Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wie sehr schont ihr euch in der WS?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.03.2018 14:36
Hallo!

Ich bin heute pu+9, tr+6.

Gerade habe ich den Sonnenschein genutzt und im Garten gewerkelt. Wie das so ist, man kommt von einem zum anderen und zum Schluss war es doch ziemlich anstrengend.

Und wie immer macht man sich während dessen keine Gedanken, dafür hinter her aber um so mehr traurig

Meint ihr das schadet den Krümeln? Ich trage ja auch täglich meine Tochter (14 kg).

Immer diese blöden Gedanken...

Danke und liebe Grüße


  Re: Wie sehr schont ihr euch in der WS?
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.03.2018 19:48
Vielleicht beruhigt Sie das ein wenig [www.wunschkinder.net]

13 Fakten und Mythen zum Verhalten nach Transfer wissenschaftlich bewertet

Das ist nämlich - erfreulicherweise - keine Glaubensfrage, sondern wissenschaftlich belegbar, was man tun darf und was man lassen sollte.

Wenn Sie nach der Lektüre des Artikels noch Fragen haben, dann können Sie die gerne hier stellen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite

  Signatur   Dr. Breitbach - Reproduktionsmediziner



  Re: Wie sehr schont ihr euch in der WS?
no avatar
   Rundezwei
schrieb am 16.03.2018 13:10
Das mit dem Tragen hat mich auch schon beschäftigt.
Mein Sohn wiegt auch 14 Kilo und natürlich muss ich ihn noch tragen.
Alle Docs in meiner KiWu Klinik sagen mir aber immer wieder, das sei kein Problem. Sonst gäbe es keine Geschwisterkinder.

Ich hab auch 5 negative Versuche fürs Geschwisterle hinter mir. Und manchmal frag ich mich auch, ob ich was falsch mache. Ist aber wirklich Blödsinn. Sonst wäre echt die Menschheit schon ausgestorben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021