Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   Fernweh2016
schrieb am 14.06.2018 13:32
Liebe karmaxxl,

Wir kennen uns noch nicht, aber ich kann dich so verstehen. Ich habe dieses mal auch ab Beginn dieses Gefühl...

Ich wünsche Dir trotzdem ganz fest, dass Dich vielleicht dein Körper dieses mal täuscht. Und wenn nicht, Du darfst so viel jammern wie du willst... es ist in dem Moment einfach nur Sch...

LG

Fernweh


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 14.06.2018 14:48
@Fernweh:herzlich Willkommen im Geschwisterhühnerstall. Ich frag mich schon seit vielen Jahren, warum es doch eine nicht so unbeachtliche Anzahl an Frauen gibt, die beim ersten Kind mehr oder weniger "einfach" schwanger werden und das zweite/oder weitere dann doch so eine Hürde darstellt. Wird man einfach nur älter? War das eine Mal ein Glückstreffer? Ich versteh es EINFACH nicht...
Gib trotzdem nicht auf, Kopf hoch bis man es wirklich schwarz auf weiß hat. Ich wünsch dir alles Gute! Wann ist denn dein BT?

@Karmaxxl: Ach komm, was ist denn das für eine Sch... aber bei mir gehts gerade auch wieder los (allerdings ausserhalb eines Versuchs)....Ich bin sehr sauer


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 14.06.2018 16:46
Man versucht immer ganz tapfer zu sein und sagt sich immer wieder man hatte ja schon das Glück und man hat Kinder. Aber trotzdem ist es so gemein...wir haben hier einige die können nicht bis drei zählen und Pflanzen sich nonstop vor. Und wir die doch eigentlich einiges bieten können "Nein wir dürfen nicht"

Bei jedem Versuch bin ich immer ganz positiv und zuversichtlich. Aber irgendwann schleicht sich das negativ Gefühl ein, was eigentlich immer Recht hatte. Damals schon und letztes mal auch.

Ach im Moment ist alles blöd..ganz blöd...ich bin einfach nur sauer..nicht mal traurig...einfach nur sauer....sauer auf die die nur ihren Mann anschauen brauchen...auf die ganzen 16 jährigen die ungewollt Schwangerschaft sind...

Alles doof...hätte nicht gedacht das es mich Alles so mit nimmt obwohl ich schon Kinder habe..
Grrrrrr...


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   magicmouse
schrieb am 14.06.2018 22:33
Guten Abend winkewinke,

eine stille Mitleserin meldet sich mal zu Wort smile

@karmaxxl : Ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und du glaubst ja gar nicht wie gut ich dich verstehen kann
und deshalb muss ich unbedingt ein paar Worte loswerden.

Ich befinde mich aktuell im 4 Versuch fürs Geschwisterkind und ich vermute das wir diese Runde einmal mehr leer ausgehen werden.

Kurz vorm Transfer lief in der Kinderwunschklinik das Radio mit Nachrichten -
da hieß es das Verhütung keine Frage des Geldes sein sollte und das man Hartz 4 Empfänger mit kostenlosen Kondomen und gratis Pille versorgen sollte...
im Ernst ???? Verhütung sollte keine Frage des Geldes sein ???? Und was ist mit dem Kinderwunsch ??? Wo bleibt da die staatliche Unterstützung ??? Mir geht da echt die Hutschnur....Ich bin sehr sauerBaseball

In der Schule meiner Freundin ist gerade eine 13 jährige schwanger und eine 15jährige hat ihr 2tes Kind zur Welt gebracht...
Hab ich da noch Fragen ?

Das ist so verdammt unfair.

Ich gönne wirklich jedem von Herzen gesunden Nachwuchs aber was das Leben da mit uns macht ist echt alles andere als nett.

Ich weiß nicht an welchen Schrauben wir noch drehen sollen damit mal wenigstens ein Ei sich gemütlich einkuschelt und erst 9 Monate später
schlüpft. Künstliche Befruchtung da kriegt man schon ein fertiges Ei bis zum Ziel geliefert und dann beißt es sich einfach nicht fest.
Was sollen die Ärzte da noch tun ?

Bisher bin ich immer hoffnungsvoll zu jedem Transfer erschienen, die Hoffnung bleibt auch...
aber nur ein paar Stunden...dann merkt man kein ziehen oder zwicken und schon schaltet der Kopf wieder auf Autopilot - negativ , negativ , negativ.
Dabei verstehe ich dann gar nicht was ich eigentlich genau von meinem Körper erwarte ?
Das Ei kann ja schlecht irgendwelche Klopfzeichen geben...Ohnmacht
Vlt. setzt man sich selbst zu sehr unter Druck , vlt. erwartet man zu viel Wunder ? Ich weiß es nicht...

Einerseits habe ich Hoffnung, sonst würde ich mir das alles wohl kaum zumuten , aber andererseits habe ich aktuell irgendwie den
Glauben verloren das es je wieder klappen wird.
( Dabei heißt es doch immer was einmal klappt, klappt sicherlich auch ein zweites Mal. —-> so ein Blödsinn!)
Mag vielleicht komisch klingen aber ich so ist es...leider !!!!

Du bist nicht allein mit deinen Gedanken und Emotionen.


  Werbung
  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 15.06.2018 07:20
Hallo ihr lieben

@Lavendelzweig ich denk heute an dich wünsche dir alles gute für deine PU und das sich ganz viele Eizellen befruchten lassen Party

Lg blümchen


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   Bini
Status:
schrieb am 15.06.2018 07:27
Juhu Blümchen, Juhu Lavendelzweig: Euch eine erfolgreiche Punktion und ganz viele Daumen für die Befruchtung. Lasst was von euch hören!
@Fienchen und WzG2018, wann ist es bei euch soweit?
@Holiday: War bei dir schon der Transfer?
@Bienchen und Karmaxxl: Wie ist bei euch die Lage?
Allen anderen ein tolles Wochenende!
Eure Bini


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.06.2018 07:49
Hallo Blümchen!

Danke, dir auch eine gute Punktion!

Ich melde mich wenn ich "fertig" bin smile


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 15.06.2018 08:00
Lavendelzweig und Blümchen - Alles Gute für eure PU's


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   littletown
schrieb am 15.06.2018 08:37
Hallo zusammen,

darf ich mich euch anschließen? Wir haben eine lange Geschichte hinter uns. 3,5 Jahre Kinderwunsch, dann ist bei meiner 1. Punktion einiges schief gelaufen, so dass ich 3 Tage auf Intensiv musste(ich hatte eine abdominelle Blutung und habe ca 2 Liter Blut verloren). Dieser Versuch musste dann abgebrochen werden, wir haben aber noch 6 blastos eingefroren.

4 Monate nach dieser Punktion war ich dann spontan schwanger, unser Sohn ist jetzt 4. Seit 1,5 Jahren hoffen wir auf ein Folgewunder, aber bis jetzt nichts.

Ende März hatten wir ein Vorgespräch in der Kiwu und nächste Woche soll es jetzt los gehen. Und ich hab solche Angst. Wir haben diese 3 Versuche und fertig. Momentan kann ich mir noch nicht vorstellen, jemals wieder eine Punktion durchführen zu lassen, das war wirklich heftig.

Mein Mann versteht das nicht, er ist der Meinung, wir hätten ja ein Kind und wenn es nicht klappt, „ist es halt so“. Das kann ich nicht,

So, genug zu mir. Ich werde mal den Thread durchlesen smile


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   WzG2018
Status:
schrieb am 15.06.2018 09:57
Guten Morgen meine Lieben winken
Hui, hier ist aber einiges los Ich freu mich sehr
Jetzt musste ich mir grad einen zweiten Tab aufmachen, denn alles kann ich mir doch nicht merken Ich wars nicht

@bluemchen + lanvendelzweig: Wünsche Euch eine fette Ausbeute
@bienchen: Auf das sich die kleine Blasto festbeist knutsch
@Fernweh: Herzlich Willkommen und Kopf hoch streichel Abgerechnet wird bekanntlich am Schluss heißt es doch?! Aber ich kenne leider das Gefühl auch Ohnmacht
@Tanja: Hatt alles mit dem Antrag geklappt?
@karmaxxl: Ne ne ne, gekämpft wird bis zum Schluss boxen Vlt. sind es ja auch nur "Einnistungsschmerzen"
@magicmouse und littletown: Auch Euch ein herzliches Willkommen winken
@Pause-oder WarteaufBeginn-Mädels: Wie gehts euch?
@me: Heute war der erste Foli-TV: Mhhh was soll ich sagen, zu 2015 haben sich meine Eierstöcke nicht sonderlich geändert Ich wars nicht Links reagiert super auf die Stimu mit ca. +-8 Foli und Rechts zieht weiterhin sein Minimalprinzip durch mit 2 Foli LOL also insg. +-10 Foli - ob ich nochmal erhöhen soll von der Einheit, werde ich später erfahren.
@Liste: Nächster Foli-TV am 18.06.


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.06.2018 10:20
@lavendelzweig und Blümchen: alles gute
@kramaxxl: Kopf hoch. Fühl dich gedrückt
@gina tut mir so sehr leid

@me 5 negative Transfere. Neue kiwu. Wollten weniger Eizellen hin bekommen. Der Arzt schätzt ich habe über 20...für die Qualität nicht gut und auch für mein Wohlbefinden hinter her. Montag ist Punktion. Wenn es wirklich so viele sind findet kein Transfer statt. Hab schon 4 kryos und eine Icsi hinter mir für Baby 2. hoffe das Embryoscope sortiert die Eizellen aus die keinen Sinn ergeben damit ich nicht so viele Transfere habe. Montag ist Punktion


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.06.18 11:18 von Fienchen3116.


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 15.06.2018 10:39
@ Bini, bei mir ist noch alles relativ ruhig, morgen wird nochmal nachgespritzt und ab da beginne ich wahrscheinlich die Testreihe Ich wars nicht

@ littletown, Herzlich Willkommen winken Macht ihr dann jetzt erst mal die Kryos?

@ Fernweh, Auch Herzlich Willkommen winkewinke Auch schlechte Eizellen können gute Kinder werden! Wann hast du denn BT?

@ WzG, Ich hoffe das hat sie bereits ROFL
10 Follis ist doch auch super! Ich wäre froh, wenn ich nicht immer so viele hätte und mal einen Frisch-TF...

@ Fienchen, ich kenne das mit den vielen EZ... Letzte PU waren es 31... Aber zumindest entstand daraus unser Sohn, so schlecht können die dann nicht gewesen sein Blume Naja über das Wohlbefinden hinterher brauchen wir nicht reden... Gute Nacht


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   karmaxxl
Status:
schrieb am 15.06.2018 11:22
Wenn der Test bestätigt was man schon weiß, fühlt es sich genau so schweiße an, als wenn man hofft. ---Adieu mein kleine 4 Zeller, ich habe so an dich geglaubt und habe so gehofft---

Pipitest 10er heute morgen Negativ --- Gewusst geahnt, trotzdem bitterlich enttäuscht!!!

Nicht mal ein Hauch von Strich und ich bin heute TF+10 Pu+12, da hatte mind. ein Hauch sein müssen...denn allein bei den Frühaborts hatte ich ein Hauch von Strich. Ich warte jetzt das die Mens kommt, ab heute keine Medis mehr, die mir Brustspannen vortäuschen, die mir gestern die Übelkeit vorgestäuscht haben, die meine Tempi oben halten.

Ich will und kann nicht mehr...die 4 Eisbärchen bleiben erstmal auf Eis...dieses Nervliche geht so an die Substanz...---ich mache Pause--- ich versuche Dankbar zu sein, dass ich soviel Glück hatte direkt zwei zu bekommen. Ich fange an, das Thema abzuschließen. Werde mich jetzt damit auseinander setzen das ich wahrscheinlich nie wieder es erleben darf, schwanger zu sein, erleben darf die ersten Tritte im Bauch, erleben darf Mutter zu werden, erleben darf ....

jetzt kullern doch die Tränen und ich will doch eigentlich es nicht an mir ran kommen lassen.


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.06.2018 12:01
Kurzer Egopost, 10 EZ konnten punktiert werden, nur 5 Stück waren reif. Mist.


  Re: ****Geschwister - Piep 11.06.18- 17.06.18 ****
no avatar
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 15.06.2018 12:44
Hallo ihr lieben kurz vom Handy

Bei mir wurden 13 Eizellen entnommen ,wir haben uns jetzt beschlossen das wir es mit Blastos probieren ,Morgen vormittag kommt der Anruf .

@Lavendelzweig ich drück dir für deine 5 die Daumen ,auf eine schöne BefruchtungspartyParty.Lg blümchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021