Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kinderwunsch ludwigsburg
no avatar
   Sonne3
schrieb am 21.05.2018 10:16
Hallo!!

Hat jemand Erfahrung mit der kinderwunschpraxis in Ludwigsburg? Kosten? Auch über 40 Jahre?
Über einen Erfahrungsaustausch wäre ich sehr dankbar!!
Ich bin gerade in Heilbronn in Behandlung und bin mitnichten sicher, ob das Labor gut ist!
Danke!


  Re: Kinderwunsch ludwigsburg
no avatar
   Eismaus81
schrieb am 21.05.2018 22:10
Hallo Sonne,

zu LB kann ich dir nicht viel sagen. Wir selbst waren dort nicht in Behandlung. Eine gute Freundin von mir aber und sie und ihr Mann waren zufrieden dort. Bisher hat es dort mit einem Kind geklappt.

Wir waren auch ein paar Monate in HN bzw NSU. Ist allerdings schon ein paar Jahre her. Anfangs waren wir zufrieden, später nicht mehr so. Haben daher dann nach HD (KWZ) gewechselt und sind dort total happy. Bin gerade mit dem 2. Kind schwanger smile

Bei fragen gerne PN.

Grüße
Eismaus


  Re: Kinderwunsch ludwigsburg
no avatar
   Sunshine Baby
schrieb am 22.05.2018 12:21
Wir waren dort nicht zufrieden. Zuerst hatten wir einen guten Eindruck. Wenn es bei den Behandlungen nicht so toll läuft merkt man allerdings schnell, dass man dort nicht gut aufgehoben ist. Behandlung für Behandlung nach Schema F. Es wurde immer nur gesagt, wir müssen halt auf die richtige Eizelle warten und mehr kann man nicht tun. Ganz schön doof wenn erst in der nächsten KiWu viele behandlungsbedürftige Baustellen festgestellt werden.

Ebenfalls nervig war die unflexible Terminvergabe und die ständig wechselnden Ärzte denen man auf dem Behandlungsstuhl breitbeinig gegenüber sitzt.


  Re: Kinderwunsch ludwigsburg
no avatar
   CaraHope
schrieb am 22.05.2018 12:53
Vermutlich ist der Unterschied Heilbronn - Ludwigsburg in diesem ganz speziellen altersspezifischen Fall nicht wirklich relevant. Da würde ich besser gleich zu einem absoluten Experten auf diesem Gebiet gehen und diese Klinik hat dann auch ganz bestimmt ein gutes Labor. Wichtig ist meiner Meinung nach vor allem der Arzt, der auch Ü40-Frauen noch richtig gut und dann auch mit gewissen Erfolgschancen behandelt und weniger die Klinik an sich. Meistens sind es dann ohnehin eher große Kinderwunschpraxen und da ist es dann auch üblich, dass man bei den vielen Kontrollterminen etc. nicht unbedingt immer bei seinem Arzt vorstellig werden kann. Man erwartet da ja auch selber ein gewisses Maß an Flexibilität (v.a. wenn man u.U. eine weitere Anreise hat).

Viel Erfolg!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021