Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   AnniStern87
Status:
schrieb am 29.09.2018 00:07
@Lilina: Lieb, dass du fragst. Ja eine ist noch immer im Krankenhaus aber hoffentlich nicht mehr lange. beten
Richtig, habe 2 eineiige Zwillinge und eine einzelne Mausi. smile
Und kein Problem, ich eröffne den Piep gerne auch wenn ich hier oft nur still mit lese aber ich verfolge alle eure Posts und drücke jeder hier kräftig die Daumen!


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 30.09.2018 12:18
Einen schönen Sonntag euch allen.

Ich messen fleißig mein LH Hormon und Frage mich, ob das so richtig ist, weil jeder Arzt zum Zyklusmonitoring rät, wenn solche Untersuchungen anstehen. Das messen geht mir auf den Zeiger. Der Test ist ja immer negativ und dann weiß ich nicht mal, ob sie bei mir funktionieren. Ich muss auch ständig dran denken einen zu machen. Ist echt total irritierend. Ich Frage Moch echt, ob meine Kiwu es sich nicht einfach zu leicht macht.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   Nine2202
Status:
schrieb am 30.09.2018 15:16
Hallo, schönen Sonntag Euch.

@Dom ich finde es ehrlich gesagt eine Frechheit, dich testen zu lassen. Die KiWu hat dich zu kontrollieren! Gerade bei LH gibt es auch unterschiedlich sensible Tests, mal davon abgesehen, dass die ins Geld gehen und auch nicht 100% genau sind. Freundin muss für eine Biopsie mit Estrifam beginnen, zur Kontrolle regelmäßig und dann ca 5 Tage nach ES wird Biopsie gemacht. Aber nichts mit LH Test. Die müsste man aber immer zur gleichen Zeit auch machen, mit identischem Urin, schafft man doch gar ne...

Ich hätte, sofern bei uns nicht alles noch ein Wunder wird, auch 18.10. Biopsie und mein FA hätte kontrollieren sollen, dass ich dann bevorzugt zweite ZH bin. Wenns partout nicht wäre, wäre es nicht zu schlimm, aber besser wäre es. Es hätte nur wegen der Entfernung von über 190 Kilometer der FA gemacht, sonst die KiWu.

@me Samstag Abend wegen Schmerzen und Blutung zum Notfallarzt. Sie sah irgendwas, ist sich aber nicht sicher. Obs gut geht, weiß keiner. Leichter HCG Anstieg am Donnerstag auf 600. Bild wäre 5+1 vom Zustand, aber da man ja ausgelöst und TF gemacht hat, weiß man, ich wäre 6+3 gewesen. Ich hab so Angst, dass es wieder nicht weiter geht.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 30.09.2018 18:46
Nine, ich drücke dir die Daumen, dass es gut geht. Ich habe leider andere Erfahrung gemacht aber vielleicht hast du einfach mehr Glück.

Ich finde es auch unmöglich, dabei hieß es zu erst. Das ist kein Problem wir machen Zyklusmonitoring. Also, wenn ich jetzt den ES verpasse, dann bestehe ich drauf oder ich muss mal endlich mit FÄ sprechen und nicht ständig mit der Sprechstunde.


  Werbung
  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   Nine2202
Status:
schrieb am 30.09.2018 21:28
Danke dir, leider gehörten wir bisher zu denen, die nie Glück hatten, ob FG, biochem. Schwangerschaft oder seltene Erkrankungen. Ich habe alles mitgenommen.

Ich würde darauf bestehen, dass du mit dem Arzt verbunden wirst. Ich weiß wegen Entfernung geht Klinik wechseln nicht, aber wir werden nun in Kooperation mit dem FA (hab solange gesucht bis ich den fand) von München betreut, sind auch so 200 km ungefähr. Sowas muss es doch auch für dich geben? Oder du musst echt heulend und austickend dort mal erscheinen, half bei der Uniklinik wunder.

@Larissa, wie geht es dir? Leider habe ich deine Geschichte gar nicht verfolgt bzw mitbekommen gehabt.

@Liste: BT war, HCG Werte steigen nicht normal, wie wissen nichts uns beten viel

Zitat
DOM82
Nine, ich drücke dir die Daumen, dass es gut geht. Ich habe leider andere Erfahrung gemacht aber vielleicht hast du einfach mehr Glück.

Ich finde es auch unmöglich, dabei hieß es zu erst. Das ist kein Problem wir machen Zyklusmonitoring. Also, wenn ich jetzt den ES verpasse, dann bestehe ich drauf oder ich muss mal endlich mit FÄ sprechen und nicht ständig mit der Sprechstunde.



  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 01.10.2018 08:50
Ich habe heute in die Laborwerte geschaut und ich habe kein APS. Alles wieder in der Norm. Dabei wäre es wahrscheinlich das einfachste was man noch haben könnte.

Heute frage ich nach der Kopie und schreibe die Kiwu-Klinik an, dass sie sich da jetzt in Bewegung setzen. Wir müssen zwar immer noch verhüten aber wenn das ganze bis Dezember durch ist, dann hoffe ich, dass sich das Warten lohnen wird.


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 01.10.2018 13:10
Zitat
Nine2202
@Larissa, wie geht es dir? Leider habe ich deine Geschichte gar nicht verfolgt bzw mitbekommen gehabt.

Danke der nachfrage. Noch kann ich nicht viel sagen.
Am fr hab ich nach der ausschabung am 10.9 die erste kontrolle in der kiwu. Bin schon gespannt und nervös, was die sagen. Ob nun alles ok ist und wir wieder bald mit der 1. kryo starten können beten


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   Ann86
Status:
schrieb am 01.10.2018 17:08
Hallo zusammen

Melde mich nur kurz mein Test war leider negativ. Wir starten jetzt mit der letzten Kryo.

@nine: oh nein ich drücke dir fest die Daumen!!!

@ Liste: 08.10 Ultraschall

Allen anderen wünsche ich das beste!! Fühlt euch gedrückt!!


  Re: IUI/IVF/ICSI Piep 24.09.-30.09.2018
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 01.10.2018 17:23
Ann, es tut mir leid.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023