Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 15.09.2016 10:04
Die Überschrift sagt ja alles... Ich konnte es nicht aushalten und hab heute morgen getestet. Völlig negativsehr treurig

Sorry... Aber ich muss das irgendwie loswerden und heulen sehr treurig


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   bluemchen2008
Status:
schrieb am 15.09.2016 10:35
@Brinimaus komm mal her knuddel ich kenne mich mit TF nicht aus aber da du erst Montag BT hast denke ich ist noch alles drin. drücke dir die Daumenlg blümchen


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
avatar    Herbstwiese
Status:
schrieb am 15.09.2016 10:49
Hallo Brinimaus,

würde meine Hoffnung jetzt noch ein klein wenig davon abhängig machen, welcher Test es war.
Mein Test hat an PU+13 positiv angezeigt. Aber nur der von Clearblue. Die billigen erst später!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.16 13:14 von Herbstwiese.


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   Nurmalkurz
schrieb am 15.09.2016 10:57
Hallo Brini.

Um zu sagen, obs zu früh war, muss man wissen, wann PU war, nicht wann TF war. Wenn der TF an PU+2 (also wärste heute PÜ+12) war, war Dein Test zu früh und es ist noch alles drin. Wenn es ein Blasto TF (an PU+5) war, wärste heute PU+15, dann ist ein negativer Test allerhöchstwahrscheinlich aussagekräftig. So extreme HCG Bummler, die doch noch zu einer intakten Schwangerschaft und Geburt führen gibt es zwar, aber die sind leider eher selten.

DD für den BT.
LG


  Werbung
  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   Hamali08
schrieb am 15.09.2016 11:12
Lass den Kopf nicht hängen, die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich kenne mich leider noch nicht so dolle aus, aber vielleicht war es wirklich noch zu früh? fühl dich gedrückt!


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 15.09.2016 11:38
PU+13 müsste heute sein am 02.09 wurden die Eier entnommen und am 05.09 ei gesetzt. Ich hab mit Clearblue getestet.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.16 11:40 von brinimaus.


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
avatar    Herbstwiese
Status:
schrieb am 15.09.2016 13:27
Ohje, ich will ja nicht die blöde Kuh sein, die dir den Tag versaut aber meine Erfahrung (eigene und die viel gelesene hier) ist, dass ich da jetzt trauriger Weise nicht all zu viel Hoffnung mehr hätte. Noch ist nichts verloren,ja, aber ich persönlich fand ehrliche Worte und Erfahrungen immer besser für mich !
Wenn meine Test später positiv angezeigt haben, war es meist ein sehr/ zu geringer hcg-Wert.

Tut mir wirklich leid, dass ich nichts besseres schreiben kann !


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 15.09.2016 15:17
Ich bin auch für mehr Ehrlichkeit als falsches einreden...
Nun muss ich nur noch die Zeit bis Montag überstehen.
Was mach ich mit den Medis? Einfach umsonst weiter nehmen?
Das Fragmin spritze ich mir auf jeden Fall nicht mehr. Hab kein Hauch von Überstimmulation mehr, also ist das auch nicht mehr nötig.


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   Tikara
Status:
schrieb am 15.09.2016 16:05
Also wenn ein BabytestSST an PU/ES+12 nichts anzeigt, hätte ich auch keine Hoffnung mehr. Aber bei Clear Blue? Man hört ja öfters negatives vo denen..
Ich wünsche dir viel Glück!


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   Traumkind85
Status:
schrieb am 15.09.2016 16:09
Ach mensch brinimaus, das tut mir leid smile drück dich mal ganz fest!
Würde auf jeden Fall nochmal testen um sicher zu sein!
Ich habe damals auch immer die Medis abgesetzt.


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
avatar    Herbstwiese
Status:
schrieb am 15.09.2016 17:43
@Tikara : Clearblue und negatives gehört ? Hmm, ich habe sie immer als besonders zuverlässig gelesen !!

@Brinimaus : Medis würde ich trotzdem noch bis morgen nehmen...fürs letzte Fünkchen Hoffnung. Der eine Tag machts nun auch nicht fett smile
Alles Liebe Dir und gute Nerven !


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   Tikara
Status:
schrieb am 15.09.2016 17:58
Herbstwiese: Ich habe schon öfters in Foren gelesen, dass ein "Strichtest" schon gut angeschlagen hat, der CB aber "nicht schwanger" anzeigte. Das ist auch meiner Freundin und mir selber mal passiert. Ok, da gibt es ja nocht die CB Strichtest, die wiederum anscheinend gerne VLs anzeigen (schon hier im Forum gelesen)..


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   Bebek1982
Status:
schrieb am 15.09.2016 22:45
Es tut mir so leid brinimaus ... Aber warte den Montag ab
Wer weiß was er für eine Überraschung bringt streichel
Ich bin Montag ja auch dran wie du weißt ... Und war bis dato
Zu feige zum testen LOL
Hattest du Anzeichen die für ein positiv standen ?


  Re: TF+10 und negativ sehr treurig
no avatar
   brinimaus
Status:
schrieb am 18.09.2016 13:31
Das ist sehr lieb danke. Freitag, nach dem Test ging es mir nochmal schlecht. Mein Mann und ich haben viel geredet und freuen uns jetzt auf den nächsten Versuch.
Damals klappte es beim ersten mal, dann jetzt beim zweiten. Wir werfen zuversichtlich sein.

Ich habe die Medikamente nun noch nicht abgesetzt. Das mache ich dann morgen nach dem Termin in der Kiwu Praxis.
Für mich Besorgniserregend sind meine schmerzen in der rechten Seite. (Hatte schon eine Eileiter SS die ganz böse war) und es fühlt sich nach dem ähnlichen schmerz an. Nicht dauerhaft, ABER so ca 30 min am Tag. Freitag und gestern war es so.

Aber das wird sich auch morgen klären.
Heute wäre ich eigentlich mit meiner Mens dran, die kommt aber wegen den Medis sicher eh nicht, oder?
Kennt sich damit jemand aus?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020