Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  IUI morgen 11.5.2018 und clexane??
no avatar
   Anna2017
schrieb am 10.05.2018 09:13
Hallo,
habe morgen meine IUI.Gestern Nachmittag nach der Blutunzersuchung erhielt ich einrn Anruf wie es weitergeht:ich sollte gestern noch einmal Gonal F 50 spritzen und zum 1.Mal eine Spritze Clexane.Um 0 Uhr heute Nacht Ovitrelle zum Auslösen und morgen um 11Uhr ist die IUI. Eine Aussage über heute wurde nicht gemacht.Gonal F nimmt man glaub ich ab Ovitrelle nicht mehr aber was ist mit der Clexane? In meinem Behandlungsplan steht Clexane ab Ovitrelle, in einer Mail von vor 2 Wochen von der Klinik steht Clexane ab IUI und gestern am Telefon wurde gesagt ich soll gestern eine spritzen. Hab ich ja auch gemacht aber was mach ich heute? Kann Clexane vor Eisprung und Insemination den Eisprung verhindern? Wenn ich sie heute nicht spritze ist das schlecht für den Verlauf?
Heute ist Feiertag deshalb kann ich in der Klinik keinen erreichen.
Ps:ich habe keine Gerinnungsstörung soll Clexane präventiv nehmen da ich 2 Fehlgeburten hatte.
Danke!!!


  Re: IUI morgen 11.5.2018 und clexane??
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 10.05.2018 14:18
Hallo,

Clexane spritzt man dann täglich zur gleichen Tageszeit, also wenn Du gestern begonnen hast heute und morgen wieder zur gleichen Zeit.
Nach Auslösen des Eisprungs mit Ovitrelle muss Du natürlich keine Gonal mehr spritzen.

Clexane ist ein Gerinnungshemmer, das unterdrückt den Eisprung nicht, keine Sorge. Ob man jetzt, Ohren nachgewiesene Gerinnungstörung beim Auslösen beginnt oder erst zur IUI ist vermutlich einfach eine "Glaubensfrage". Patientinnen mit Gerinnungsstörungen aber ohne Fertilitätsproblmeme spritzen bspw. häufig erst ab positivem Schwangerschaftstest.

Alles Gute,
Luzie


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.05.18 14:19 von Luzie***.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021