Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hormon-Blutkontrollen während d. Versuchs / erhöhtes Testosteron nach IVF
no avatar
   charisma33
schrieb am 29.05.2018 15:04
Ich melde mich aus der Versenkung mit einer Frage, die mich schon länger beschäftigt. In der Signatur könnt ihr meinen bisherigen KiWu-Weg verfolgen. Nun möchten wir nach einer längeren Pause weitermachen. Mein Körper war ausgelaugt, die Psyche angeschlagen und die Hormone durcheinander, deshalb die längere Pause.

Gespräch Mitte Juni, Start Pille Mitte Juli und dann Versuch Nr. 4 im August/September nach dem Sommerurlaub ist geplant.

Ich hoffe, ihr könnt mir mit euren Erfahrungswerten etwas weiterhelfen.

Macht eure Klinik Hormon-Blutkontrollen während des Versuchs? Meine KWK macht das nämlich generell nicht. Und ich fühle mich etwas verunsichert. Beim letzten Versuch (IVF Nr. 3) war der 1. HCG-Bluttest in der KWK positiv (jedoch mit etwas geringem Wert), für den 2. HCG-Bluttest 2 Tage später war ich beim Hausarzt und habe zusätzlich meine Hormone überprüfen lassen (von mir gewünscht). Neben dem geringeren HCG wurde auch ein erhöhtes Testosteron festgestellt. Kennt jemand von euch, die Tatsache, dass das Testosteron durch die Stimulation erhöht ist? Ich habe gelesen, dass durch das erhöhte Testosteron die Entwicklung des Embryos beeinträchtig werden kann. Und zudem kann bei erhöhten Testosteron die EZ-Reife gestört sein (was ja mein ursprüngliches großes Problem ist, siehe Signatur). Sind diese Thesen richtig? Oder spielt das Testosteron bei der IVF keine Rolle und ich sorge mich unnötig? Hier würde mich auch die Meinung des Docs sehr interessieren. (Danke!)

Ich werde das Thema beim Gespräch Mitte Juni auch wieder anbringen. Erhoffe mir aber nicht zu viel. Die Hausärztin ist übrigens auch nicht bereit die teuren Hormonkontrollen zukünftig für mich zu machen.

Danke vorab für's durchlesen und vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Würde mich freuen!


  Re: Hormon-Blutkontrollen während d. Versuchs / erhöhtes Testosteron nach IVF
no avatar
   Beccipliep
Status:
schrieb am 29.05.2018 20:30
Hallo Charisma,

meine Klinik macht Hormonkontrollen, allerdings beschränkt sie sich während der Stimu und danach auch FSH, LH und Östrogen. Testosteron wird nur zur Diagnostik im Vorfeld bestimmt (also initial 1x).
Weißt du, warum deine Gyn das mitbestimmt hat?

Es ist so, dass bei hohen Östrogenwerten im Blut Östrogene peripher in Testosteron umgebaut werden. So ist das z.B. bei PCO. Ich denke, auch bei einer Stimulation entsteht mehr Östrogen als im normalen Zyklus, dass dann die Testosteronwerte erhöht sind, würde mich nicht wundern.

LG, Beccipliep


  Re: Hormon-Blutkontrollen während d. Versuchs / erhöhtes Testosteron nach IVF
no avatar
   Merle_77
schrieb am 30.05.2018 06:30
Meine Klinik bestimmt während der Stimu auch Blutwerte - aber, soweit ich weiß, auch kein Testosteron...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021