Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  E2 Abfall während Stimuphase und nun?
no avatar
   Nida83
Status:
schrieb am 08.09.2018 17:21
Hallo,

bin mitten in der Stimuphase und habe gerade einen Anruf bekommen das mein E2 Wert gefallen ist, ich glaube der Doc sagte das der Wert jetzt bei um die 500 liegt.
Nun soll ich am Montag nochmal zum Ultraschall kommen und zur Blutentnahme.
Eigentlich sollte ich, laut Ultraschall heute die Stimudosis reduzieren, damit eine Überstimulation verhindert wird, aber jetzt nach dem Telefonat soll ich die Dosis sogar erhöhen.
Der Doc sagte auch das es evtl. ein Laborfehler ist, was aber wohl seltens vorkommt.

Eigentlich haben Wir heute für nächsten Mittwoch einen Termin zur Punktion vereinbart, weil alles gut aussieht laut Ultraschall. Die Schleimhaut sieht gut aus und man sieht 15-20 Follikel.

Muss ich mich auf einen Stimulationsabbruch und somit auch keine Punktion einstellen?
Was hat das zu bedeuten?

Vielen Dank


  Re: E2 Abfall während Stimuphase und nun?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 09.09.2018 11:30
Liebe Nida,

wenn Sie so viele Follikel haben, dann wird man auch bei einem Abfall der Östrogenwerte noch ausreichend Eizellen gewinnen können. Wenn die Werte aber richtig "abstürzen", dann ist es besser, man bricht die Stimulation ab. Mehr kann ich von hier aus dazu leider auch nicht sagen, vor allem nicht, was jetzt bei Ihnen die beste Vorgehensweise ist

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021