Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage zur Warteschleife.***wichtig
no avatar
   Lenny100
schrieb am 30.05.2018 19:01
Ich habe jetzt mal eine Frage. Bisher hieß es immer in der alten Klinik nach Transfer nicht baden und keine körperliche Aktivität.
Jetzt heißt es in der anderen Klinik nach Transfer so weiter machen wie bisher.
Also auch Aktivurlaub mit viel Wandern, mountainbike fahren und Canoyning, baden wäre kein Problem...

Also ich weiß jetzt auch nicht. Wie ist da die Experten Meinung?


  Re: Frage zur Warteschleife.***wichtig
avatar    Aquarium1983
Status:
schrieb am 30.05.2018 19:29
Ich würde jetzt vielleicht nicht direkt am Tag des Transfers und 1-2 Tage danach nicht gleich baden, aber danach ist das ja kein Problem.
Wandern ist auch kein Ding...es ist dem Embryo egal, ob du daheim auf dem Sofa liegst und die Füße hochlegst, oder ob du dich aktiv bewegst. Von Aktivitäten mit Erschütterung habe ich jetzt Abstand genommen (joggen), aber selbst da wäre es wohl auch egal schätze ich. Gibt ja genug Frauen, die einfach so schwanger werden und auch weitermachen wie bisher, weil sie es ja zu dem Zeitpunkt noch gar nicht wissen.
Ich hatte nach meinem erfolgreichen Transfer einen ziemlichen Stress in der Arbeit und hab auch weiterhin mein Sporttraining (außer eben joggen) gemacht.


  Re: Frage zur Warteschleife.***wichtig
no avatar
   bienchen1502
schrieb am 30.05.2018 19:33
Hallo Lenny,

bei uns heißt es auch, alles darf gemacht werden, es gibt keine "Verbote" für die WS.
Ich mache alles, womit ich mich auch wohlfühle in der WS, Sport, Arbeiten, Garten, etc. ...

Meine Meinung ist, dass das alles nichts am Ausgang der WS ändert,
solange du dich Wohl fühlst bei deinen Aktivitäten und kein schlechtes Gefühl hast, ist alles ok, würde ich sagen!

Viel Erfolg!

Lg Bienchen


  Re: Frage zur Warteschleife.***wichtig
no avatar
   Ich_bins_kurz
schrieb am 30.05.2018 19:39
Hallo Lenny,
Alles Gute für diesen Versuch.
Hab immer alles wie sonst auch gemacht.
Außer Sauna.

Liebe Grüße
Babette


  Werbung
  Re: Frage zur Warteschleife.***wichtig
no avatar
   Merle_77
schrieb am 30.05.2018 20:28
Hi Lenny,

schau mal hier:

[www.wunschkinder.net]

Ich selbst habe mich bislang immer an das Sportverbot meiner Klinik gehalten - allerdings wäre ich in der Warteschleife auch nie fit genug gewesen, um Sport zu machen.

Ich würde sagen: Höre auf deinen Bauch. Und was dir gut tut, das mach einfach!

Liebe Grüße

Merle


  Re: Frage zur Warteschleife.***wichtig
avatar    Majoni
Status:
schrieb am 30.05.2018 22:45
Hi,

So gemacht wie immer, aber auf eine heisse Badewanne/Sauna verzichtet.

Und Sport war ok, solange kein Kampfsport. Wir hatten nur Sportverbot bei einer Überstimmulation, da sich sonst die Eierstöcke drehen können.

Geritten bin ich dann in der Zeit auch nicht, da ich immer einige Follikel hatte und es mir schon weh tat, die Überstimmulation.

Alles Gute Majoni




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021