Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Endometrium 16mm, 5 Tage vor PU
no avatar
   charisma33
schrieb am 31.08.2018 14:32
Ist vielleicht eine blöde Frage, aber ich stelle sie jetzt trotzdem. Im Internet habe ich nichts „gscheites“ gefunden.

Ich hatte heute Follikel-TV zur 4. IVF und es wurden einige große (18mm), mittlere und kleiner Eibläschen gefunden. Anzahl ist nie mein Problem, nur leider die Qualität bzw. die Ausreifung. PU wurde für Mittwoch angesagt, ES wird MO Abend ausgelöst.

Beim US wurde das Endometrium angeschaut und es ist bei 16mm, 5 Tage vor PU. Es gibt ja leider Mädels die zu wenig haben, aber kann „zuviel“ auch ein Problem sein? Vermutlich mache ich mich umsonst verrückt, aber war einfach überrascht, dass es so hoch aufgebaut ist. Es wächst ja auch noch bis PU bzw. dem hoffentlich stattfindenden TF.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020