Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Merida0201
schrieb am 01.08.2018 13:23
Hallo an alle habe mich gerade erst registriert weil ich einfach ratlos bin ....
Habe eben einen sst gemacht der am Anfang negativ war und nach ein paar Minuten ein leichter rosa strich zusehen war..
Hat da jemand schonmal Erfahrung mitgemacht???




  Re: Positiv oder eher negativ?
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 01.08.2018 13:40
Könnte eine Verdunstungslinie sein, wenn das erst nach Minuten so aussah. Wie weit bist du denn?


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Paula Mondschein
Status:
schrieb am 01.08.2018 13:48
Liebe Merida,
der sieht sehr positiv und nicht nach Verdunstungslinie aus, denn der Strich ist ja rosa. Ich würde noch einen machen, am besten einen digitalen.
Ich drück die Daumen!
Liebe Grüße von Paula


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Merida0201
schrieb am 01.08.2018 13:58
Ich bin jetzt 5 tage drüber


  Werbung
  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Merida0201
schrieb am 01.08.2018 13:59
Hey ich hoffe nicht das es eine vl ist..
Bin jetzt 5 tage drüber


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.08.18 14:00 von Merida0201.


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   magicmouse
schrieb am 01.08.2018 14:04
Hallo,

also ich weiß jetzt nicht wie der Test aussehen müsste wenn man bereits 5 Tage drüber ist ,
aber bei mir sahen die an TF+6 (ES+12) ähnlich aus.

Versuch doch einfach mal nen digitalen Test - dann musst du nicht rätseln.
Und bei 5 Tage drüber sollte dieser bereits was anzeigen.

Viel Glück


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   DieKlee
schrieb am 01.08.2018 14:40
Versuch einen weitern Test! <3 viel Glück und alles liebe!


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Merida0201
schrieb am 01.08.2018 15:58
Zitat
magicmouse
Hallo,

also ich weiß jetzt nicht wie der Test aussehen müsste wenn man bereits 5 Tage drüber ist ,
aber bei mir sahen die an TF+6 (ES+12) ähnlich aus.

Versuch doch einfach mal nen digitalen Test - dann musst du nicht rätseln.
Und bei 5 Tage drüber sollte dieser bereits was anzeigen.

Viel Glück




Warst du denn schwanger??


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   magicmouse
schrieb am 01.08.2018 16:10
  Re: Positiv oder eher negativ?
avatar    Sweet Angel
Status:
schrieb am 01.08.2018 16:30
Also wenn du 5 Tage drüber bist, sollteder Kontrollstrich zumindest genauso dick sein. Bei mir war der Strich von der Stärke her zwar unterschiedlich, aber die dicke war immer genauso, egal ob eisprung +11 oder Eisprung +20.
Ich würde mir einen digi holen und erneut testen.


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Miss-Kitty
Status:
schrieb am 02.08.2018 08:06
Hi für mich sieht der auch positiv aus aber ich schließe mich Sweet Angel an, dafür das du 5 Tage drüber bist, sollte er etwas stärker sein. Mach nochmal einen, vielleicht bist du ja auch noch garnicht 5 Tage drüber. Alles gute


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Nicole_Flix
Status:
schrieb am 02.08.2018 15:43
Nach ein paar Minuten völlig unzuverlässig.

Ich habe unfassbar viele TF und SST gemacht und Verdunstungslinien in grau, Schatten und rosa gehabt. Dass es VL waren, hat immer der völlig eindeutige Bluttest bestätigt.

Wenn er sicher positiv ist, dann ist er das quasi sofort. Nach Ablauf der Zeit sofort wegwerfen und nicht mehr draufschauen.


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Miss-Kitty
Status:
schrieb am 02.08.2018 17:47
Das stimmt dev. nicht so Nicole Flix ich habe bei jeder Schwangerschaft zeitlich verzögerte SST gehabt. Bei einer meiner Schwangerschaft kam der positive Streifen sogar erst nach rund einer halben Stunde. Klar ist das oft so das man sagt nicht nach Ablauf der Zeit ablesen und auch das hatte ich selbst oft genug gehabt (vor allen bei den Clear blue mit dem + Zeichen hatte ich immer ein zartes Plus und war dev. nicht schwanger). Man kann trotzdem nicht 100%ig sagen das alles was nach Ablauf der Zeit erscheint eine VL ist.


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   VerenaS88
Status:
schrieb am 02.08.2018 19:24
Ich kann das auch nicht bestätigen, dass es nicht "verzögerte" positivs gibt. Ich hab bei ES+17,19 und 21 negativ getestet (und hier halt auch direkt nach Ablauf entsorgt, wer weiß, was da gekommen wäre?!) und war trotzdem schwanger.

Ich bin aber kein Fan von diesem Striche raten. Klar ist es preiswerter, aber wenn der was anzeigt, würde ich immer zu einem digitalen greifen und nachtesten.


  Re: Positiv oder eher negativ?
no avatar
   Nicole_Flix
Status:
schrieb am 02.08.2018 22:47
Es ist nun aber ein Märchen, dass VL nicht rosa sein können.

Und es ist auch sehr unwahrscheinlich, dass bei eines IVF/ICSI, wo man den Eisprung kennt, der SST derart verzögert reagiert. 5 Tage überfällig nach IVF/ICSI wäre zudem längst der BT.

Ich finde nur, dass die 98% bei denen es kein positiver Test ist, sich das von den wenigen nicht unnötig schön reden lassen sollten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021