Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Hanna81
Status:
schrieb am 30.05.2018 22:46
Das sind wir und hoffen auf unser kleines Wunder:

Warten auf Stimu:


Warten auf Kryo:


In Stimu/Kryo:
Tigi82_____7 Jahre
BeHappy_____6 Jahre Kiwu
Hanna81_____6 Jahre Kiwu


WS:
kittsabell_____ Kiwu seit Juni 2014
Miri2009
Sonnen-Prinzessin

Pause/weitere Untersuchungen:
Palaisia____6 Jahre Kiwu
survivor1980_____5 Jahre Kiwu
RoteBeete_____6 Jahre Kiwu
DOM82
Nicki0112
Sil260604_____12 Jahre
JessiKa84
Gati81_____4 Jahre Kiwu
Sonnenstrahl123

Unbekannt
Frau Leuchtturm
Wolfsbabe
Luci321_____7 Jahre Kiwu
Wolkenmusik_____3 Jahre
Martha75____8Jahre
flummi-nicci

Kleines Wunder unterwegs:
Gina7


Wenn du auch schon länger auf dein Glück hoffst und bei uns mitmachen magst, dann kannst du hier einfach reinschreiben oder mir eine PN schicken.


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.06.18 13:23 von Hanna81.


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Hanna81
Status:
schrieb am 30.05.2018 22:54
Hallo zusammen,

ich bin aus dem Urlaub wieder da. War echt schön. Kann man empfehlen ...Urlaub machen zwinker
Unsere Pause ist jetzt endlich rum. Ich freue mich sehr, dass es wieder los geht. Habe heute meine Mens bekommen und jetzt einen Termin in der Klinik für Freitag. Wir starten dann jetzt also in die erste Kryo der 2 IVF. Neue Runde neues Glück. autofahren
Wird sowieso nichts, aber was soll man sonst machen, als es zu versuchen. Hammer

Wie geht es euch?

Liebe Grüße an euch alle,
Hanna


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   JessiKa84
schrieb am 31.05.2018 09:00
Hallo ihr Lieben,

Urlaub klingt echt toll! Mein Urlaub ist erst Ende Julitraurig
Ich warte jetzt schon seit März, dass wir endlich weitermachen können. Allerdings werden wir erst unsere fünfte Icsi im August machen, wegen unseren Urlaubs.
Ich würde gerne bei diesem versuch alles ermögliche ausprobieren, wisst ihr vielleicht was man noch testen, untersuchen oder welche Maßnahmen man noch machen kann?!?
Bis jetzt war bei den Versuchen alles gleich... Intralipid alle zwei Wochen, Embryoglue, sonst nichts. (Zweimal kam es zu einer Einnistung bis zur 7. & 10. Woche, 2 Icsis und 1 Kryo waren negativ)

Hanna81 Versuch positiv zu denken! Irgendwann muss es bei uns auch mal klappen! Wie viele Eisbärchis habt ihr eingefroren?


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Hanna81
Status:
schrieb am 31.05.2018 10:35
Hallo JessiKa84,

hast ja recht, mit positiv denken, aber manchmal kommt man sich fast albern dabei vor, weil es sich irgendwann so unrealistisch anfühlt.

Wir haben 2 Blastos und 8 PN-Stadium. Denke diesmal mach ich nur eine Eizelle pro Runde, danke daher dass wir auf 3 Kryos kommen.

Ich glaub ich versuche es jetzt mal mit dieser Darmsanierungs-Geschichte. Vielleicht verbessert dass ja den Hormonstatus.

GLG Hanna


  Werbung
  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   bbiene
schrieb am 31.05.2018 10:37
Ist bei Dir die Schilddrüse abgeklärt worden oder liegt evtl. eine Gerinnungsstörung vor?
LG
Bbiene


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Palaisia
Status:
schrieb am 31.05.2018 10:53
Hallo zusammen,

@ Hanna mein neuer Heilpraktiker hat ja gesagt der Darm steuert die Hormone mit, eine Stuhluntersuchung
bzw eine Behandlung ist bei Bedarf sicherlich einen Versuch wert. In meinem Fall war alles o.K. zwar gut
wenn nichts zu finden ist aber die Fragen nach dem " was ist Schuld " bleibt.

Urlaub - wir starten morgen smile einfach mal weg und genießen. Da wir pausieren freu ich mich auf eine entspannte
Zeit ohne Medis und mit dem einem oder mehreren Gläs`chen Wein.

LG Palaisia


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   gati81
Status:
schrieb am 31.05.2018 20:28
Hallo an alle!

@ Liste: bin jetzt im Pause. Wie lange weiss ich nicht,könnte sogar Oktober werden. Wir machen uns jetzt ein Termin für erstgespräch im Innsbruck und dann schauen wir weiter.

Wir genießen jetzt auch unseren Kurzurlaub in den Alpen. So lassen wir unseres 6.negativ sacken und sammeln neue Kräfte- auch mal wieder mit Wein oder Bier smile das tut auch mal gut .
Ich drücke euch allen die Daumen und wünsche mir sooo sehr dass es endlich mal positiv gibt,was für uns alle so wichtig wäre um uns aufzubauen und zu zeigen,dass es möglich ist Mama zu werden!

LG an alle


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   kittsabell
schrieb am 01.06.2018 06:48
Ich bin ES + 8 hab am 7 bluttest. Bin sehr nervös


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Miri2009
Status:
schrieb am 01.06.2018 09:56
Guten Morgen ihr Lieben,

wir fahren morgen für eine Woche an die See.
Ich freu mich schon darauf mal wieder raus zu kommen.
Da ich mich zur Zeit in der Warteschleife befinde
passt es auch ganz gut um Ablenkung zu haben. Ich habe letzten Freitag zwei schöne
8-Zeller zurück bekommen und hoffe das Versuch Nr. 3
erfolgreich ist.
Unser Arzt ist zwar mit allem richtig zufrieden aber ihr wisst ja dass das leider
nicht alles ist...

Miri


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Sonnenstrahl123
schrieb am 01.06.2018 14:32
Hallo Mädels, ich schleich mich auch mal wieder kurz rein. Ich befinde mich seit Anfang Mai in der Pause - die 4. ICSI (insgesamt 4 ICSIs und 1 Kryo (davon 1 Schwangerschaft mit MA in 11. SSW)) war auch wieder nicht von Erfolg gekrönt und ich genieße aktuell die "unbeschwerte Zeit". Am 19.6. haben wir einen Termin in der Uniklinik, in der auch die Endometriose mal mit ins Auge gefasst wird (hoffe ich). Nächste ICSI auch aller frühestens ab August nach dem Urlaub.

Allen wünsche ich nur das Beste!!! Liebe Grüße


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 03.06.2018 17:57
Ich winke auch mal kurz in die Runde.

Uni-Klinik war auch nicht schlauer und nun wartn wir auch den Termin in der Kiwu-Klinik.

Positiv zu denken ist einfach irgendwann nicht mehr möglich. Der Kinderwunsch ist nur dann präsent, wenn ich am Morgen messe, dann ist die Hoffnung auf einen ES da aber den Rest des Tages versuche ich ihn so weit wie möglich zu schieben, damit hier alles laufen kann und ich mich anderen Sachen widmen kann.

Sonst machen wir immer noch Sport und 16:8. Die Kilos wollen nicht runter aber der Körper selbst verändert sich. Habe mir Jogginghose in XL gekauft und nun sind sie doch ganz locker. Habe die teile trotzdem behalten und wenn sie schlackern, dann werden neue gekauft.

Wünsche euch allen gute Gelingen beim allen was ihr euch vorgenommen habt.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.06.18 17:58 von DOM82.


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   RoteBeete
schrieb am 03.06.2018 18:51
Hallo, liebe Alle!

Ihr habt ja schon mitbekommen, mein 6. Transfer war wieder negativ. Tja...einfach sch...

Ich warte jetzt auf meine Mens, und weiß, dass es danach wieder besser aussieht als jetzt. Es tut jetzt weh, und ich fühle mich kraftlos. Aber habe Angst, dass der "richtige" Schmerz verzögert kommt und mich total umhaut. Ihr wisst glaub ich alle, welchen Schmerz ich meine...

Morgen werde ich alles in die Wege für den nächsten Versuch leiten, der irgendwann im September sein wird. Möchte das so schnell wie möglich aus dem Kopf haben und werde 3 Monate klinik-frei und Medikamenten-frei "genießen"... Momentan denke ich mir einatmen-ausatmen-weiterleben bis es besser wird...


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Hanna81
Status:
schrieb am 04.06.2018 13:13
Hallo meine Lieben,

@RoteBeete: Ja, ich kenn das, an dem Tag an dem die Mens kommt ist es meistens eh nochmal schlimm. Das liegt ja auch einfach daran, dass dann auch noch die ganzen Hormone abfallen. Gönne dir ruhig eine Sommerpause und dann positiv in die Zukunft schauen. Ich weiß uns beiden fällt das positiv in die Zukunft sehen immer nicht so leicht, aber du hast immer so gute Eizellen. Ich bin mir wirklich sicher, dass es bei dir irgendwann noch klappen wird.
Vielleicht hilft es dir, dir einfach eine Grenze zu setzen. Wir haben jetzt gesagt, wir machen unsere 3 Versuche und dann vielleicht einen im Ausland und dann hat es entweder geklappt oder es ist vorbei. So ist es einfacher, als immer wieder neu zu überlegen, wie soll es weitergehen. Ich war ein paarmal bei einem Kinderwunsch-Coach. Sie sagte auch, dass ich mir so oder so Ziele setzen soll, um die Gedanken aus dem Kopf zu bekommen, also wie weit wollen wir gehen, wann wollen wir Pause machen usw. Vielleicht kann dir das auch helfen. Ich drück dich ganz doll.

@DOM82:
Ja, mit Sport ist es schwieriger Gewicht zu verlieren, weil sich durch den Sport Muskeln bilden und die sogar schwerer sind, glaub ich. Aber trotzdem sind Muskeln schonmal viel besser für den Stoffwechsel, also ist das schonmal ein sehr guter Anfang und ich wünsche dir auch gutes Gelingen winkewinke
Hast du schon einen Termin in der Kiwu?

@Sonnerstrahl123:
Unbeschwerte Zeit genießen ist immer gut. Ich drück dir die Daumen für deinen Termin in der Uniklinik und hoffe, dass es dich weiter bringt. Ist deine Endometriose schonmal behandelt worden?

@Miri2009:
Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und dann hoffentlich einen positiven Test zum Abschluss. Ablenken und der Warteschleife ist definitiv immer sehr gut. Aber ich kenn diesen Arztfrust. Meine Ärztin sagt ja auch immer, alles sieht gut aus, nur klappen tut es nie.

@kittsabell:
Gedrückte Daumen für deinen Bluttest am 7ten.

@Gati81: Drück dich auch ganz doll und wünsche dir einen schönen Urlaub und eine schöne Pause. Ja und man sollte sich dann mal bisl was gönnen, sonst wird man ja verrrückt, wenn man immer brav auf alles verzichtet. Schreib dir nochmal eine PN.

@Palasia:
Dir wünsche ich auch einen wunderschönen Urlaub und aufjedenfall ein paar Gläschen Wein genießen. Das machen ich auch....machmal glaub ich zu oft Ich wars nicht

@me: So ich habe meine Festivalwochen überstanden. Dummerweise kam meine Mens dann natürlich kurz vorher, so dass ich auch schon seit drei Tagen wieder mit geringer Dosis stiumuliere, aber ich habe nicht so sehr übertrieben, daher ging es, hoffe ich. Wir haben jetzt also mit der ersten Kryo im natürlichen Zyklus gestartet. Da ich normal ja so verlängerte Zyklen habe, stimuliere ich gerade mit Overleap mit abwechselnder Dosis (37,5 und 50 Einheiten). Freitag ist erster US, mal schauen, ob man dann schon was sieht.

Drück euch ganz doll und wünsch euch eine schöne Woche.
Hanna


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.06.18 13:17 von Hanna81.


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   Sil260604
Status:
schrieb am 05.06.2018 02:56
Hallo ihr lieben,

ich melde mich aus meiner gefühlten ewigen Pause zurück. Donnerstag bekomme ich mein Scratching und dann hoffe ich das im nächsten Zyklus unsere zwei Eisbären schön auftauen und einziehen. Endlich geht es wieder los. LG und viel Glück auch an alle anderen. Ich muss mich erstmal wieder einlesen.


  Re: ***Langzeitkiwu-Piep***
no avatar
   DOM82
Status:
schrieb am 05.06.2018 10:09
@ Hanna, wir haben am 18.06. einen Termin. Letzte woche haben wir einen Termin in der Uniklinik gehabt, das war Abortsprechstunde.

Ich habe vielleicht bald einen ES. Das wäre schön einen regelmäßigen Zyklus zu haben, der innerhalb von 50 Tagen auch zu Ende geht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021