Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   Wolfsbabe
schrieb am 17.04.2018 21:25
Hallo Mädels,

ich habe jetzt mehrfach gelesen, dass die Schwangerschaftsraten bei IVF/ICSI bei Frauen mit immunologischen Problemen, insb. einem erhöhten ANA-Titer, reduziert sind. Auch meine KiWu-Ärztin hat mir gesagt, dass Frauen mit einem erhöhten ANA-Titer schwieriger schwanger werden.

Habt Ihr Erfahrungen mit diesem Problem?

Liebe Grüße
Wolfsbabe


  Re: Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   RoteBeete
schrieb am 18.04.2018 09:02
Um wieviel ist denn dein ANA Titer erhöht?

Bei einem Drittel komplett gesunder Menschen ist der ANA Titer etwas erhöht und das spielt meines Wissens keine Rolle. Das war die Auskunft, die ich nach meiner immunologischen Untersuchung bekommen habe als der Wert minimal höher war. Meine Kiwu-Klinik teilt diese Ansicht.


  Re: Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   IchDuErSieEs
schrieb am 18.04.2018 11:36
Hallo RoteBeete,
hast du bei "etwas erhöht" einen ungefähren Prozentsatz oder so etwas als Anhaltspunkt? smile
Lieben Dank!


  Re: Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   RoteBeete
schrieb am 18.04.2018 12:39
Referenzwert ist <80 U/ml und bei mir war er genau 80.


  Werbung
  Re: Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   Wolfsbabe
schrieb am 18.04.2018 13:13
Mein Wert lag im Februar 2016 bei 1:640 und ist inzwischen gestiegen auf 1:1280.

Frau Reichel-Fentz misst dem Wert keine große Bedeutung zu und sagt, mehr als Cortison zu nehmen könne man nicht machen. Es gibt aber mehrere Studien, die einen negativen Einfluss auf die Einnistung zeigen. Cortison habe ich in jedem Versuch in unterschiedlichen Dosierungen genommen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.04.18 13:23 von Wolfsbabe.


  Re: Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   RoteBeete
schrieb am 18.04.2018 14:24
Hmmm..Ich glaube Cortison ist wirklich das Einzige was man da machen kann. Hast du eine bekannte Autoimmunerkrankung?


  Re: Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   Wolfsbabe
schrieb am 18.04.2018 14:46
Nein, ich bin soweit gesund.
Habe auch anti-cardiolipin-AK. Möchte mal wissen, wo das alles herkommt. Ich muss es wohl einfach weiter versuchen.


  Re: Immunologie - ANA-Titer
no avatar
   noemi-
Status:
schrieb am 12.10.2018 11:49
Bist du mittlerweile weitergekommen? Bei mir wurden nun auch erhöhte ANA Werte festgestellt 1:1000.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020