Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Neu und kurz vor dem ersten versuch in der kiwu klinik
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 25.04.2018 03:34
Hallo!
Momentan fahren meine gedanken achterbahn und ich muss sie irgenwo loswerden. Hoffe, es ist ok, wenn ich das hier mache!
Ich bin erst seit feb. in einer kiwu klinik. Dafür, dass man uns sagte, dass es viele monate dauern kann, bis es eine spenderin gibt, geht nun alles sehr rasant.
Habe den probelauf mit den medis hinter mir und anfang juni kann voraussichtlich schon der erste versuch gestartet werden.
Da ich unfruchtbar bin, müssen wir es mittels eizellenspende machen.
Schön langsam werde ich richtig nervös.
Klar weiß ich, wie hoch die chancen stehen, dass es beim ersten mal klappt, aber hoffen tut man ja trotzdem. Würde man das denn sonst auf sich nehmen?
Und dennoch ist unterbewusst die angst vor einem fehlschlag...
Lg


  Re: Neu und kurz vor dem ersten versuch in der kiwu klinik
no avatar
   Honigpott
Status:
schrieb am 25.04.2018 07:47
Liebe Larissa

Ja, ich glaube Du bist hier genau richtig mit Deinem Beitrag und es ist ein tolles Forum um sich hier auszutauschen und neuen Mut zu fassen. Wie Du in meiner Signatur lesen kannst, habe ich bereits auch einen Weg hinter mir. Jedes Mal fahren die Gefühle Achterbahn und es ist immer eine grosse Mischung aus allem dabei. Nervös, darfst Du auf jeden Fall sein schliesslich ist es etwas wunderbares dass da geschehen wird. Was Du nicht sein darfst ist ungeduldig, denn manchmal wird die Geduld ganz fest auf die Probe gestellt. Am wichtigsten ist aber, dass Du Dir, Deinem Körper und dem kleinen Krümel der bald bei Dir einziehen wird, ganz fest vertraust und ihm viel liebevolle Aufmerksamkeit schenkst...... smile

Es gibt so viele Frauen, bei denen es beim ersten Mal klappt! Vielleicht gehörst Du ja ebenfalls zu diesen Glückspilzen!

Halte mich (wenn Du magst) doch gerne auf dem laufenden ok?

Alle meine Daumen sind für Dich gedrückt!!
Herzliche Grüsse
Honigpott


  Re: Neu und kurz vor dem ersten versuch in der kiwu klinik
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 25.04.2018 15:27
Hallo honigpott!
Ja. Meine gefühle kann ich momentan gerade gar nicht beschreiben. Insbesondere, weil nun alles so schnell geht.
Klar hab ich auch ein bisschen angst vor der verantwortung. Aner dsnn denke ich mir wieder: ich habe so einen lieben, verantwortungsvollen und verlässlichen partner, der mit beidrn beinen im leben steht. Zu zweit packen wir das schon.
Und dann ist mir heute noch was passiert. Eine ex arbeitskollegin hat ihren ungefähr 2 jährigen enkel zu besuch mitgehabt. Der war so zuckersüß!!!
Ich hab mit ihm verstecken gespielt ( hinter einem transport- gitterkorb Liebe ).
Das hat mir wieder gezeigt, wie sehr ich mir einen eigenen zwerg wünsche.
Lg


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.04.18 20:24 von larissa5.


  Re: Neu und kurz vor dem ersten versuch in der kiwu klinik
no avatar
   larissa5
Status:
schrieb am 27.04.2018 20:26
Eine Neuigkeit gibt es. Wir haben heute den letzten formalakt- notar- hinter uns gebracht.
Alle anderen dokumente sind auch unterschrieben.
Da ich mit dem probelauf auch schon durch bin, kann es nun losgehen.
Ich erwarte nächste woche den anruf aus der klinik, wann ich genau mit meinem zyklus anfangen soll, damit ich mit der spenderin synchron bin...
Wenn ich daran denke, dass es in knapp 1 1/2 monaten soweit ist... ich kann es gar nicht glauben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021