Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kryofrage bzgl. Östrogen
no avatar
   Lilya35nicht angemeldet
schrieb am 15.03.2018 11:05
Hallo ihr Lieben,
ich habe eine Frage zur Kryo bzgl. der Östrogentabletten/-pflaster. Wisst ihr warum manche das Östrogen in ansteigender Dosis erhalten und manche jeden Tag die gleiche Dosis bei der Kryo erhalten? Ich habe gelesen in ansteigender Dosis wird der natürliche Hormonverlauf vom Östrogen nachgeahmt, warum gibt es dann Protokolle mit täglicher gleichbleibender Dosis zb. 2 Estrifam...hat das eine Auswirkung auf die Schleimhaut? LG


  Re: Kryofrage bzgl. Östrogen
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 15.03.2018 13:44
Liebe Lilya,

ich hatte früher auch die Idee, dass die Nachahmung des natürlichen Zyklus mit ansteigender Dosierung besser wäre, weil halt natürlicher. Ich mache es jetzt aber schon eine ganze Weil nicht mehr und was soll ich sagen: es macht keinen Unterschied.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Kryofrage bzgl. Östrogen
no avatar
   Lilya35nichtangemeldet
schrieb am 15.03.2018 19:36
Lieber Doc,
vielen Dank für die schnelle Antwort und dass Sie sich die Zeit hier nehmen. Lilya




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021