Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Icsi Transfer +7 Punktion +10
no avatar
   Biene87
schrieb am 12.04.2018 09:29
Hey Leute
Mir geht es gerade sehr schlecht. Ich habe grade das Bedürfnis hier rein zu schreiben. Ich bin 31. Wir haben die erste Icsi hinter uns und ich habe 2 befruchtete Eizellen wieder eingesetzt bekommen,letzte Woche Donnerstag,also genau vor einer Woche. Es war ein 8 und ein 10 Zeller und sie sagte es wären tolle Eizellen. Ich weis nich ob es nun zu früh war oder nicht,ich google mich so herum jedentag stundenlang..manche schreiben sie hatten an Transfer plus 7 schon längst positiv ...manche widerum sagen es is zu früh.
Ich bin gerade psychisch nicht wirklich gut drauf. Ich habe so blöd es klingt,weil meine Freundin sagte es muss von Punktion an gerechnet werden und somit hätte es schon positiv sein müssen,habe ich jedenfalls gestern und heute getestet mit einem 10er test. Schnee weiß und nichts. Somit habe ich natürlich garkeine Lust nächsten Donnerstag zum Bluttest zu gehen,wenn ich es vorher dann weis das nichts ist..wofür die Blutabnahme die einen doch dann runterzieht. Ich krieg mich nicht mehr aus dem Loch und aus dem Gedanken das ..die nächsten beiden Versuche doch ..auch nichts werden. Vorallem die Warterei erstmal Zklen abzuwarten und dann weiterzumachen. Manche sagen komm auf die Monate warten kommts jetzt nicht mehr an. Für mich ist es aber..warum immer wieder warten und warten. Warum nistet sich kein einziges ei ein. Ich weis nicht mit welchen Gedanken ich mich wieder rausholen kann.


  Re: Icsi Transfer +7 Punktion +10
no avatar
   blackmoon
Status:
schrieb am 12.04.2018 10:09
Hallo Biene,

Du hattest einen Tag 3 TF und damit ist es ganz sicher zu früh zum Testen. Die die an Tag 7 (nach TF !!) schon positiv waren, sind in der Regel Tag 5 TFs, also Blastos und das ist ein großer Unterschied. Diese sind ja an TF+7 PU+12 ! Ich hatte einen Tag 2 TF und an TF+10 (also PU+12) noch einen negativen Test (habe damit gerechnet und darum nicht mehr ganz genau geschaut, vielleicht hat sich da schon gaaaaanz leicht was abgezeichnet. Auf den ersten Blick war er blütenweiß) und bin jetzt ohne Probleme in der 24 SSW angekommen.
Es MUSS übrigens im Blut am Tag des BT klar positiv sein, darum wird dieser ja auch zu einem bestimmten Zeitpunkt angesetzt. Lass Dir bitte nichts einreden. Heute muss man da absolut noch nichts sehen !!!
Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass einen die Warteschleife verrückt macht, aber zu viel und zu früh testen macht Dich nur noch verrückter. Und wie hier schon oft Mädels geschrieben haben: Es macht auch nicht schwanger(er)...
Ich habe eigentlich immer erst frühestens 2 Tage vor BT getestet und erst dem Test am Tag des BT wirklich Glauben geschenkt !
Ich wünsche Dir, dass sich ein Krümelchen festbeisst und Du die Warteschleife noch einigermaßen gut rumkriegst !!!

Ganz liebe Grüße bm winken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020