Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bläschen im Uterus
no avatar
   Hilde22
Status:
schrieb am 17.09.2016 11:01
Hallo,
ich(45Jahre) habe mich in den letzten 5 Jahren daran gewöhnt, kinderlos zu bleiben. Jetzt blieb meine Regel aus und beim Arzt wurde ca. ES+22 (ich weiß es gar nicht ganz genau) ein Bläschen entdeckt.
Die Ärzte meinte, sie geht von einem Wasserbläschen aus und hat den HCG wert bestimmt.
Ich sollte anrufen...
Hab ich aber nicht. Ich möchte nicht hören HCG ist zu wenig oder sonst was...
Es hilft doch sowieso nur abwarten. Jetzt meine Frage: Wenn es eine leere Fruchtblase ist, stößt es der Körper doch von sich aus ab, oder? Ich fühle mich auch überhaupt nicht schwanger.
Was soll das überhaupt sein, ein Wasserbläschen? Kann das nicht nur eine Fruchtblase sein?


  Re: Bläschen im Uterus
no avatar
   Nurmalkurz
schrieb am 17.09.2016 11:29
Liebe Hilde.

In jedem Gewebe im Körper können Zysten entstehen. Zysten sind flüssigkeitsgefüllte Strukturen also laienhaft "wasserbläschen" die meist keinen krankheitswert haben und auch von selbst verschwinden. Dein Befund ist nicht selten und meistens bedeutet er wie gesagt gar nix.
Hier mal ein Link auf die schnelle:
[www.dr-gumpert.de]

Ich kann sehr gut verstehen, dass sich trotz des "abgefunden Habens" die Hoffnung wieder meldet, aber wenn Du tatsächlich ES+22 bist, dann sollte jeder Heimtest anschlagen, wenn es sich um eine Fruchthöhle handeln sollte. Falls es keine Fruchthöhle sein sollte, besteht aber sicherlich kein Grund zur Sorge.

Liebe Grüße.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020