Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kiwu Kliniken in KIEL und eure Medis Erfahrungsberichte!!Sonne
no avatar
   Sternenkind2018
schrieb am 30.07.2018 18:59
Hallo ihr Lieben!
Nachdem ich ein paar negativs erhalten habe das Gefühl habe,dass nicht genug auf meine Situation eingegangen wird, wie z.b. mal was anderes ausprobieren, oder weitere Tests oder oder... vielleicht auch nur um für mich eine tapetenwechsel zu bekommen und wieder ein Büschen mehr Zuversicht überlege ich die Klinik zu wechseln. Ich finde aktuell nur ältere Threads zu Kiel...
Habe viel positives über Dr. Brandenburg gehört, allerdings steht der mit einem Bein in seiner Pension und ist nur noch wenige Stunden da...
Mich würde auch interessieren, wie und mit welchen medis ihr stimmuliert, behandelt werdet bei icsi und kryo.
Würde bei euch der progesteron wert nach Transfer überprüft?
Ich danke euch im voraus!!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.18 19:00 von Sternenkind2018.


  Re: Kiwu Kliniken in KIEL und eure Medis Erfahrungsberichte!!Sonne
no avatar
   r2d2
schrieb am 31.07.2018 09:09
Wir sind in der Praxis und ich fühle mich wohl dort. Insbesondere weil ich das Team insgesamt sehr nett und gut organisiert finde. Vor ein paar Jahren waren wir mal zur Diagnostik in einer anderen Praxis in Kiel, da habe ich das sehr anders wahrgenommen.
Wir haben bisher aber "nur" Inseminationen mit ohne bzw. jetzt mit Stimulation gemacht, daher kann ich nichts zu den Medikamenten sagen.
Wir sind übrigens hauptsächlich bei Frau Dr. Carstensen.


  Re: Kiwu Kliniken in KIEL und eure Medis Erfahrungsberichte!!Sonne
no avatar
   Jolinchen2
schrieb am 03.08.2018 08:45
Nimmst du Progesteron nach Transfer? Ich habe schon öfter gelesen, dass das vaginal zugeführte Progesteron nicht im Blut aufscheint, jedenfalls nicht vollständig, weshalb ein Bluttest nicht sinnvoll ist.


  Re: Kiwu Kliniken in KIEL und eure Medis Erfahrungsberichte!!Sonne
no avatar
   Sternenkind2018
schrieb am 03.08.2018 22:20
Ja ich nehme prolutex spritzen 1x Abends. Bei der positiven icsi hätte ich 3x tägl. Lutinus als progesteron. Ich dachte schon,vielleicht nimmt mein Körper das vaginal zugeführte progesteron besser auf als das gespritzte, aber mein Arzt sagte das es nach Studien zu Folge keinen Unterschied macht. Ich habe noch mal Rücksprache gehalten und er hat uns jetzt einen Termin gegeben, wo nun andere Ursachen abgeklärt werden sollen. Unter anderem nun auch ob wir evtl. Eine partnerimmunisierung brauchen. Dreimal Einnistung und nach einigen Tagen wieder Abgang, da scheint ja was nicht zu stimmen.... ich hoffe das dort was brauchbares raus kommt bei den Untersuchungen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020