleiben?

Ich bin so traurig und fassungslos.


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   Itchybee
schrieb am 28.09.2018 12:09
Liebe lavendelzweig,
Das tut mir sehr Leid traurig
Ich weiß genau wie du dich fühlst. Wir haben jetzt die 3. negative Geschwister ivf hinter uns und nur noch 1 Kryo, Ich habe furchtbar Angst dass es nicht mehr klappt, weil danach Schluss ist.
Man liest das leider oft hier dass es beim Geschwisterkind entweder lange dauert oder nicht klappt. Vielleicht liegt es an den vielen künstlichen Hormonen? Beim ersten Kind scheint es oft deutlich schneller zu klappen oder andersherum
Vielleicht "fruchten" die Hormone besser wenn der Körper noch nicht so "belastet" ist?
Ich stelle mir diese Fragen immer wieder aber letztlich weiß man es eben nie 100%.
Was würde bei dir schon alles untersucht?
Ich warte gerade noch auf das Ergebnis der Plasmazellen...
Ganz liebe Grüße
Itchybee


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   Balios
Status:
schrieb am 28.09.2018 12:23
Tut mir leid traurig Habe auch gerade das Negativ für meine 5. ICSI kassiert. Einen Rat habe ich leider nicht, wünsche dir aber alles Gute!


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.09.2018 12:43
Tut mir leid. Ich bekomme auch nächste Woche mein 8. negativ für das Geschwisterchen. Verstehe es auch nicht. Bestehe jetzt auf eine gebärmutterspiegelung mit Biopsie.

Fühl dich ganz lieb gedrückt. Das Leben ist unfair


  Werbung
  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 28.09.2018 17:15
Ich habe vorhin den Anruf erhalten, dass unser letztes Eisbärchen nicht aufgewacht ist. Und somit es morgen zu keinem Transfer kommt.

Mir laufen hier auch nur die Tränen runter...4 Transfere und nicht ein Hauch einer Einnistung.

"Ich verstehe es nicht" denn lt. FÄ und KIWU Klinik sollte es eigentlich rasch klappen. Da sogar das Spermiogram viel besser geworden ist.

Obwohl ich ja schon zwei Kinder haben (zwillinge) nimmt mich das total mit, der Gedanke es nie wieder erleben zu dürfen. Nie wieder eine Schwangerschaft mit machen zu dürfen, nie wieder ein kleinen Menschen Leben zu schenken und es zu begleiten.

Im Moment ist meine größte Hürde damit umgehen zu müssen. Damit um zu gehen, dass es zu 99% nicht wieder klappen wird.


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.09.2018 17:47
Es tut mir sehr leid dass euer eisbärchen nicht aufgewacht ist.

Macht ihr noch eine ICSI?


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 28.09.2018 18:59
Ich weiß es nicht!!

Mein Mann möchte schon sehr gerne!

Aber warum soll es dann funktionieren?

Ach das schlimmste ist zur Zeit für mich es zu akzeptieren, eventl. es nie wieder erleben zu dürfen. Wie kann man damit umgehen, dass zu akzeptieren. Warum tut es so weh! Bei mir geht den ganze Zeit die Frage "WARUM"
- Warum darf ich das nicht noch mal erleben

Die Kasse zahlt noch 2 Versuche zur Hälfte mit, dass wäre nicht das Problem.

Aber will ich mir das nochmal alles antun? Nochmal die ganze stimmulation nochmal die Narkose, nochmal diese ganze Hoffnung und Bangen.


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.09.2018 19:39
Ich kann es mir auch noch gar nicht vorstellen...kein Baby mehr im Arm. Keine 2 Kinder auf meiner Rücksitzbank...da kommen mir gleich die Tränen.


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 28.09.2018 20:55
@lavendelzweig: habt ihr euch ein Limit gesetzt? Wie weit ihr gehen wollt?

Mein Mann versucht mich ganze Zeit von einem erneuten Versuch zu überzeugen. Aber ich weiß es nicht, ob ich nochmal ne ICSI möchte.


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   Nessa15
schrieb am 29.09.2018 05:38
Tut mir ganz arg leid für euch. Gerade an dich/euch hab ich besonders gedacht, weil deine Tochter fast genauso alt ist wie unsere. Es ist einfach unfair...


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.09.2018 09:27
Unser Limit waren eigentlich die 3 Versuche, die die KK finanziert. Nun haben wir in Summe schon 10.000 Euro fürs Geschwisterchen ausgegeben.

Ich denke, jetzt ist dann Schluss...


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 29.09.2018 11:16
@lavendelzweig: das ist viel Geld. Und ja bei uns spielt das finanzielle auch ne Rolle.

Habt ihr denn immer das gleiche Schema probiert oder auch mal was anderes ausprobiert?

Dieser Versuch sollte eigentlich mit Heparin unterstützt werden. Nur leider kam es ja nicht zum Transfer. Nun weiß ich natürlich nicht ob es das vielleicht gewesen wäre


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.09.2018 20:25
Wir haben immer das gleiche Protokoll gehabt, da ich ganz gut auf die Stimu reagiert habe (durchschnittlich 10 reife EZ). Aber wir haben überhaupt keine beweglichen Spermien. Und laut Kiwu liegt es einfach da dran.


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   Beccipliep
Status:
schrieb am 29.09.2018 20:32
Liebe Lavendelzweig,

das tut mir sehr leid! Ich kann auch gut nachvollziehen, wie du dich fühlst. streichel
Eine Samenspende kommt für euch nicht in Frage?

LG, Beccipliep


  Re: 5. Geschwister ICSI negativ
no avatar
   UnserWunschKind2013
Status:
schrieb am 29.09.2018 21:03
Hallo zusammen...

Mir ergeht es leider aktuell ähnlich...ich bin vor 6 Jahren in der ersten ivf mit Zwillingen schwanger geworden, dann 3 Jahre später mit einem Kryo aus der ivf wieder im zweiten Versuch und nun habe ich zwei versuche hinter mir und nicht den Hauch einer Einnistung...

Ja, ich habe drei Kinder, doch dennoch kann ich mir gerade nicht vorstellen, dass es das war...ein eisbärchen haben wir noch und vermutlich würden wir dann noch eine icsi machen, aber danach ist mein Mann raus...also vielleicht noch 3-4 Versuche...
Mache nun seit 2 Wochen tcm




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023