Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Clearblue 1-2 , ist das ok für TF + 6 ?
no avatar
   magicmouse
schrieb am 17.07.2018 14:53
Hallo ,

meine Frage steht schon oben ?

Ist das ok das der Clearblue erst 1-2 anzeigt ???

Bin TF+6 von 6 Tage alter Blasto...

Iwie werden die Tests nicht stärker , müssten sie aber doch , oder ?

Ich weiß man kann sich auch bekloppt machen , aber so ist das halt ....Ich wars nicht


  Re: Clearblue 1-2 , ist das ok für TF + 6 ?
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 17.07.2018 15:23
Hallo magic,

erstmal schon ein leises herzlichen Glückwunsch Elefant

1-2 bei PU+11 klingt doch genau richtig ?!? Aber wieso müssten Tests stärker werden ?!? Sie zeigen ja nicht an, wieviel HcG im Urin ist, sondern nur DASS es vorhanden ist. Sie sollten natürlich nur nicht wieder negativ werden, aber das ist ja logisch. Ansonsten sagt erst der BT mit Kontrolle und/oder US was Genaueres aus. Eine Schwangerschaft per Urintests zu überwachen ist nicht möglich. Also nicht so viel testen, lieber freuen und zur Not die KiWu fragen, ob man aufgrund der positiven Tests den BT vielleicht etwas vorzieht.

Wünsche Dir schon mal eine ganz tolle Kugelzeit !!!

Ganz liebe Grüße bm winken


  Re: Clearblue 1-2 , ist das ok für TF + 6 ?
no avatar
   magicmouse
schrieb am 17.07.2018 15:30


Das ist der rosa Pregnafix von Mittags.

Ihr haltet mich bestimmt alle für bekloppt Ohnmachtirre

Bis zum BT am Freitag ist noch soooo lange hin - deshalb versuche ich zu analysieren ob ich einen Anstieg erkennen kann.

Bescheuert bin - ich weiß !!!!


  Re: Clearblue 1-2 , ist das ok für TF + 6 ?
no avatar
   magicmouse
schrieb am 17.07.2018 15:34
Zitat
blackmoon
Hallo magic,

erstmal schon ein leises herzlichen Glückwunsch Elefant

1-2 bei PU+11 klingt doch genau richtig ?!? Aber wieso müssten Tests stärker werden ?!? Sie zeigen ja nicht an, wieviel HcG im Urin ist, sondern nur DASS es vorhanden ist. Sie sollten natürlich nur nicht wieder negativ werden, aber das ist ja logisch. Ansonsten sagt erst der BT mit Kontrolle und/oder US was Genaueres aus. Eine Schwangerschaft per Urintests zu überwachen ist nicht möglich. Also nicht so viel testen, lieber freuen und zur Not die KiWu fragen, ob man aufgrund der positiven Tests den BT vielleicht etwas vorzieht.

Wünsche Dir schon mal eine ganz tolle Kugelzeit !!!

Ganz liebe Grüße bm winken

Hallo blackmoon -

Danke für deine Antwort !

Ab wann müsste der Clearblue denn 2-3 anzeigen ?

Gibt es eine Tabelle von Clearblue diesbezüglich???

Ich bin bescheuert ich weiß....man könnte mir 100 Tests geben,
ich würde die alle machen u bewundern.

Schon krass wenn man sooo lange darauf gewartet hat u es dann endlich passiert.


  Werbung
  Re: Clearblue 1-2 , ist das ok für TF + 6 ?
no avatar
   JuleN43
Status:
schrieb am 17.07.2018 15:49
Das sieht sehr gut aus Elefant


  Re: Clearblue 1-2 , ist das ok für TF + 6 ?
no avatar
   Erdbeersahne81
Status:
schrieb am 17.07.2018 20:08
Oh je der clear blue wurde nur erfunden um uns verrückt zu machen (-: ich habe den sooft während meiner Kiwu Zeit gemacht und ihn gehasst. Habe ihn sogar auseinander gebaut!!
Also ich hatte an 5+2 einen hcg Wert von knapp 3000. Der CB zeigt angeblich ab 2500 3+ an wenn ich mich recht entsinne. Bei mir immer noch 2-3. Und 2 Tage danach immer noch dann habe ich nicht mehr mit ihm getestet.
Du dir selbst einen gefallen und benutze ihn nicht mehr. Sie sind nicht dafür bestimmt einen korrekten hcg Anstieg anzuzeigen. Alles gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020