Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Spermiogramm hoffnungslos? Direkt in die Kiwu-Klinik?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.09.2016 14:45
Hallo Ihr Lieben,

vor einigen Tagen bekamen mein Freund und ich das Ergebnis seines ersten Spermiogramms, welches recht niederschmetternd war. Leider hatte der Urologe nicht sehr viel Zeit, uns dies genauer zu erklären. In 4 Wochen soll mein Freund zu einem weiteren SG hin.

Die Fakten: nur 6 Mio.Spermien /ml und auch nur eine Beweglichkeit von 16% (statt 32%).

Sollten wir weiter natürlich probieren oder besser gleich eine KiWuKlinik aufsuchen? Hat jmd. ähnliche Werte und Erfahrung??

Da ich bereits schon einmal schwanger war (mit einem anderen Partner; jedoch leider eine FG erlitt), gehe ich davon aus, dass bei mir alles i.O. ist. Ich habe einen recht regelmäßigen Zyklus von 30 Tagen.

Vielen Dank für eine Antwort!
LG,
Yandaixiejie


  Re: Spermiogramm hoffnungslos? Direkt in die Kiwu-Klinik?
no avatar
   Merle_77
schrieb am 15.09.2016 15:41
Liebe Yanda,

es tut mir leid, dass ihr so eine Diagnose erhalten habt. Mein Rat: Wartet zunächst mal das 2. Spermiogramm ab. Wenn das aber ähnlich ist, geht direkt in die Kiwu-Klinik! Wir haben uns damals bei ähnlichen Werten zunächst vom Urologen in Sicherheit wiegen lassen, dass man damit nur etwas mehr Geduld haben müsse. Der Arzt in der Kiwu-Klink sprach dann plötzlich von "hochgradig eingeschränkter Fertilität" und dass man damit nur mit einer ICSI realistische Chancen habe. Ich fühlte mich wie vom Zug überrollt und fragte mich, warum wir ein halbes Jahr Zeit vergeudet haben... In der Kiwu-Klinik seid ihr im Zweifel besser aufgehoben!

Alles Gute!

Merle


  Re: Spermiogramm hoffnungslos? Direkt in die Kiwu-Klinik?
no avatar
   Tikara
Status:
schrieb am 16.09.2016 08:08
Ich finde, es kommt nicht nur auf die Werte an. Mein Mann hat, ausser beim ersten SG, gute Werte. Und trotzdem wurde ich in 4 Jahren nicht schwanger. Bei mir soll laut Tests alles i.o. sein. Wie lange probiert ihr es schon? Ich finde, das ist der wichtigere Anhaltspunkt.

Liebe Grüsse, Tikara.


  Re: Spermiogramm hoffnungslos? Direkt in die Kiwu-Klinik?
no avatar
   zodiac1010
schrieb am 16.09.2016 10:33
Meine ehrliche Meinung dazu ist, dass ihr gleich ohne Umweg über den Urologen in eine KIWU gehen solltet. Dort kann genauso und meist viel besser ein SG angefertigt werden. Das geschieht meist ja auch gleich vor Ort wenn Mann/man will smile.
Im Anschluss an das SG wird man euch sicherlich gleich über weitere Möglichkeiten informieren bzw. euch einen Beratungstermin anbieten. Bei uns war´s damals auch so, dass das erste SG niederschmetternd schlecht war und der Urologe/Androloge in 6 Wochen nochmals ein SG machen wollte. Wir haben dann aber sofort einen Termin in einer KIWU gemacht und somit sehr viel Zeit gewonnen.
Ach ja, unsere TWINS sind jetzt 2 Monate alt smile

Falls du Fragen hast gerne auch per PN


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.09.16 10:33 von zodiac1010.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020