Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
no avatar
   dontgiveup
Status:
schrieb am 31.05.2018 12:34
Hey ihr Lieben,

leider habe ich vor 4 Wochen meine 2. FG erleben müssen. Schuld war ein großes Hämatom. Man weiss nicht ob das Hämatom der Auslöser war oder das Hämatom durch die FG entstanden ist, es war in der 7. Woche und das Kleine war bereits mit Herzschlag zu sehen.

Die Gerinnung wurde bei mir 2015 schon einmal überprüft. Dabei kam raus daß ich eine milde Form des von Willebrand-Syndroms habe. Die hat sich bisher aber noch nicht bemerkbar gemacht, ich blute weder lang noch viel.
Ausserdem wurde im Gen für den Plasminogenaktivator-Inhibitor-1 der 4g/4g Genotyp festgestellt. Ich habe also gleichzeitig zur erhöhten Blutungsneigung, ein mild erhöhtes Thromboserisiko.
Beides sind Auslöser für Fehlgeburten.
In der letzten Praxis in der ich war, wollte man therapeutisch auf keinen der beiden festgestellten Befunde eingehen. Ich bekam also weder Heparin, noch irgendetwas gegen die erhöhte Blutungsneigung (ich habe vor kurzem gelesen daß man Spritzen bekommen kann!?)
Meine KIWU hat mir nun erneut eine Überweisung für die Gerinnung ausgestellt, um beim nächsten Versuch eventuell anders vorzugehen.
Dafür möchte ich gerne in eine andere Praxis smile
Kennt jemand eine fähige Gerinnungspraxis, ich fahre dafür auch gerne etwas weiter.
Hat jemand von euch vielleicht eine ähnliche Geschichte und kann mir berichten?

Ganz liebe Grüße,
Steffi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.05.18 12:36 von dontgiveup.


  Re: Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
no avatar
   Bambii
Status:
schrieb am 31.05.2018 15:38
Hallo,

Ich habe zwar nicht die Krankheiten, die du hast, aber dafür Faktor 5 (auch gerinnungskrankheit).
Wir wollen im Juni mit unsrer ersten ICSI starten, und ich müsste wohl erst heparin spritzen, sobald ich schwanger bin.
Ich bin in Essen in Behandlung in der Praxis von Dr. Zotz. Der hat Standorte in Dortmund Bonn und Düsseldorfer noch.


Alles gute


  Re: Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 31.05.2018 16:17
Hallo, ich kann Dir leider nur eine Klinik in BW empfehlen, das ist vermutlich zu weit.

Du kannst aber mal schauen, ob in Deiner Nähe ein Hämophhilie-Zentrum ist [www.dhg.de]. Da sollte zumindest ausreichend Erfahrung vorhanden sein. Ansonsten würde ich nach einer Praxis mit Erfahrung in der Behandlung schwangerer Ausschau halten.

Eine PAI 4G/4G Mutation erfordert übrigens nicht zwingend den Einsatz von Heparin, es ist auch nicht bewiesen dass das Fehlgeburten auslöst.
Ich habe die Mutation auch, mir wurde Heparin verordnet, aber weniger wegen meiner Fehlgeburten bzw. zum Erhalt der Schwangerschaft (die nachweislich chromosomal bedingt waren) sondern wegen eines erhöhten Thromboserisikos bei mir.

Alles Gute,
Luzie


  Re: Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
no avatar
   _Linnea_
schrieb am 31.05.2018 21:36
Hallo Steffi,

ich war mit meinem Sohn in Duisburg und die Schwangeren hier im Umkreis werden auch immer dorthin geschickt.
Die Beratung fand ich immer gut, beruflich kriegen wir von dort immer sehr präzise Befunde und Behandlungsempfehlungen.

Viele Grüße.


  Werbung
  Re: Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
no avatar
   -sprudelwasser-
schrieb am 31.05.2018 23:38
Abend,
ich war nach einer FG in der 13. SSW und zwei ganz frühen Abgängen hier:
[www.h]ämostase-köln.de/leistungsspektrum.html

Da dort dann alles oB war, kann ich nur sagen, dass alle dort sehr nett waren und wirklich umfänglich getestet wurde.


  Re: Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
no avatar
   Sternchen1981
Status:
schrieb am 01.06.2018 01:51
Hallo dontgiveup,
das UKM hat eine gute Gerinnungsabteilung, meine KIWU hat mit denen zusammen gearbeitet, vielleicht ist Münster für Dich erreichbar.

Alles Gute


  Re: Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
no avatar
   Schokofreak
schrieb am 01.06.2018 11:41
Wenn du im Köln Bonner Bereich wohnst, kann ich dir das MVZ von Prof. Kruppenbacher empfehlen.
Abteilung Hämatologie und Transfusionsmedizin.


  Re: Erfahrungen mit Gerinnungsstörungen & Empfehlungen für eine Gerinnungspraxis in NRW gesucht
no avatar
   dontgiveup
Status:
schrieb am 01.06.2018 21:59
Ach super smile

Dankeschön für eure Tips. Ich werde mich am Montag mal mit einigen Praxen auseinandersetzen.
Münster, Essen, Duisburg....das ist alles gut erreichbar. Im Pott sind die Wege kurz zwinker

@Luzie***
Ja, das mit dem Heparin ist einfach mit einer der letzten Strohalme.
(wir hatten bei 7 IVF´s und bei guten Embryonen erst 2 mal positive Tests und die gingen beide leider nicht gut aus)
Ich bin immernoch auf der Suche nach Antworten und weiß natürlich daß ich die vielleicht garnicht finde aber solange es noch Chancen gibt, will ich die nutzen. Es gibt einige Hämophhilie-Zentren in meiner Nähe, da werde ich am Montag auch anrufen.

Vielen lieben Dank für eure Antworten und noch einen schönen Abend für euch,
Steffi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021