Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Progesteron im Kryozyklus 12 Std früher- wie weiter? (Zeitpunkt Prolutex)
no avatar
   Mirah
schrieb am 28.03.2018 16:52
Hallo zusammen,

Ich soll mit dem Prog im künstlichen Kryozyklus am Morgen vorm Auftauen beginnen. Das wäre eine Spritze Prolutex. Aus organisatorischen Gründen passt bei mir abends besser. Kann ich dann am ersten Tag eine Spritze morgens eine abends setzen u dann jeweils abends weitermachen? Oder ist das nicht so toll und ich sollte lieber bei morgens bleiben? Kiwu überlässt es mir...

Liebe Grüße Mirah


  Re: Progesteron im Kryozyklus 12 Std früher- wie weiter? (Zeitpunkt Prolutex)
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 28.03.2018 19:17
Liebe Mirah,

das klingt nach einem guten Plan. Besprechen Sie es noch einmal mit Ihren Ärzt/inn/en, aber das sollte aus meiner Sicht so funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020