Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Letzter US vor PU - so enttäuscht - Update
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2018 10:53
Hallo!

Heute war ja PU. Völlig überraschend konnte die Ärztin 14 EZ finden, von denen 12 reif waren. Jetzt hoffen wir auf eine tolle Befruchtungsparty!


Hallo meine Lieben!

Heute hat ich den letzten US vor der PU am Mittwoch. Die Ärztin sah nur 5 Follikel, diese waren schon bei 22 mm.

Wie soll das überhaupt noch was werden? Wir haben eh immer so schlechte Befruchtungsraten..


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.18 16:48 von Lavendelzweig.


  Re: Letzter US vor PU - so enttäuscht
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 10.09.2018 11:56
Hallo Lavendelzweig,

ich kann gut verstehen, dass du bei diesem Versuch sehr viel investiert hast und dir mehr erwartet hättest.
Wisst ihr woran eure schlechte Befruchtungsrate gelegen hat?
Ich habe bei dir in der Signatur gelesen, dass du auch mit TKM und Akupunktur unterstützt hast und alles soweit eingestellt ist.
Hab Vertrauen, dass das alles nicht unnötig war.
Deinen Eizellen hat es sicherlich etwas gebracht und vielleicht ist dann die Befruchtung auch besser?
Es klingt jetzt vielleicht doof, aber ich hätte mir bei beiden Stimulationen eine geringe Anzahl gewünscht, Hauptsache die EINE ist dabei.
Ich wünsch dir auf jeden Fall von Herzen alles Gute und viel Glück!
Bini


  Re: Letzter US vor PU - so enttäuscht
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 10.09.2018 12:07
Komm Lavendelzweig lass dich mal drücken.

Ich habe oft gelesen, es ist besser wenige Eizellen zu produzieren. Dadurch ist die Qualität dann besser.

Wie hoch stimmulierst du denn und mit was stimmulierst du?
Wäre eventl. mal ein wechsel der Medis sinnvoll?


  Re: Letzter US vor PU - so enttäuscht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2018 12:45
Danke, ihr Lieben!

3x habe ich mit Gonal F stimuliert, die letzten beiden Male mit Menopur. Dieses Mal sogar mit 300 i.E.

Laut Biologe liegt die schlechte Befruchtungsrate am schlechten Sperma. Vielleicht bringt uns ja dir PICSI was.


  Werbung
  Re: Letzter US vor PU - so enttäuscht
no avatar
   Winterstern
Status:
schrieb am 10.09.2018 23:34
Hallo liebe Lavendelzweig,

5 EZ ist unsere Glückszahl im 3. Versuch.
Ich hatte in allen 3 Versuchen immer weit >10 EZ, Befruchtungsraten waren immer super und raus kamen max. 2 Blastos, bei den ersten beiden Versuchen nicht mal gute Blastos.
Beim letzten Versuch hatten wir dann nur von knapp 20 punktierten EZ nur 5 reife EZ. Ich war echt total enttäuscht und sauer und wollte schon aufgeben.
Es haben sich alle 5 befruchten lassen und es blieben an Tag 5 2 Bastos, davon eine 4AA.
Das Mäuschen ist heute knapp 5 Monate alt.
Daher zumindest bei uns: Qualität vor Quantität.
Ich hoffe, dass auch bei dir die richtige EZ dabei ist. Ich drücke euch die Daumen.

Lg WS




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020