Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Janine1234
schrieb am 31.07.2018 13:37
Liebe Damen,

ich bin total down.
Ich bin zur Zeit im ersten Versuch. Stimu mit Hormonen haben wir schon erledigt. Jetzt war am Monat Punktion.
12 Eizellen. Ein gutes Ergebnis laut Arzt. Kryo haben wir aufjedenfall eingewilligt - allein schon nach dem Wunsch von zwei Kindern.
Heute dann der Anruf! Es haben sich nur 2 befruchten lassen.
Jetzt bin ich total down.
Hormone, Vollnarkose etc alles umsonst? Sicherlich ist die Chance noch da aber innerlich kann ich mir nicht vorstellen, dass die beiden anwachsen werden. Es wäre aber ein Traum!

Was kann ich tun, um die Chance zu verbessern?
Ich nehme zur Zeit Utrogest vaginal ein. Habt ihr da Tipps?
Habe Sorge, dass meine Gebärmtter keine gute Quali hat zum anwachsen.
Laut Sprechstundenhelferin waren die anderen Eizellen nicht gut gereift. Viel zu dünn etc...
Ich hätte niemals gedacht, dass nur2 befruchtet werden?
Bin 32. und mein AMH ist 2,75.
Spermiogramm ist Super. Es liegt also warum auch immer an mir.
Folsäure nehme ich schon länger jetzt. Ich möchte nocht nochmal alles machen müssen vn anfang an!
Daher hoffe ich, dass die beiden die am Donenrstag eingesetzt werden gut aussehen!
Habe ab letzten Tag vor PU ja ausgelöst. Laut Internet recherche ist das HCG und der Schwangerschaft sollte positiv sein=? Bei mir ist alles neagtiv. Hab ich vllt zu wenig Östrogen gespritzt????

Ich benötige nette Worte.

Danke!!
LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.18 13:38 von Janine1234.


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 31.07.2018 15:44
Liebe Janine,

ich kann mir vorstellen, dass du sehr enttäuscht bist. Man erhofft sich ja immer, dass sich der ganze Aufwand "lohnt". Aber selbst wenn du jetzt erst mal nur die beiden hast, die können natürlich auch zu einer Schwangerschaft führen, sofern sie sich gut weiterentwickeln.
Lass aber den Kopf nicht hängen, wenn es nicht gleich im 1. Versuche klappt. Gerade bei 1. Mal muss man austesten, welche Hormone in welcher Dosis gut anschlagen. Ich würde auf jeden Fall, sollte der Transfer nicht zu einer Schwangerschaft führen, ein Nachgespräch mit den Ärzten suchen und erfragen, was man für den nächsten Versuch verändern könnte.

Mit welchem Medikament hast du denn ausgelöst? Es muss nicht zwangsweise hcg sein.
Und mit Östrogen hat das nichts zu tun. Das wird vom Körper während der Stimulation von ganz alleine gebildet und der Wert ist während einer Stimulation ja auch deutlich erhöht, da mehr Follikel heranreifen als in einem natürlichen Zyklus.

Ich drücke dir für den Transfer die Daumen.


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Janine1234
schrieb am 31.07.2018 16:27
Vielen Dank für deine Antwort.
Ich hatte jetzt eben schon mit dem labor gesprochen!
Er hat gesagt, dass er sowas schon lange nicht mehr gesehen hat???? traurig
War ja klar, dass bei MIR wieder alles anders ist.

Und zwar war die Eizellenhaut so kompakt, dass die Samen gar keine Chance gehabt hätten dort durch zu dringen.
Er musste die Hülle wohl mühsam abnehmen und dann hatten die Samene rst eine Chance einzudringen!
Zudem haben sich kaum Samenzellen um das Ei gelegt. Normalerweise kleben die dort dran. Bei mir aber nicht?????ß

Er sagte: Entweder schlechte Eizellenproduktion oder genetisch.. autoimmun.....dass die Eizellen alles zerstören was in diese kommt.
Das erste ei ist wohl im Stand GV und das zweite im M2? Was kann das heissen?

Ich bin sehr sher traturig und irgendwie verliert soch grad mein lebenssinn.
Soviel Geld für nichts.....

Für die Kryo blieb nichts übrig...
Ausgelöst hatte ich mit Otrivelle... ca 36 Std vor PU..


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.18 18:39 von Janine1234.


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Svetiya
Status:
schrieb am 01.08.2018 07:09
Liebe Janine,

ich kann sehr gut verstehen, dass du im Moment enttäuscht bist.
War es eine IVF? Es gibt wohl sowas wie eine Interaktionsstörung zwischen Eizelle und Samen. Falls es dieses mal nicht klappt, wovon du erstmal gar nicht ausgehen sollst, könnte man es mit einer ICSI versuchen, wo die Spermien sozusagen in die Eizellen gezwungen werden.
Um die Eizellen zu verbessern, könnten andere Medikamente benutzt werden. Mir wurde noch zusätzlich Omega 3 und Vitamin D verordnet, was auch das ganze positiv beeinflussen soll ( Immunsystem und Eizellen).
Es gibt sicherlich noch mehr Optimierungsmöglichkeiten.

Du solltest aber an die beiden glauben. Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt.
Lg Sveta


  Werbung
  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Ohhappyday
schrieb am 01.08.2018 09:06
Hallo Janine,

ich möchte dir auch etwas Mut machen.
Was da genau los ist bei dir, bzw. warum es nur so eine niedrige Befruchtungsrate ist, kann ich nicht vermuten.
Allerdings können natürlich auch genau diese 2 Embryonen zu einer Schwangerschaft führen.
Schau, letztes Jahr hatten wir die erste IVF, die ja immer ein Ausprobieren der Medis ist. Ich hatte trotz super AMH nur 1 EZ. Und mit genau dieser wurde ich im 1. Versuch schwanger. Hatte leider eine MA in der 12. Woche.
Dann 2 weitere IVFs daraus noch 3 Kryos, wo ich teilweise 8 EZ und 6 Befruchtungen hatte und leider hatte es nicht geklappt, und jetzt bei der 4. IVF hatte ich 5EZ und nur 2 waren befruchtet..ich war total am Ende..aber genau 1 dieser beiden hat mich nun schon in die 13. SSW befördert.
Wie du siehst, die Anzahl ist nicht immer entscheidend, eher, ob die EINE dabei ist.

Was ich dir noch lieb raten möchte..setze dich nicht so unter Druck. Du erwartest quasi dass wegen des Aufwands etc. es gleich klappt...Das kann natürlich passieren, aber es kann eben auch dauern. Eine IVF oder ähnliches ist selten ein Spaziergang, aber es braucht eben auch oft Zeit und gute Nerven. Dafür ist ja das Forum hier super um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

PS. wegen des HCG. habe schon mal gelesen dass das bei manchen nicht im Test anschlägt


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Janine1234
schrieb am 01.08.2018 11:34
Erstmal an alle vielen lieben Dank für den zuspruch unbekannterweise!!!
Es ist schön zu wissen, dass einige einen verstehen!
Ich glaube man kann es auch nur verstehen - wenn man diesen Weg selbst gegangen ist
Ich hoffe natürlich, dass die Zwei sich morgen festbeissen und wohlfühlen.
Ich habe jetzt schon einen Bauch als wäre ich im 4ten Monat schwanger ... hattet ihr das auch???????

Ich werde berichten wie es morgen war!
Habe um 10 den Termin.
Bisher noch keionen Anruf gehabt, dass irgendwas nicht wie geplant klappt.


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   uschel24
Status:
schrieb am 01.08.2018 13:03
Hallo Janine,

ich kann mich auch total in dich hineinversetzten. Bei unserer 1. IVf hatte ich eine Nullbefruchtung, sprich es wurde keine einzige von 8 Eizellen befruchtet. Man geht so voller Zuversicht darein, und dann kommt es noch nicht mal zum Transfer, man ist so enttäuscht danach.

Aber dann bei unsere 2. ICSI hat es geklappt und da hatten wir auch das Problem, das die Eizellen, wie der Biologe damals sagte, eine zu dicke Wand hatten und die froh waren, das es überhaupt 2 von 13 geschafft haben. Und meine Tochter macht gerade Mittagsschlaf.
Daher kannst du sehen, es muss nicht immer alles perfekt laufen, damit es klappt...

Ich drücke dir die Daumen!


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 01.08.2018 13:04
Hallo,

Nimmst du vllt. Medikamente, sodass es an einer überstimmulation liegen kann ?
Wir hatten im übrigen 11 eizellen 2 befruchtet und jetzt bin ich schwanger. Es war zwar eine icsi, aber vllt muntert es trotzdem auf.

Alles gute


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Janine1234
schrieb am 02.08.2018 07:59
Ich nehme utogest zur Zeit und eben Vitamine (Folsäure, d, omega etc ......)
Ich hatte gestern sehr starke Schmerzen und einen Mega Bauch und hatte schon sorge, dass
Der heutige Termin ins Wasser fällt!
Habe dann aber 3l getrunken und siehe da es war definitiv besser !!!
Ich zwinge mich jetzt dazu!
Beim Transfer, bekomm ich da auxh nochmal Hormone ? Hcg? Wie war das
Bei euch? Hab gelesen, dass man eine volle Blase benötigt ?
Schön zu lesen, dass es bei euch im Nachhinein funktioniert hat!
Ich habe ja wie gesagt heute im 10 den Termin ....
Habe heute bis Sonntag dann frei gemacht ! Wie habt ihr euch nach dem Transfer verhalten ???
Habt ihr auch heimliche Tests gemacht ? Ss Test vor der blutabnahme?

Wünsche einen tollen Tag !

Ps: Angst vor einem Anruf, dass der TE abgesagt werden muss hab ich auch traurig


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 02.08.2018 09:55
Ich habe nur folsäure genommen und famenita 3x tgl. Und 3 l trinken ist eig Pflicht damit es nicht zur überstim. Kommt.
Ich habe vor/ nach Transfer nichts sonstiges genommen sprich nur hcg zum auslösen...
Ich hab bei punktion + 16 glaub ich morgens einen Test gemacht der positiv war direkt...

Alles Liebe


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Janine1234
schrieb am 02.08.2018 09:57
So also er sagt, dass bei mir in der eine Eizellreifung eine Störung vorliegt ....
Er hofft auxh, dass die zwei ausreichen !
Wenn nicht dann Icsi

Sind grad ein paar im Wartezimmer .... mit Kind ... 2 Jahre alt !!!! 😍😍😍
Und dann sagt die andere „oh süß ihr Kind!“
Und dann sagt die Frau „Ja ist auxh von hier - es klappt also“ 😍💋😍 Hoffnung !!!!!


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 02.08.2018 10:20
Die 2 Wochen Wartezeit ist einfach Horror.
Man achtet auf jedes ziehen und ziepen... Ich hatte imPrinzip die ganze Zeit Unterleib Schmerzen und Übelkeit kam auch schnell ist aber zum Glück weg.

Ich drück die Daumen


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Janine1234
schrieb am 02.08.2018 11:42
Ich musste kein hcg nehmen ?


  Re: 12 Eizellen und nur 2 befruchtet!
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 02.08.2018 11:53
Kann natürlich sein dass ne icsi anders abläuft ich hab mich nur damit beschäftigt.
Und da löst man den es mit ovitrelle aus.
Manche spritzen da auch hcg nach.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.18 11:54 von Bambii.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020