Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Anni Stern 87
schrieb am 05.07.2018 00:22
Hanna wie schön zu lesen, dass du ein fettes Positiv erhalten hast, ich freue mich sehr darüber und lese hier im Forum nach wie vor noch mit und verfolge eure Geschichten. smile

LG
Anni


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Hanna81
Status:
schrieb am 05.07.2018 10:17
Hallo zusammen,

@Anni Stern: Vielen lieben Dank, hoffen wir das es bleibt und dir und deinen drei Mäusen alles alles Gute. Blume

@blackmoon: Vielen liebe Dank für die Aufnahme. Ja, hab schon befürchtet, dass das Warten erstmal nicht aufhört. Allerdings, wenn morgen irgendwas noch da ist und ich vielleicht mal über den Punkt einer biochemischen Schwangerschaft hinauskommen, dann bin ich definitv schonmal erleichter. Und ich glaube dir, dass es irgendwann auch mal gut ist, auch wenn man die Zeit vorher bestimmt genießt, reicht es dann auch irgendwann.

@kefir: Oje, so viel übergeben, das tut mir leid. Das klingt echt schrecklich. Du warst bestimmt froh als du zu Hause warst.

LG Hanna


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Ohhappyday
schrieb am 05.07.2018 10:40
Hallo liebe Schwangeren,

jetzt traue ich mich doch auch, mich zu euch zu gesellensmile
Bei uns hat es nun nach der 4. IVF geklappt, nachdem ich nach der 1. IVF in der 12. Woche leider einen Abort hatte.
Ich bin heute 8+1 und der ET ist der 13.02. smile
Wir freuen uns natürlich wie verrückt, sind aber doch auch sehr zurückhaltend, da wir eben diese traurige Erfahrung machen mussten.

Nun habe ich gleich mal eine Frage:
mein Arzt hat mir nichts gesagt was ich zusätzlich einnehmen müsste. Es wurde der normale Blutcheck gemacht und da ist alles, inkl. Eisen, ok.

Nun frage ich mich aber....da ich übergewichtig bin, 40 Jahre alt etc. ob ich nicht z.B. einen erhöhten Bedarf an Folsäure habe.
Ich nehme "nur" Femibion 1, und halt bis jetzt habe ich immer Folio genommen in der Kiwuphase.
Habt ihr den Folsäurewert checken lassen?
Brauche ich sonst irgendwas?

Liebe Grüße von Happy smile


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 05.07.2018 12:15
Na endlich liebe Happy knuddel hab Dich schon sehnsüchtig hier erwartet zwinker

Erstmal noch offiziell: gaaaaaaaanz herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !!! Elefant Auf dass es jetzt ruhiger wird, ohne Besonderheiten und auf eine ganz wundervolle und entspannte Kugelzeit !!! schwanger

Also ich nehme nur Folio (seit der 13. SSW wie empfohlen Phase 2) und Omega-3-Kapseln, da ich z.B. Fisch schon mein ganzes Leben lang üüüüberhaupt nicht essen kann... nicht mal riechen kann ich den - auch im unschwangeren Zustand zwinker
Anfangs habe ich ne Zeit lang noch Magnesium genommen, da ich darauf aber schnell mit Durchfall reagiere und bei mir keine Besonderheiten und auch dann keine (Mens-)Schmerzen mehr kamen, habe ich das ab Woche 24 etwa komplett weggelassen. Davor schon habe ich es nur ab und an genommen. Ansonsten nehme ich nichts. Ich ernähre mich völlig normal, habe wenn dann eh meist Gelüste auf spezielles Obst oder Gemüse. Am Anfang waren es Tomaten, als es so heiß war, war es Wassermelone, Äpfel waren mein Zigarettenersatz (brauch ich nicht mehr) usw. Ich esse schon die ganze Zeit wenn ich Lust darauf habe mein geliebtes Nutella und esse auch mal Fastfood.
Ich bin auch etwas übergewichtig und seit März 39 Jahre alt. Habe bis heute in der Schwangerschaft 10 kg zugenommen und ich denke mal, sehr viel mehr wird es nicht.
Ich weiß genau, wie schwer es ist locker zu lassen, aber ich denke umso mehr man checken lässt und selbst versucht zu kontrollieren, desto eher findet man was, über das man sich Gedanken machen muß/kann. Also versuche nicht zu viel machen zu wollen, wirklich beeinflussen kannst Du es nicht. Du bist schwanger und bisher sieht alles gut aus, so bleibt das jetzt gefälligst auch !!!

Ganz liebe Grüße bm winken


  Werbung
  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Miri2009
Status:
schrieb am 05.07.2018 12:17
Hallo ihr Lieben,

bin nach dem Absaugen wieder zu Hause und erhole mich jetzt auf der Couch.
Da ich jetzt nun mal nicht mehr schwanger bin werd ich mich von euch verabschieden.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Schwangerschaft ohne zu große Beschwerden.
Wir werden jetzt erstmal ein paar Monate Pause machen und noch einige Untersuchungen machen.

Liebe Grüße

Miri


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Ohhappyday
schrieb am 05.07.2018 13:07
Zitat
blackmoon
Na endlich liebe Happy knuddel hab Dich schon sehnsüchtig hier erwartet zwinker

Erstmal noch offiziell: gaaaaaaaanz herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft !!! Elefant Auf dass es jetzt ruhiger wird, ohne Besonderheiten und auf eine ganz wundervolle und entspannte Kugelzeit !!! schwanger

Also ich nehme nur Folio (seit der 13. SSW wie empfohlen Phase 2) und Omega-3-Kapseln, da ich z.B. Fisch schon mein ganzes Leben lang üüüüberhaupt nicht essen kann... nicht mal riechen kann ich den - auch im unschwangeren Zustand zwinker
Anfangs habe ich ne Zeit lang noch Magnesium genommen, da ich darauf aber schnell mit Durchfall reagiere und bei mir keine Besonderheiten und auch dann keine (Mens-)Schmerzen mehr kamen, habe ich das ab Woche 24 etwa komplett weggelassen. Davor schon habe ich es nur ab und an genommen. Ansonsten nehme ich nichts. Ich ernähre mich völlig normal, habe wenn dann eh meist Gelüste auf spezielles Obst oder Gemüse. Am Anfang waren es Tomaten, als es so heiß war, war es Wassermelone, Äpfel waren mein Zigarettenersatz (brauch ich nicht mehr) usw. Ich esse schon die ganze Zeit wenn ich Lust darauf habe mein geliebtes Nutella und esse auch mal Fastfood.
Ich bin auch etwas übergewichtig und seit März 39 Jahre alt. Habe bis heute in der Schwangerschaft 10 kg zugenommen und ich denke mal, sehr viel mehr wird es nicht.
Ich weiß genau, wie schwer es ist locker zu lassen, aber ich denke umso mehr man checken lässt und selbst versucht zu kontrollieren, desto eher findet man was, über das man sich Gedanken machen muß/kann. Also versuche nicht zu viel machen zu wollen, wirklich beeinflussen kannst Du es nicht. Du bist schwanger und bisher sieht alles gut aus, so bleibt das jetzt gefälligst auch !!!

Ganz liebe Grüße bm winken

dankeschön du Liebe!!!
hatte mich nicht getraut da ich so abergläubisch binzwinker
Also wir waren am Dienstag zur Kontrolle, nach dem Urlaub und den 2 Blutungen, und da ich seitdem bräunlichen Ausfluss hatte.
Arzt sagt, es ist alles tiptop, zeitgerecht entwickelt und das Kleine hat sich von den Blutungen nicht beeindrucken lassenzwinker
Wir durften sogar den Herzschlag hören, einfach irre!
Trotzdem haben wir natürlcih einfach Angst dass es wieder so kommen könnte wie letztes Jahr, immerhin waren wir ja schonmal so weit wie jetzt....und dann war von einem Tag auf den anderen alles vorbei.
Ich versuche gelassen zu sein, und mir gehts ja auch super, bis auf Weinerlichkeit, Empfindlichkeit und Abgeschlagenheit. Sonst gehts mir super!
Kennt ihr das, dass Brustschmerzen nur am Anfang waren und dann verschwunden sind?

Danke Black für die Infos bezüglich was man so nehmen sollte.
Ich muss das mit der Zöliakie nochmal klären, glaube da ist der Bedarf an Folsäure tatsächlich etwas höher.
Habt ihr Vitamin D checken lassen?

Alles Liebe für alle Schwangeren hier zwinker


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Co990
Status:
schrieb am 05.07.2018 17:57
@happy und Hanna: euch beiden herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne und sorgenfreie kugelzeit!

@ me: ich war heute beim frühen organscreening und der nfm; beide bauchzwerge in bester Ordnung! Ich bin so froh, das alles gut ist und beide fit sind. Man hat schon so viel gesehen, die kleinen Händchen, das Profil, die Füße. Wahnsinn echt, ich bin jetzt schon so verliebt Liebe
Ab Montag muss ich 5 Stunden wieder arbeiten, war jetzt eigentlich von Anfang an daheim, weil mir so schlecht war. Schlecht ist mir immernoch, aber es wird besser. Bin gespannt wie es mir bekommt. Bin aber froh, dass mein FA mir das beschäftigungsverbot ausgestellt hab. 8 Stunden würde ich glaub ich tatsächlich nicht schaffen momentan


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   manumausi
Status:
schrieb am 05.07.2018 21:45
Hallo zusammen,

ich traue mich nun auch und würde gern bei euch mit piepen smile
Nach ein paar aufregenden Tagen im Krankenhaus aufgrund von Vorhofflimmern bin ich nun wieder zu Hause und hatte heute Ultraschall (SSW 5+5). Es ist alles zeitgerecht. Nächste Woche habe ich wieder Ultraschall und hoffe ein Herz schlagen zu sehen.

@Liste: US 10.07.

LG manumausi


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Kuepa
Status:
schrieb am 05.07.2018 22:25
Hallo Mädels,

ich hab mal wieder etwas Zeit...

bin jetzt 11. woche und krümelchen ist schon fast 5 cm. alles ist gut... die übelkeit lässt nach nur die müdigkeit ist noch etwas lähmend.

so wenig zeit nur... also nicht sauer sein wenn ich mich nicht melde...


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 06.07.2018 09:04
@Miri: Es tut mir wahnsinnig leid, daß Du das durchmachen mußt !!! Ich hoffe Du kannst die nächsten Monate gut Kraft tanken und dann in einen neuen, erfolgreichen Versuch starten

@Happy: Ich kann das verstehen, dass man sich nicht direkt traut, man will ja nichts verschreien... Mit Weinerlichkeit, Empfindlichkeit, usw. mußt Du Dich wohl oder übel abfinden - man wird zum absoluten Hormonschiff LOL Aber das gehört einfach so !!!
Die Brustschmerzen waren bei mir auch auf einmal weg. Habe immer gedacht, dass diese erst verschwinden, wenn ich das zugeführte Progesteron absetze, aber es war schon zuvor weg. Davor auch schon zwischendurch mal besser und dann doch nochmal stärker. Es ist zumindest nicht aussagekräftig, was die Intaktheit der Schwangerschaft angeht.
Ich habe bewußt nichts extra checken lassen. Was genau bei meiner Frauenärztin alles gecheckt wurde, als die mir Blut abgenommen haben, weiß ich gar nicht... Aber ich dachte ehrlichgesagt, so lange keiner was sagt, muß ja soweit alles gut sein - bloß keine schlafenden Hunde wecken LOL

@Co: Oh das klingt sehr schön !!! Freue mich sehr für Dich, dass die beiden sich so gut entwickeln !!! Verrückt wie schnell aus einem kleinen Punkt im US ein Mensch wird... Und welche Gefühle man dann entwickelt Liebe Wünsche Dir einen guten Start wieder auf der Arbeit ! Wenn Du es aber nicht schaffst, dann scheue Dich bloß nicht, das zu sagen !!!

@manumausi: Herzlich Willkommen und meine allerherzlichsten Glückwünsche zur Schwangerschaft !!! Elefant VHF ist ja auch echt fies, hoffe es ist nun soweit gut !? Das Problem ist natürlich, dass es durch die Hormone einer Schwangerschaft nicht unbedingt besser wird... Drücke Dir die Daumen, dass es sich sehr im Rahmen hält. Wir fiebern mit Dir dem Herzschlag entgegen, aber wie mir scheint, ist ja mit Deiner Schwangerschaft alles bestens - Du mußt wohl oder übel anders leiden mit Deinem Herzen Achso!
Hattest Du das VHF in Deiner ersten Schwangerschaft auch schon ???
Wünsche Dir auf jeden Fall eine völlig komplikationslose und schöne Schwangerschaft und am Ende ein gesundes Baby auf dem Arm Baby

@Kuepa: alles gut, aber auch schön zu wissen, dass es Deinem Krümelchen und Dir soweit gut geht !!! Blume

Ganz liebe Grüße bm winken


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   manumausi
Status:
schrieb am 07.07.2018 09:06
@blackmoon: Vielen Dank für das Willkommen heissen. Ich will hier auch in den nächsten 34 Wochen nicht mehr weg winkewinke. Das Vorhofflimmern hatte ich bei meiner letzten Schwangerschaft nicht. Das erste Mal das es aufgetreten ist, war einen Tag nach einer OP und da war mein Kind 10 Monate. Dann hatte ich das noch mal 2015 und jetzt das 3. Mal. Nur jetzt ist halt das Problem, dass ich schwanger bin. Bei allen Vorfällen hatte ich Stress/war seelisch angegriffen. Organisch wurde nichts gefunden. Jetzt habe ich natürlich Angst, da in der Schwangerschaft das Thromboserisiko sowie so schon erhöht ist. Die Ärzte sind sich wegen dem Spritzen des Blutverdünners nicht einig. Zuerst hiess es die ganze Schwangerschaft und jetzt nur 8 Wochen. Diese Unsicherheit macht mich zusätzlich nervös. Naja ich versuche mich jetzt abzulenken. Der Urlaub wird storniert und nachdem meine Krankschreibung bzgl. Herz ausläuft, wird mir meine Frauenärztin Beschäftigungsverbot erteilen.

@all: Seit 3 Tagen ist mir sofort nach dem Aufwachen schlecht. Das geht so bis Mittag. Was macht ihr dagegen?

Wünsche allen ein schönes Wochenende

LG manumausi


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Sil260604
Status:
schrieb am 08.07.2018 17:38
Hallo ihr positiven,

ich lese ja immer fleissig bei euch mit weil ich mitfiebere. Nun habe ich mal eine Frage. Hatte jemand von euch TF+11 Urintest negativ vorher leichte SB und war dann trotzdem positiv? Man hält sich ja an jedem Strohhalm festLOL.

LG


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 08.07.2018 18:42
Ein hallo in die runde!
Ich kann es nicht glauben, hier zu sein. Natürlich habe ich angst, dass mir mein wunder wieder genommen wird.
Bisher keine vorkommnisse oder beschwerden.
Schön langsam gewöhne ich mich an den gedanken, schwanger zu sein Blume
Morgen ist mein krümel 4 wochen alt!
Am 20.7. hab ich den letzten us in der kiwu. Da sollte ich dann das herz schlagen sehen. Früher geht es sich leider nicht aus wegen der arbeit.


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   manumausi
Status:
schrieb am 08.07.2018 20:05
Zitat
Sil260604
Hallo ihr positiven,

ich lese ja immer fleissig bei euch mit weil ich mitfiebere. Nun habe ich mal eine Frage. Hatte jemand von euch TF+11 Urintest negativ vorher leichte SB und war dann trotzdem positiv? Man hält sich ja an jedem Strohhalm festLOL.

LG

Hallo Sil,

ich hatte an TF +7 und an TF+10 bis 12 Schmierblutungen und habe am Abend von PU+12 positiv getestet.


  Re: ***Positiv-Piep KW 27***
no avatar
   Anni Stern 87
schrieb am 09.07.2018 00:33
*reinschleich*

zum Thema was man einnehmen könnte, muss man nicht aber ich fühlte mich so wohler:

- Vitamin D Tabletten
- Folsäure
- Eisen & Magnesium (Verstopfung und Durchfall heben sich prima gegenseitig auf also die Nebenwirkungen) smile

und absolut schwören tue ich auf Kieselerde plus Zink für eine feste straffere Haut. Hab immer alles in der Drogerie gekauft und das gibt es auch für Schwangere. Das heißt glaube ich Starkes Bindegewebe von Doppelherz. Den Bauch hab ich selten eingeölt, war da irgendwie zu fauli zu aber die Kapseln hab ich täglich genommen. Obwohl ich kein gutes Bindegewebe habe, habe ich keinen einzigen Streifen abbekommen und das bei der enormen Belastung durch die Drillings-Ss. Wer mag kann es gerne ausprobieren. smile

Liebe Grüße
Anni

*rausschleich*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021