Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Beihilfe Niedersachsen übernimmt Clomifen und Ovitrelle nicht
no avatar
   Hanna1982
schrieb am 27.04.2018 14:10
Hallo, meine Beihilfe will Clomifen und Ovitrelle nicht übernehmen weil diese Medis regelmäßig im Zusammenhang mit künstlichen Befruchtungen verordnet wird und ich keinen Behandlungsplan eingereicht habe, aber ich meine auch keine künstliche Befruchtung! Bei meiner Schwägerin hat die Beihilfe alles bezahlt. Hat jemand Rat? Die sind erst Montag wieder erreichbar


  Re: Beihilfe Niedersachsen übernimmt Clomifen und Ovitrelle nicht
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 27.04.2018 14:27
Bescheinigung von der Kieu oder FA einreichen dass es sich nicht um KB sondern GVnP handelt! Hatte ich auch schon bei der PKV mit Menogon Ich wars nicht


  Re: Beihilfe Niedersachsen übernimmt Clomifen und Ovitrelle nicht
no avatar
   Hanna1982
schrieb am 27.04.2018 14:42
Danke. Da hab ich wohl nicht so einen tollen Sachbearbeiter. Bin gespannt was der sagt, wenn ich Montag anrufe. Mich wunderte es nur, weil meine Schwägerin und eine Freundin alles ohne Kommentar erstattet bekommen haben.


  Re: Beihilfe Niedersachsen übernimmt Clomifen und Ovitrelle nicht
avatar    Ellie 83
Status:
schrieb am 28.04.2018 21:47
Zitat
Hanna1982
Danke. Da hab ich wohl nicht so einen tollen Sachbearbeiter. Bin gespannt was der sagt, wenn ich Montag anrufe. Mich wunderte es nur, weil meine Schwägerin und eine Freundin alles ohne Kommentar erstattet bekommen haben.

Bei mir genauso wie bei deiner Schwägerin (auch Beihilfe Niedersachsen). Da musst du echt an einen Erbsenzähler geraten sein... Dumm Das lässt sich bestimmt klären. Ist halt etwas mehr Aufwand für dich. Alles Gute und vor allem viel Glück!


  Werbung
  Re: Beihilfe Niedersachsen übernimmt Clomifen und Ovitrelle nicht
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 01.05.2018 12:35
Zitat
Luzie***
Bescheinigung von der Kiwu oder FA einreichen dass es sich nicht um KB sondern GVnP handelt! Hatte ich auch schon bei der PKV mit Menogon Ich wars nicht

Ist der übliche Standardblödsinn in den meisten PKV. Die wissen es auch besser - ganz bestimmt - denn ich habe denen schon einige bitterböse Briefe wegen dieser Vorgehensweise geschrieben. Ohne Reaktion, die machen stumpf so weiter.

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Beihilfe Niedersachsen übernimmt Clomifen und Ovitrelle nicht
avatar    Luzie***
Status:
schrieb am 01.05.2018 21:30
Zitat
Team Kinderwunsch-Seite
Zitat
Luzie***
Bescheinigung von der Kiwu oder FA einreichen dass es sich nicht um KB sondern GVnP handelt! Hatte ich auch schon bei der PKV mit Menogon Ich wars nicht

Ist der übliche Standardblödsinn in den meisten PKV. Die wissen es auch besser - ganz bestimmt - denn ich habe denen schon einige bitterböse Briefe wegen dieser Vorgehensweise geschrieben. Ohne Reaktion, die machen stumpf so weiter.
smile

Beim letzten Mal lies es sich telefonisch regeln, der Sachbearbeiter war einsichtig, dass 10 Ampullen Menogon etwas weng für die Durchführung einer IVF/ICSI sind Ich wars nicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023