Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kosten Reichel-Fentz
no avatar
   Sonnen-Prinzessin
Status:
schrieb am 14.06.2018 19:01
Guten Abend ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Mich würde interessieren was die “Behandlung” (Blutanalyse etc.) bei Frau Dr. Reichel-Fentz kostet.
Ich bin mir leider total unsicher ob das die private Krankenversicherung vollständig oder auch überhaupt teilweisen zu zahlen hat, weshalb ich gerne wüsste was das exklusive Medikamente so kostet.
Weiß zufälligerweise jemand überdies wie das mit der privaten Krankenkasse ist?

Und noch eine 3. Frage, weil ja 2 nicht genug sind zwinker
Wie kann ich denn mitentscheiden was getestet werden soll?
Kommt das in dem Antwortschreiben auf meinen Anamnesebogen?

Danke für eure Antworten!

Liebe Grüße


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.18 19:09 von Sonnen-Prinzessin.


  Re: Kosten Reichel-Fentz
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 14.06.2018 19:15
Hallo,

Rechne mal mit ca. 1500-3000€ je nach Umfang der blutanalyse.

Ohne Indikation, bspw. Fehlgeburten in der Vorgeschichte ist die Kostenübernahme durch die PKV schwierig. Mit Fehlgeburten kannst Du zumindest mir den Richtlinien zu habituellen Aborten argumentieren, dann dürfte zumindest das Gros (Genetik, Gerinnung und Hormone) von der PKV übernommen werden. Bei Einnistungsversagen sind die Untersuchungen nicht State of the art.

Ich würde mir sicherheitshalber bei RF einen Kostenvoranschlag besorgen und bei der PKV zur Genehmigung einreichen.

Dann weißt Du genau was auf Dich zu kommt.

Alles Gute,
Luzie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021