Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Re: Kinderwunschklinik Augsburg - Stinksauer
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 26.09.2018 22:23
Die GKV genehmigt dann aber nur die restlichen 2 Versuche. Deshalb wunderte es mich dass die KV entgegen der Richtlinien entschieden hat.


  Re: Kinderwunschklinik Augsburg - Stinksauer
no avatar
   Lilymadeleine86
Status:
schrieb am 27.09.2018 11:04
Zitat
blauesTeufelchen
Zitat
Lilymadeleine86
Ja das regt mich sehr auf, dass ich die Informationen im Netz, Forum etc. holen muss und den Arzt darauf ansprechen, statt das er kommt mit ja das könnte man noch machen oder die Möglichkeit etc. - nein darauf muss ich Ihn erst ansprechen und das finde ich schade...

Dr. K. meinte zu mir mal, dass eigentlich jede andere Möglichkeit wie das Suchen einer Stecknadel im Heu ist. deswegen rät er von einigen Dingen einfach auch ganz ab. diese ganze Diagnostik kostet Zeit (und in der Zeit ist man ja oft ungeduldig) und Nerven. so war es bei mir so, dass ich nach einer Blutuntersuchung (da ist Augsburg ja gut vernetzt) plötzlich Verdacht auf von-Wille-Brandt hatte. nach viel Blut und einer Reise nach Ulm wurde das dann zum Glück widerlegt, doch es hätte alles unglaublich schwer gemacht. natürlich nimmt man es dann auf sich, aber einfach diese Angst und diese Möglichkeit der falschen Diagnosen oder Diagnosen, bei denen man dann auch nicht wirklich was ändern kann - das war echt ein anstrengendes halbes Jahr. und ich denke, das will Dr. K. vermeiden.

es ist eine anstrengende Zeit und der Körper macht oft doch was er will und scheinbar ohne Grund. bei dem einen funktioniert das eine, bei dem anderen das andere. eine Selektion der Informationen muss also nicht schlecht sein.

ich wünsche dir alles Gute für den jetztigen Versuch. und vielleicht ist es gerade diese Eizelle, die einfach so hartnäckig ist, dass sie nicht nur den schlechten Start sondern jede andere Widrigkeit nimmt

Ja der Dr. K ist da schon sehr direkt, was ich aber auch gut finde.

Ich habe ja gestern einen 4-Zeller zurück bekommen und 3x beim Dr. H. geheult, er hat sich dann sehr viel Zeit genommen, mir auch erklärt das die Qualität etc. nicht aussagekräftig ist ob es zu einer ssw kommt oder nicht, ich hätte ich eine Chance von ca. 19 % das es klappt...
Dran glauben tue ich aber irgendwie leider nicht...

Na ja er meinte dann auch so viele Möglichkeiten gibt es nicht, wir können jetzt weiter mit der IVF normal machen, ein bisschen die Medikamente anpassen und beobachten und das beste rausholen oder noch eine IVF im natürlichen Zyklus versuchen.
Darüber hat er mich dann auch lange aufgeklärt.

Auf jeden Fall pausieren wir jetzt erstmal das Jahr und nächstes Jahr möchte ich dann mal die IVF im natürlichen Zyklus versuchen, oder evtl. sogar nochmal mit IUI´s... als Selbstzahler ist ja alles möglich zwinker.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.18 11:06 von Lilymadeleine86.


  Re: Kinderwunschklinik Augsburg - Stinksauer
no avatar
   Klaus50
schrieb am 29.09.2018 06:12
Guten Morgen,

ich weiß es ist einfacher gesagt als getan. Aber du musst wirklich viel Geduld mitbringen

LG Klaus50




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023